Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
06.07.2018

Schlaglicht

Märkte & Vertrieb

06.07.2018Studie: Globale Versicherungsprämien steigen dank China
Laut der Sigma-Studie von Swiss Re hat sich die Expansion des Gesamtprämienvolumens von 2,2 Prozent im Jahr 2016 auf 1,5 Prozent reduziert. Die weltweiten Prämien stiegen 2017 im Lebensektor auf 2,7 Billionen Dollar und im Nichtlebensektor auf 2,2 Billionen Dollar an. Sowohl im Lebensektor als auch im Nichtlebensektor verlangsamte sich das Wachstum, vor allem in den USA oder Westeuropa. Die Schwellenländer wachsen dagegen zweistellig.
Laut der Sigma-Studie von Swiss Re hat sich die Expansion des Gesamtprämienvolumens von 2,2 Prozent…
06.07.2018Versicherungschefs verdienen fast das 60-Fache ihrer Mitarbeiter
Das IMU-Institut hat erneut das Verhältnis der Vorstandsvergütungen zur Belegschaft für Dax-Konzerne ausgerechnet. Seit 2005 ist der Gehaltsabstand zwischen Topmanagern und einem Durchschnittsbeschäftigten um etwa 70 Prozent gewachsen. Joachim Wenning, CEO der Munich Re, verdient laut der Studie das 64-Fache eines einfachen Mitarbeiters seines Unternehmens. Allianz-Chef Oliver Bäte erreicht das 58-Fache seiner Beschäftigten.
Das IMU-Institut hat erneut das Verhältnis der Vorstandsvergütungen zur Belegschaft für …
06.07.2018Demo Day im Werk1: Versicherungsbranche der Zukunft
Als wichtigster Start-up Inkubator der Finanz- und Versicherungsindustrie hat sich das vor drei Jahren eröffnete Werk1 in München mittlerweile als feste Größe der Gründerszene etabliert. Nun ist wieder ein "batch" genanntes Acceleratoren Programm, das dritte dieser Art, zu Ende gegangen und die Ergebnisse wurden im Rahmen einer Live-Präsentation der Öffentlichkeit gezeigt.
Als wichtigster Start-up Inkubator der Finanz- und Versicherungsindustrie hat sich das vor drei …
06.07.2018Versicherungsprodukte der Woche
Auf den Etagen der Versicherungskonzerne macht sich angesichts der beginnenden Sommerferien zwar allmählich Urlaubsstimmung breit. Dennoch wird in den Produktwerkstätten der Unternehmen fleißig an neuen Produktentwicklungen gefeilt und geschraubt, die wir in einer neuen Ausgabe der Versicherungsprodukte der Woche präsentieren. Dieses Mal sind unter anderem neue Produkte der Baloise, der Swiss Life Deutschland und der DEVK dabei.
Auf den Etagen der Versicherungskonzerne macht sich angesichts der beginnenden Sommerferien zwar …

Politik & Regulierung

06.07.2018Private Altersvorsorge: Sollte bis ans Lebensende reichen
Viel zu wenige Bürger, die private Altersvorsorge betreiben, entscheiden sich in der Auszahlphase für eine lebenslange Rente. Zwei Drittel wählen eine Kapitalzahlung und gehen damit das Risiko ein, ihr Geld unter Umständen lange vor ihrem Lebensende aufbraucht zu haben. Mit den Gründen für diese weitverbreitete, rational falsche Entscheidung befasst sich eine Studie des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft.
Viel zu wenige Bürger, die private Altersvorsorge betreiben, entscheiden sich in der Auszahlphase …
06.07.2018Jubiläum kurz vor dem Tod: Großbritanniens Gesundheitssytem wird 70
Fast 40 Prozent der Mitarbeiter des nationalen Gesundheitsdienstes (NHS) hatten laut einer Personalumfrage im vergangenen Jahr bei der Arbeit so viel Stress, dass sie davon selbst krank geworden sind. Die Arztpraxen und die Notaufnahmen der Krankenhäuser sind in Großbritannien chronisch überfüllt. Heute feiert das NHS seinen 70. Geburtstag. Premierministerin Theresa May will nun die Steuern erhöhen, um mit einer Finanzspritze das Gesundheitssystem irgendwie am Leben zu halten.
Fast 40 Prozent der Mitarbeiter des nationalen Gesundheitsdienstes (NHS) hatten laut einer …
06.07.2018KMPG: Wirtschaftskriminalität in Deutschland nimmt zu
Die deutschen Unternehmen sind zunehmend Angriffen von außen ausgesetzt. So war bereits jedes dritte Unternehmen in Deutschland (32 Prozent) in den letzten beiden Jahren Opfer von Wirtschaftskriminalität. Allerdings ist die Angst davor noch deutlich größer. Vier von fünf Unternehmen (81 Prozent) sehen generell ein hohes bis sehr hohes Risiko, heißt es in einer neuen Studie von KPMG.
Die deutschen Unternehmen sind zunehmend Angriffen von außen ausgesetzt. So war bereits jedes …

