Unternehmen & Management

County Group kauft Guardian Insurance Brokers und will mehr

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der erste Stein ist gefallen, es sollen noch weitere folgen. Die County Group, ein Teil von Global Risk Partners (GRP) hat einen Mehrheitsbeteiligung an Guardian Insurance Brokers erworben, einer Versicherungsgesellschaft mit "starker Präsenz" in den Vereinigten Arabischen Emiraten.
Über die Kaufsumme wurde von den Beteiligten Stillschweigen vereinbart, die Genehmigung der Aufsichtsbehörden steht noch aus. Es soll nicht der letzte Kauf der Group mit Sitz in der englischen Stadt Crewe sein. Das Unternehmen gehört erst seit Januar zu GPR und hat noch einiges vor, wie CEO Dave Clapp erklärt: “This is the first of many acquisitions planned under the banner of GRP Group, as we work towards achieving our plan to double our size over the next five years.”
Zum Kauf selbst sagt er “Guardian handles £14m in premium and, being based in Wigan, complements our current footprint perfectly.” Die Co-Founder des gekauften Unternehmens Steve Smith and Adrian Mead werden weiterhin für Guardian tätig sein.
Smith managing director of Guardian, erklärt: "County Group are the right choice for us as partners on the next stage in our journey. Dave Clapp and his team share our aspirations and ethos, and now we have joined forces with one of the most driven and ambitious insurance businesses in the UK, we are all really excited about the future." (vwh/mv)
Bild: England (Quelle: clearlens-images /  www.pixelio.de / PIXELIO)
England · Großbritannien · mergers and acquisitions · County Group · Guardian Insurance Brokers
Auch interessant
Zurück
16.04.2019VWheute
Baloise kauft groß zu Die Baloise Group erwirbt für 480 Mio. Euro den belgischen Versicherer Fidea NV. Das Unternehmehen will damit ihre Position im …
Baloise kauft groß zu
Die Baloise Group erwirbt für 480 Mio. Euro den belgischen Versicherer Fidea NV. Das Unternehmehen will damit ihre Position im lokalen Nichtleben- und Lebengeschäft stärken.
09.04.2019VWheute
Ecclesia steigt groß ins M&A-Geschäft ein Der Versicherungsmakler vergrößert sein Angebot. Künftig werden Versicherungsdienstleistungen rund um …
Ecclesia steigt groß ins M&A-Geschäft ein
Der Versicherungsmakler vergrößert sein Angebot. Künftig werden Versicherungsdienstleistungen rund um Firmenübernahmen und Fusionen angeboten. Die Offerte im Bereich Mergers and Acquisitions (M&A) wird mittels einer eigenständigen …
08.04.2019VWheute
England: Neue Schleu­der­trau­mare­geln lassen Kfz-Prämien purzeln Nein, die Briten sind derzeit nicht nur mit dem Brexit beschäftigt. Es bleibt der P…
England: Neue Schleu­der­trau­mare­geln lassen Kfz-Prämien purzeln
Nein, die Briten sind derzeit nicht nur mit dem Brexit beschäftigt. Es bleibt der Politik noch Zeit, der Versicherungsindustrie und indirekt den Kunden, mit einem neuen Gesetz unter die Arme zu greifen. Die R…
13.02.2019VWheute
BCA kauft Fintech-Schmiede Die BCA AG erwirbt 100 Prozent der Frankfurter Asuro GmbH. Die im Jahr 2015 gegründete "IT-Schmiede" wird künftig das …
BCA kauft Fintech-Schmiede
Die BCA AG erwirbt 100 Prozent der Frankfurter Asuro GmbH. Die im Jahr 2015 gegründete "IT-Schmiede" wird künftig das hauseigene Software-Know-how wie auch Manpower in die BCA bei kommenden technischen Projekten einbringen.
Weiter