Köpfe & Positionen

Thomas Bischof wird neuer Chef der Württembergischen

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Thomas Bischof (43) wird zum 1. Juli 2018 neuer Vorstandsvorsitzender der Württembergische Versicherung AG und der Württembergische Lebensversicherung AG. Er löst damit Norbert Heinen (63) an der Konzernspitze ab, der sich auf eigenen Wunsch künftig ausschließlich auf die Lebensversicherungssparte konzentrieren will, teilte das Unternehmen am Montag mit.
Thomas Bischof kam bereits im vergangenen Jahr als Vertriebsvorstand zum W&W-Konzern und leitete zuvor die Konzernentwicklung der Munich Re. Weitere berufliche Stationen des Betriebswirtes waren der Axa-Konzern, die Ergo Versicherungsgruppe und die Boston Consulting Group.
Norbert Heinen war seit 2010 Vorstandsvorsitzender der beiden Versicherungen. Künftig soll er auch über 2018 hinaus im Vorstand der Württembergischen Versicherungen die Lebensversicherung verantworten. "In einer Phase großer Herausforderungen durch historisch niedrige Kapitalmarktzinsen und zunehmende Regulierung hat er die Versicherungen der W&W-Gruppe gut für die Zukunft aufgestellt. Diese Neuausrichtung wird Thomas Bischof jetzt forcieren, dem ich für seine Aufgabe alles Gute wünsche", kommentiert Jürgen A. Junker, Vorstandsvorsitzender der W&W AG und Aufsichtsratschef, die Personalentscheidung. (vwh/td)
Bild: Thomas Bischof (Quelle: Württembergische)
Württembergische · Thomas Bischof · Norbert Heinen
Auch interessant
Zurück
10.04.2019VWheute
Ex-Würt­tem­ber­gi­sche-Vorstands­chef Norbert Heinen stirbt bei Verkehrs­un­fall Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Württembergischen Versicherun…
Ex-Würt­tem­ber­gi­sche-Vorstands­chef Norbert Heinen stirbt bei Verkehrs­un­fall
Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Württembergischen Versicherung, Norbert Heinen, ist am 8. April 2019 an den Folgen eines unverschuldeten Verkehrsunfalles verstorben. der 64-Jährige war bis …
01.04.2019VWheute
Sinkender Über­schuss wegen Digi­tal­in­ves­ti­tionen – W&W sieht sich voll auf Kurs Der neue Campus der W&W wächst und gedeiht, gleichzeitig ist …
Sinkender Über­schuss wegen Digi­tal­in­ves­ti­tionen – W&W sieht sich voll auf Kurs
Der neue Campus der W&W wächst und gedeiht, gleichzeitig ist noch viel zu tun, wie die vielen Baustellen zeigen. Dasselbe gilt für den Konzern, "die Richtung stimme", es sei aber noch "ein …
21.12.2018VWheute
"Solange es Risiken gibt, solange wird es die Versi­che­rungen und das Geschäfts­mo­dell geben" "Nichts geschieht ohne Risiko, aber ohne Risiko …
"Solange es Risiken gibt, solange wird es die Versi­che­rungen und das Geschäfts­mo­dell geben"
"Nichts geschieht ohne Risiko, aber ohne Risiko geschieht auch nichts", wusste schon Altbundespräsident Walter Scheel. Das Risiko - solange es kalkulierbar ist und bleibt - gehört zu …
11.12.2018VWheute
Alex­ander Mayer wird neuer Vorstand der Würt­tem­ber­gi­schen Alexander Mayer (43) übernimmt ab Januar 2019 das Ressort Kapitalanlagen und …
Alex­ander Mayer wird neuer Vorstand der Würt­tem­ber­gi­schen
Alexander Mayer (43) übernimmt ab Januar 2019 das Ressort Kapitalanlagen und Rechnungslegung der Württembergische Versicherung AG (WürttVers) und Württembergische Lebensversicherung AG (WürttLeben). 
Weiter