Unternehmen & Management

Verkauft General Electric sein Geschäft an Athene?

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Im internationalen Geschäft bahnt sich ein großes Geschäft an. Athene Holding möchte das Versicherungsgeschäft von General Electric (GE) kaufen. Das berichten Insider aus den als privat eingestuften Gesprächen zwischen den beiden Unternehmen. Vor wenigen Tagen hatte GE bereits mitgeteilt, dass Optionen ausgelotet werden, sich vom Versicherungsgeschäft zu trennen, die Gerüchte gab es bereits seit längerer Zeit.
Im Gespräch sind sowohl ein Gesamterwerb wie auch ein Teilkauf des Geschäftes, die Gespräche befinden sich allerdings noch in einer frühen Phase. Der Grund für den Verkauf sollen hohe Kosten, unzufriedene Aktionäre und die Aufsicht des Geschäftes durch amerikanische Behörden sein.
Das Unternehmen GE möchte seinen Healthcare-Bereich ausgliedern und seine Anteile am Ölunternehmen Baker Hughes abstoßen. In Zukunft soll in Unternehmen investiert werden, die sich mit Flugzeugmotoren, Kraftwerken und erneuerbarer Energie beschäftigen. In anderen Worten: Das Unternehmen will sich neu aufstellen, ein Verkauf des Versicherungsgeschäftes wäre das ein konsequenter Schritt.  (vwh/mv)
Bild: Athene, griechische Göttin der Weisheit (Quelle: Sabine Weiße / www.pixelio.de / PIXELIO)
Athene · mergers and acquisitions · General Electric
Auch interessant
Zurück
16.04.2019VWheute
Baloise kauft groß zu Die Baloise Group erwirbt für 480 Mio. Euro den belgischen Versicherer Fidea NV. Das Unternehmehen will damit ihre Position im …
Baloise kauft groß zu
Die Baloise Group erwirbt für 480 Mio. Euro den belgischen Versicherer Fidea NV. Das Unternehmehen will damit ihre Position im lokalen Nichtleben- und Lebengeschäft stärken.
09.04.2019VWheute
Ecclesia steigt groß ins M&A-Geschäft ein Der Versicherungsmakler vergrößert sein Angebot. Künftig werden Versicherungsdienstleistungen rund um …
Ecclesia steigt groß ins M&A-Geschäft ein
Der Versicherungsmakler vergrößert sein Angebot. Künftig werden Versicherungsdienstleistungen rund um Firmenübernahmen und Fusionen angeboten. Die Offerte im Bereich Mergers and Acquisitions (M&A) wird mittels einer eigenständigen …
25.02.2019VWheute
Degussa-Tochter über­nimmt Munich General Insurance Services Der Versicherungsmakler Prinas Montan, Tochterunternehmen der Degussa Bank, übernimmt das…
Degussa-Tochter über­nimmt Munich General Insurance Services
Der Versicherungsmakler Prinas Montan, Tochterunternehmen der Degussa Bank, übernimmt das Münchener Start-up Munich General Insurance Services. Das 2014 gegründete Jungunternehmen bietet Versicherungsmaklern …
14.02.2019VWheute
Swiss Re und Zurich nehmen indi­sche SBI General Insurance ins Visier Die Bevölkerung Indiens wächst und bietet für Versicherer einen beinahe …
Swiss Re und Zurich nehmen indi­sche SBI General Insurance ins Visier
Die Bevölkerung Indiens wächst und bietet für Versicherer einen beinahe unerschöpflichen Markt. Diesen wollen sich nach einem Medienbericht die Swiss Re und Zurich zu Nutze machen und beim indischen Versicherer…
Weiter