Märkte & Vertrieb

Inga Beale verlässt Lloyds im kommenden Jahr

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Inga Beale, Vorstandschefin des Londoner Versicherungsmarktes, verlässt nach fünf Jahren das Lloyds-Schiff. Im kommenden Jahr ist für die Managerin Schluss bei der Versicherungs- und Rückversicherungsbörse in England. Beale ist seit dem Jahr 2014 bei Lloyds und hat nach übereinstimmenden Berichten einen kulturellen Wandel beim traditionellen Haus durchgeführt und eine Modernisierung eingeleitet.
Wichtige Themen waren und sind die Digitalisierung und natürlich der Brexit, wie eine Sollers-Analyse für VWheute sehr deutlich aufzeigte. Über einen Nachfolger(in) wurde noch nichts bekannt, ebenso ist der genaue Zeitpunkt des Ausscheidens Beales noch nicht bekannt, wie mehrere Medien übereinstimmend berichten. Beale selbst sagt zu ihrem Ausscheiden: "The decision to leave has been a tough one and when the time comes I will miss the energy, innovative spirit and expertise that I come across every working day.
Weiter führt die baldige Ex-Chefin aus: "Leading Lloyd's is an honour and I am proud to have played a part in ensuring that it remains relevant and fit for purpose for the future. The world trusts Lloyd's to be there when it matters the most and I believe it is well placed for the next 330 years." Lloyds selbst bedauert den Weggang und bedankt sich bei Beale bereits für die geleistete Arbeit. (vwh/mv)
Bild: Inga Beale (Quelle: Lloyds)
Lloyd's of London · CEO · Inga Beale
Auch interessant
Zurück
13.06.2019VWheute
SV-Vorstand Zehner über die Verlust­zone Wohn­ge­bäude: Wieso die Preise auch in fünf Jahren steigen werden Die Wohngebäudeversicherung steht …
SV-Vorstand Zehner über die Verlust­zone Wohn­ge­bäude: Wieso die Preise auch in fünf Jahren steigen werden
Die Wohngebäudeversicherung steht seit Jahren unter Druck. Nach Angaben des GDV ist sie im vergangenen Jahr erneut in die Verlustzone gerutscht. Klaus Zehner, …
14.02.2019VWheute
Patrick Döring: "Dass man über Alexa rele­vantes Neuge­schäft gene­riert, kann ich mir noch nicht vorstellen" Smart-Home-Lösungen und …
Patrick Döring: "Dass man über Alexa rele­vantes Neuge­schäft gene­riert, kann ich mir noch nicht vorstellen"
Smart-Home-Lösungen und Tierversicherungen gehören nicht gerade zu den gefragtesten Versicherungspolicen. Dennoch Wertgarantie-Vorstand Patrick Döring im …
01.02.2019VWheute
Eber­hard Faust: "Versi­cherer können sich dem Klima­wandel anpassen" Extreme Wetterlagen als Folge des Klimawandels kommen die Versicherer zunehnemd …
Eber­hard Faust: "Versi­cherer können sich dem Klima­wandel anpassen"
Extreme Wetterlagen als Folge des Klimawandels kommen die Versicherer zunehnemd teuer zu stehen. Doch wie können diese sich auf die klimatischen Veränderungen einstellen? "Risiken verändern sich nicht in großen…
10.12.2018VWheute
Klütt­gens: "Wir werden im kommenden Jahr mehr Über­nahmen erleben als 2018" Firmenübernahmen erfreuen sich derzeit immer größerer Beliebtheit. Vor …
Klütt­gens: "Wir werden im kommenden Jahr mehr Über­nahmen erleben als 2018"
Firmenübernahmen erfreuen sich derzeit immer größerer Beliebtheit. Vor allem die großen Versicherungskonzerne sind dabei national wie international besonders aktiv. Michael Klüttgens, …
Weiter