Unternehmen & Management

06.07.2018Bohn: "Die PKV ist ein Verdrängungswettkampf"
Der PKV-Versicherer ist tot, es lebe der Gesundheitsdienstleister. Der neue PKV-Kunde möchte einen Gesundheitspartner, die Hallesche möchte diesen Anforderungen mit dem Portal "hallesche 4u" begegnen, wie die Vorstände Christoph Bohn und Wiltrud Pekarek bei der Vorstellung betonen. Zudem wurden die heißen Eisen Pflege und Treuhänderunabhängigkeit angefasst.
Der PKV-Versicherer ist tot, es lebe der Gesundheitsdienstleister. Der neue PKV-Kunde möchte einen …
06.07.2018DFV steigt beim Maklerpool BCA ein
Die Deutsche Familienversicherung (DFV) steigt als neuer Aktionär beim Oberurseler Maklerpool BCA AG ein. Dafür hat der Frankfurter Versicherer nach eigenen Angaben einen Anteil von zehn Prozent minus einer Aktie von der Bayreuther bbg Betriebsberatung GmbH übernommen. Die Transaktion muss noch vom Bundeskartellamt genehmigt werden. Ein Kaufpreis wurde jedoch nicht genannt.
Die Deutsche Familienversicherung (DFV) steigt als neuer Aktionär beim Oberurseler Maklerpool BCA …
06.07.2018VKB wird alleiniger Eigentümer der Saarland Versicherungen
Die Versicherungskammer Bayern (VKB) wird alleiniger Eigentümer der Saarland Lebensversicherung AG und der Saarland Feuerversicherung AG. Dafür sollen der Sparkassenverband Saar und saarländische Sparkassen im Gegenzug Anteile von rund 1,77 Prozent am öffentlichen Versicherer erhalten. Die Sparkassenorganisationen in Bayern und Rheinland-Pfalz bleiben Unternehmensangaben zufolge auch weiterhin am öffentlichen Versicherer beteiligt.
Die Versicherungskammer Bayern (VKB) wird alleiniger Eigentümer der Saarland Lebensversicherung AG …
06.07.2018Aegon erweitert Allfinanzbündnis mit der Banco Santander
Die holländische Aegon baut ihre Schlagkraft im spanischen Bankenvertrieb deutlich aus. Gerade hat sie eine Ausweitung ihrer strategischen Allianz mit der Banco Santander in Spanien bekannt gegeben. Künftig werden auch über die Filialen der Santander-Tochter Banco Popular Policen der Aegon verkauft. Die Allianz verliert mit der Banco Popular einen wichtigen strategischen Partner.
Die holländische Aegon baut ihre Schlagkraft im spanischen Bankenvertrieb deutlich aus. Gerade hat …

Köpfe & Positionen

06.07.2018GDV: Kunden haben von Generali-Deal nichts zu befürchten
Anders als Axel Kleinlein vom Bund der Versicherten (BdV) hält Peter Schwark, Geschäftsleitungsmitglied und Altersvorsorgeexperte des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), den Verkauf eines Großteils des Generali-Lebensversicherungsgeschäfts an die Abwicklungsplattform Viridium für unbedenklich.
Anders als Axel Kleinlein vom Bund der Versicherten (BdV) hält Peter Schwark, …
06.07.2018Provisionsdeckel wird die Zahl der Berater weiter reduzieren
Geht es nach der Politik, scheint die Entscheidung über die Einführung eines Provisionsdeckels bereits gefallen zu sein. Müßig zu erwähnen, dass dies in der Branche auf wenig Gegenliebe stößt. "Ein Provisionsdeckel führt in die falsche Richtung. Er hilft weder Verbrauchern noch Versicherungsvermittlern - aber auch nicht den Versicherungsunternehmen", kritisiert Martin Gräfer.
Geht es nach der Politik, scheint die Entscheidung über die Einführung eines Provisionsdeckels …
06.07.2018"Klassische Rentenversicherungen sind für Altersvorsorge nicht geeignet"
Der Verkauf von klassischen Rentenversicherungen scheint nach Ansicht von Rogier Minderhout, Geschäftsführer des InsurTechs myPension, kein großer Segen zu sein. "Für eine erfolgreiche Altersvorsorge, die den Lebensstandard im Alter sichert, sind die Produkte nicht geeignet", konstatiert der Manager. Die Gründe dafür sieht er vor allem in der Fehlkonstruktion des Systems des Deckungsstocks.
Der Verkauf von klassischen Rentenversicherungen scheint nach Ansicht von Rogier Minderhout, …