Unternehmen & Management

Versicherer glänzen am German Brand Award Himmel

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Gestern war wieder Smoking-Abend. Zum dritten Mal wurden in Berlin vom Rat für Formgebung der German Brand Award vergeben. Mehr als 600 geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik und Medien folgten der Einladung. Die Versicherer konnten mehrere Awards einheimsen und die Stärke der eigenen Marke damit unter Beweis stellen.
"Die Marke wird auch für Versicherer immer mehr zu einem erfolgskritischen Wettbewerbsfaktor. Die hohe Qualität der Einreichungen aus der Versicherungswirtschaft zeigt uns, dass die Professionalisierung der Markenführung in der Branche stark zugenommen hat und sich insbesondere die ausgezeichneten Unternehmen auf einem guten Weg befinden", erklärt Stefan Raake, Geschäftsführer des AMC und Jurymitglied des German Brand Award.

German Brand Award – "Gold"

Barmer in der Kategorie Brand Creation – Social Media für die Heavy Metal Hörtest-Kampagne
Adam Riese, die neue Digitalmarke der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe in der Kategorie »Insurance«

German Brand Award – Winner

Axa in der Kategorie Brand Creation – Brand Experience, Fairs & Exhibition für den AXA Messeauftritt auf der DKM
Barmer in der Kategorie Brand Creation – Integrated Campaign für die Kampagne Lebensrezepte
Delta Direkt in der Kategorie Industry Excellence in Branding – Insurance
Deutscher Ring in der Kategorie Industry Excellence in Branding – Insurance
Die Haftpflichtkasse in der Kategorie Industry Excellence in Branding – Insurance
Die Dortmunder in der Kategorie Industry Excellence in Branding – Insurance
ERGO in der Kategorie Brand Creation – App für die ERGO Pro Recruiting App
Friday in der Kategorie Industry Excellence in Branding – Insurance
HDI in der Kategorie Brand Creation – Brand Experience, Fairs & Exhibitions für den HDI Messestand auf der DKM
Inter Versicherungsgruppe in der Kategorie Brand Creation – Onlineshop für den in
Zusammenarbeit mit IBM entwickelten Chatbot EVA
Nürnberger Versicherung und die Agentur Martin et Karczinski in der Kategorie
Brand Design für den Relaunch der Marke Nürnberger Versicherung
Nürnberger Versicherung und die Agentur Martin et Karczinski in der Kategorie
Brand Design für die Neugestaltung des Logos
Provinzial Rheinland in der Kategorie Brand Innovation of the Year
Provinzial Rheinland in der Kategorie Industry Excellence in Branding – Insurance
Standard Life Versicherung in der Kategorie Banking & Financial Services
Württembergische in der Kategorie Brand Design für die neue Markenwelt der Württembergischen Versicherung

German Brand Award – Special Mention

Adam Riese Gewinner Brand of the year
Die Haftpflichtkasse in der Kategorie Corporate Brand of the Year
My Life Lebensversicherung in der Kategorie Product Brand of the Year
Nürnberger in der Kategorie Brand Creation – Brand Experience, Fairs & Exhibitions für den Messeauftritt auf der DKM
Das sagt die Jury
"Immer mehr Unternehmen – das zeigt sich auch sehr deutlich an den Einreichungen der letzten drei Jahre für den German Brand Award – treiben die Digitalisierung ihrer Marken auf allen Ebenen konsequent voran und arbeiten gezielt an der Verbesserung der User Experience. Dabei setzen sie insbesondere – nicht allein mit Blick auf die neuen digitalen Möglichkeiten – zunehmend auf kundenzentriertes Produkt- und Service-Design als strategischen Erfolgsfaktor. Erfreulich dabei ist außerdem, dass dieser Trend nicht nur bei B2C- sondern auch bei immer mehr B2B-Unternehmen zu beobachten ist", erklärt Andrej Kupetz, Juryvorsitzender des German Brand Award und Hauptgeschäftsführer des Rates für Formgebung. "Insgesamt lässt sich ein klarer Trend hin zu einer Professionalisierung der Markenarbeit feststellen; einhergehend mit einem tieferen Verständnis für die Bedeutung der Marke und der Einsicht in die Notwendigkeit einer kontinuierlichen und langfristig ausgerichteten Markenführung", so Kupetz abschließend. (vwh/mv)
Wettbewerb · Preis · Brand · German Brand Award
Auch interessant
Zurück
12.06.2019VWheute
Eisenhut Award 2019 verliehen - 2 x Hall of Fame Er gilt als härtester Wettbewerb der Versicherungswirtschaft, wer ihn gewinnen will muss das Geschäft…
Eisenhut Award 2019 verliehen - 2 x Hall of Fame
Er gilt als härtester Wettbewerb der Versicherungswirtschaft, wer ihn gewinnen will muss das Geschäft von Versicherung und Beratung beherrschen wie ein Lehrmeister, sich dafür aber "grillen lassen" wie ein Abiturient.
19.02.2019VWheute
Daten sind Gold – Schürfen eine Wissen­schaft Praxis und Wissenschaft bauen mit der German Data Science Society (GDS) e.V. eine interdisziplinäre …
Daten sind Gold – Schürfen eine Wissen­schaft
Praxis und Wissenschaft bauen mit der German Data Science Society (GDS) e.V. eine interdisziplinäre Brücke. Die Herausforderung, aus umfangreichen, strukturierten und unstrukturierten Datenbeständen Wissen zu generieren ist komplex …
12.02.2019VWheute
Eisenhut Awards für 2019 ausge­schrieben Im Juni 2019 werden in Rothenburg ob der Tauber die diesjährigen Eisenhut-Awards verliehen. Bis April/Mai …
Eisenhut Awards für 2019 ausge­schrieben
Im Juni 2019 werden in Rothenburg ob der Tauber die diesjährigen Eisenhut-Awards verliehen. Bis April/Mai können sich alle Versicherungsvermittler für eine der Auszeichnungen in drei Kategorien bewerben. Der Eisenhut-Award gilt als …
29.10.2018VWheute
Jung­makler über Provi­si­ons­de­ckel: „Vermittler sollten geför­dert und nicht bekämpft werden“ Zum Abschluss der DKM wurde wie jedes Jahr dem …
Jung­makler über Provi­si­ons­de­ckel: „Vermittler sollten geför­dert und nicht bekämpft werden“
Zum Abschluss der DKM wurde wie jedes Jahr dem Nachwuchs die Bühne überlassen. Jungmakler 2019 wurde Dirk Becht, Geschäftsführer der DIVM Deutsche Immobilien Versicherungsmakler GmbH…
Weiter