Unternehmen & Management

Allianz Real Estate erwirbt Hamburger Überseehaus

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Allianz ist wieder einmal auf dem Immobilienmarkt aktiv geworden. So hat der Versicherungskonzern gemeinsam mit Quest Investment Partners das Büro- und Geschäftsgebäude Überseehaus am Baumwall in der Hansestadt Hamburg erworben. Im Zuge eines Joint Ventures soll der Gebäudekomplex mit Blick auf die Speicherstadt, die Elbphilharmonie und den Hamburger Hafen neu positioniert werden.
Über den Kaufpreis vereinbarten die beteiligten Parteien Stillschweigen. Allianz Real Estate erwarb das Gebäude im Auftrag von mehreren Versicherungsgesellschaften der Allianz. Die neunstöckige Multi-Tenant-Immobilie mit einer Gesamtfläche von etwa 11.300 Quadratmetern wurde in den 1980er-Jahren erbaut und ist weitgehend vermietet.
"Wir sehen für dieses traditionsreiche Haus mit seiner markanten Architektur große Entwicklungsmöglichkeiten. Zudem freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit Quest Investment Partners", kommentiert Annette Kröger, CEO der Allianz Real Estate Germany.
"In den nächsten Jahren soll die Immobilie Stück für Stück modernisiert und repositioniert werden. Mit den effizienten Büroflächen in bester Elblage mit Blickbezügen auf die Elbphilharmonie und den Hafen wird das Objekt mittelfristig optimal am Hamburger Immobilienmarkt neu ausgerichtet werden können", ergänzt Jan Rouven Künzel, geschäftsführender Gesellschafter von Quest. (vwh/td)
Bildquelle: Björn Neumann / PIXELIO (www.pixelio.de)
Allianz Real Estate · Überseehaus
Auch interessant
Zurück
17.04.2019VWheute
Allianz Real Estate erreicht 2018 Rekord­wert bei Trans­ak­tionen Der Asset-Manager Allianz Real Estate hat im vergangenen Jahr mit einem …
Allianz Real Estate erreicht 2018 Rekord­wert bei Trans­ak­tionen
Der Asset-Manager Allianz Real Estate hat im vergangenen Jahr mit einem Transaktionsvolumen von rund 2,1 Mrd. Euro einen neuen Rekordwert erzielt. Dabei wurde allein über die Luxemburger Debt Investment Plattform …
20.03.2019VWheute
MLP erwirbt Mehr­heit an Deutsch­land.Immo­bi­lien Gruppe Der Finanzdienstleister MLP will sein Immobiliengeschäft weiter ausbauen. Dazu hat der …
MLP erwirbt Mehr­heit an Deutsch­land.Immo­bi­lien Gruppe
Der Finanzdienstleister MLP will sein Immobiliengeschäft weiter ausbauen. Dazu hat der Wieslocher Konzern 75,1 Prozent an der Deutschland.Immobilien Gruppe erworben. Das Unternehmen ist ein Marktplatz für Anlageimmobilien …
14.03.2019VWheute
Neue Chancen und neue Risiken durch Immo­bi­li­en­in­vest­ments Immobilien gehören angesichts dauerhaft niedriger Zinsen derzeit zu den beliebtesten …
Neue Chancen und neue Risiken durch Immo­bi­li­en­in­vest­ments
Immobilien gehören angesichts dauerhaft niedriger Zinsen derzeit zu den beliebtesten Investments für Versicherer. Allerdings scheinen mit den Chancen durch den Boom bei Gewerbe-, Büro- und Wohnimmobilien auch die …
12.03.2019VWheute
DKV-Chef: "Kunden möchten nicht über­wacht werden" "Unsere Tarife sind risikogerecht und nachhaltig. Jeder PKV-Kunde entlastet mit seiner …
DKV-Chef: "Kunden möchten nicht über­wacht werden"
"Unsere Tarife sind risikogerecht und nachhaltig. Jeder PKV-Kunde entlastet mit seiner Altersrückstellung unsere Kinder und Enkel", glaubt Clemens Muth, Vorstandsvorsitzender DKV. Im Interview mit VWheute spricht er übe…
Weiter