Märkte & Vertrieb

SmartInsurtech fusioniert mit Tochtergesellschaften

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Smart InsurTech GmbH und ihre Tochterunternehmen NKK, Innosystems, maklersoftware.com, Volz und IWM agieren ab sofort gemeinsam unter dem Namen Smart InsurTech AG. Das Ziel ist dabei eine volle Integration der Leistungsangebote von Beratung bis Verwaltung auf einer gemeinsamen Versicherungsplattform.
"Mit der Verschmelzung nimmt die Integration der Plattformleistungen Beratung, Produktvergleich, Policierung, Verwaltung und Vergütung auch formal ihre endgültige Gestalt an. Unser Ziel ist es, die Plattform zum Branchenstandard zu entwickeln, der Prozesse und Datenflüsse der Vertriebe direkt mit den Versicherungsunternehmen medienbruchfrei vernetzt", erläutert Stephan Gawarecki, Aufsichtsratsvorsitzender der Smart InsurTech AG, die Gründe für den Zusammenschluss.
Neben einer Minimierung des eigenen IT-Aufwandes sollen auch die Geschäftsprozesse mit den Versicherern volldigital abgebildet werden. Zudem sollen künftig neue Produkte oder Speziallösungen auch direkt über die Plattform angeboten werden können, so dass lange Implementierungszeiten in den komplexen Eigensystemen der Versicherer unterbleiben können und die Angebote schneller am Markt sind, heißt es weiter. Derzeit sind nach Unternehmensangaben etwa 150 Versicherer an die Plattform angeschlossen.
Der Vorstand der SmartInsurTech GmbH wird sich laut Mitteilung aus den Vorständen und Geschäftsführern der verschmolzenen Gesellschaften zusammensetzen: André Männicke, Ludwig Reitinger, Gerhard Kremer, Klaus Brodbeck, Andreas Quast, Bernd Jakobs und Armin Juhlke. (vwh/td)
Bildquelle: Fotolia
Insurtech · Innosystems · maklersoftware.com · SmartInsurtech
Auch interessant
Zurück
30.01.2019VWheute
Domcura fusio­niert zwei Toch­ter­ge­sell­schaften mit Nordias Die Walther Versicherungsmakler GmbH und die Willy F. O. Köster GmbH haben mit Wirkung …
Domcura fusio­niert zwei Toch­ter­ge­sell­schaften mit Nordias
Die Walther Versicherungsmakler GmbH und die Willy F. O. Köster GmbH haben mit Wirkung zum 1. Januar 2019 mit der Nordias GmbH Versicherungsmakler fusioniert. Somit übernimmt Nordias künftig sämtliche Rechte und …
18.04.2018VWheute
Ergo verkauft Toch­ter­ge­sell­schaften in Kroa­tien Die Ergo trennt sich von weiteren Tochtergesellschaften im Ausland. Demnach hat der Düsseldorfer …
Ergo verkauft Toch­ter­ge­sell­schaften in Kroa­tien
Die Ergo trennt sich von weiteren Tochtergesellschaften im Ausland. Demnach hat der Düsseldorfer Versicherungskonzern ihre Leben- und Nicht-Leben-Tochtergesellschaft in Kroatien an die Sava Insurance Company veräußert. Zudem …
12.12.2017VWheute
VIG fusio­niert Toch­ter­ge­sell­schaften in Kroa­tien Die Vienna Insurance Group (VIG) will voraussichtlich Ende April kommenden Jahres den …
VIG fusio­niert Toch­ter­ge­sell­schaften in Kroa­tien
Die Vienna Insurance Group (VIG) will voraussichtlich Ende April kommenden Jahres den kroatischen Bankenversicherer Erste osiguranje mit der Wiener osiguranje verschmelzen. Mit der Fusion will der österreichische Versicherer …
14.11.2017VWheute
Wiener Städ­ti­sche fusio­niert mit Spar­kassen-Versi­che­rung Die Wiener Städtische und die österreichische Sparkassenversicherung werden im …
Wiener Städ­ti­sche fusio­niert mit Spar­kassen-Versi­che­rung
Die Wiener Städtische und die österreichische Sparkassenversicherung werden im kommenden Jahr vorbehaltlich der Zustimmung durch die Behörden fusionieren. Knapp zehn Jahre nach der Übernahme der s Versicherung soll …
Weiter