Märkte & Vertrieb

Versicherungsprodukte der Woche

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Sommer ist da und die Versicherungsideenschmieden stehen still? Nicht ganz, auch in der 28. Kalenderwoche gibt es wieder einige Neuigkeiten in der Produktwel,t die VWheute gerne mit Ihnen teilt. Diesmal sind unter anderem die Braunschweiger, VHV und der Volkswohl Bund dabei.
Eine auf die Person zugeschnittene Altersvorsorge bietet der Volkswohl Bund nach eigener Aussage mit Fonds Fittery. Es handelt sich bei dem Angebot um maßgeschneiderte Fondsboxen, die den verschiedenen Kundentypen angepasst sind und auf ETFs setzen. Partner ist DWS
Die VPV Versicherungen (VPV) bieten nach eigener Aussage ihren Kunden die Möglichkeit, ihr Haus und alle darin befindlichen Gegenstände in einem Vertrag abzusichern. Der Schutz kombiniert die Leistungen einer Wohngebäude- und Hausratversicherung und richtet sich an private Hausbesitzer.
Der neue Zusatzfahrerschutz des RCI Versicherungs-Service in Kooperation mit der Barmenia Versicherung AG bietet eine Lösung für das kurzfristige private Autoverleihen innerhalb der Familie oder zwischen Freunden, Nachbarn oder Bekannten.
Die VHV reduziert die Prämien in der Privathaftpflicht- und Hausratversicherung und bietet dennoch einen "umfangreichen Versicherungsschutz".
Eine Änderung in der Haftpflicht hat die Öffentliche Versicherung Braunschweig anzubieten: Der Premium-Tarif wurde um die Leistung ergänzt, dass ab sofort eine Neuwertentschädigung für fremdes und eigenes Eigentum angeboten wird.
Die Aachen Münchener Versicherung bietet ihren Kunden einen Schnellservice im Schadenfall an. Kunden können ab sofort die Bearbeitung ihrer Schäden live verfolgen.
(vwh/mv)
Bildquelle: Jörg Brinckheger / PIXELIO / www.pixelio.de
Volkswohl Bund Versicherungen · VHV · Öffentliche Versicherung Braunschweig · Versicherungsprodukte der Woche
Auch interessant
Zurück
22.05.2019VWheute
Wieder ein gutes Jahr für die Öffent­liche Braun­schweig Die Öffentliche Versicherung Braunschweig, Marktführer in der Region, hat wie Vorstandschef …
Wieder ein gutes Jahr für die Öffent­liche Braun­schweig
Die Öffentliche Versicherung Braunschweig, Marktführer in der Region, hat wie Vorstandschef Knud Maywald bei der Vorlage der Bilanz berichtete im Geschäftsjahr 2017 ein "qualitativ gutes" Ergebnis erzielt.
18.04.2019VWheute
Quad kolli­diert mit Schot­ter­haufen - kein Scha­den­er­satz Mit Beginn des Frühjahrs werden auch die Motorräder und Quads wieder für den Betrieb …
Quad kolli­diert mit Schot­ter­haufen - kein Scha­den­er­satz
Mit Beginn des Frühjahrs werden auch die Motorräder und Quads wieder für den Betrieb entstaubt. Allerdings: Wer mit seinem Quad auf einem befestigten Wirtschaftsweg mit unangepasster Geschwindigkeit und ungebremst…
17.04.2019VWheute
Volks­wohl Bund verdient gut dank Alters­vor­sorge und BU Der Volkswohl Bund scheint im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 gut verdient zu haben. So …
Volks­wohl Bund verdient gut dank Alters­vor­sorge und BU
Der Volkswohl Bund scheint im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 gut verdient zu haben. So stiegen die Beitragseinnahmen im letzten Jahr um 2,3 Prozent auf rund 1,5 Mrd. Euro.  Besonders im Neugeschäft verbuchte der …
28.02.2019VWheute
Volks­wohl Bund: Dieter Vogt verstorben Der Ehrenvorsitzende der Aufsichtsräte der Volkswohl Bund Versicherungen, Dieter Vogt, ist am 26. Februar…
Volks­wohl Bund: Dieter Vogt verstorben
Der Ehrenvorsitzende der Aufsichtsräte der Volkswohl Bund Versicherungen, Dieter Vogt, ist am 26. Februar im Alter von 85 Jahren verstorben. Vogt trat 1961 in die Dienste des Unternehmens. Nach Leitung der juristischen Abteilung und …
Weiter