Unternehmen & Management

Unicredit kooperiert mit Allianz und Generali

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die italienische Großbank Unicredit hat mit den Versicherungskonzernen Allianz und Generali eine langfristige Partnerschaft abgeschlossen. Künftig soll das Kreditinstitut verschiedene Versicherungspolicen in Mittel- und Osteuropa verkaufen. Die Kooperation mit der Allianz und der Generali soll nach Unternehmensangaben ab Mitte des Jahres sukzessive ausgebaut werden.
Wie de Münchener Versicherungskonzern mitteilt, will die UniCredit ihren einzelnen Kunden in Bulgarien, Kroatien, Tschechien, Ungarn, Rumänien, Slowenien und der Slowakei exklusiv den Zugang zu Lebens-, Sach- und Unfallversicherungs-Angeboten der Allianz ermöglichen. "UniCredit-Kunden profitieren von unserer umfassenden Kompetenz, da die Nachfrage nach Lebens-, Kranken-, Sach- und Unfallversicherungen in Mittel- und Osteuropa steigt. So können wir UniCredit-Kunden in wichtigen Momenten ihres Lebens hochwertigen Schutz bieten", erläutert sagt Petros Papanikolaou, Vorstandsvorsitzender für die Region Mittel- und Osteuropa bei der Allianz SE.
"Die Partnerschaft baut auf unserer führenden Position in der Region sowie auf dem herausragenden Kundenservice und der anerkannten Marke der Allianz auf. Die Allianz wird durch ihr umfassendes Produktangebot in der Lebens- und Sachversicherung das Angebot der UniCredit erweitern und ausgezeichnete Dienstleistungen für unsere Privatkunden und Kleinunternehmen bereitstellen", ergänzt Carlo Vivaldi, Leiter des Geschäftsbereichs für Mittel- und Osteuropa bei der UniCredit.
Die Kooperation zwischen der Generali und Unicredit umfasst vor allem den Vertrieb von Kreditschutzversicherung (CPI) in Tschechischen, Kroatien, Ungarn, Rumänien, Serbien, Slowenien, der Slowakei sowie Bosnien und Herzegowina. In Serbien sollen darüber hinaus auch Lebens- und Nichtleben-Policen des italienischen Versicherungskonzerns vertrieben werden.
"In unserer Region vertrauen mehr als 12,5 Millionen Kunden auf die Stärke und Unterstützung von Generali in verschiedenen Lebensphasen, wenn sie einen zuverlässigen Versicherungspartner brauchen. Wir sind die Pioniere auf dem Markt und einer der größten Versicherer in dieser Region und wir sind stolz, die Kunden von Unicredit mit sehr speziellen und bewährten Versicherungslösungen zu unterstützen", betont Luciano Cirinà, CEE & Russia Regional Officer und CEO der Generali CEE Holding
"Diese Partnerschaft wird unser Angebot verbessern, indem wir unseren Privatkunden und Kleinunternehmen eine umfassende Palette von Versicherungsprodukten sowie herausragenden Dienstleistungen bieten und unsere führende Position in der Region sowie die anerkannten Märkte nutzen Marke von Generali", ergänzt Vivaldi. (vwh/td)
Allianz · Generali · Unicredit · Bancassur