Köpfe & Positionen

Waldstein übernimmt Vorsitz der MEAG-Geschäftsführung

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Philipp Waldstein (52) ist zum 1. Januar 2019 als Vorsitzender der Geschäftsführung der MEAG berufen worden. Er folgt damit Thomas Kabisch (64) nach, der zum Jahresende in den Ruhestand gehen wird. Philipp Waldstein verantwortet seit 2013 das Portfoliomanagement der MEAG. Zuvor war er als leitende Führungskraft in verschiedenen Funktionen der UniCredit in München, Mailand und Luxemburg tätig.
"Das Kapitalanlagemanagement der Gruppe mit der MEAG und den Kollegen bei Munich Re und Ergp ist ein wesentlicher Werttreiber von Munich Re, das sich mit Widerstandskraft in der Krise und sehr erfreulichen Ergebnissen bewährt hat. Vor diesem Hintergrund sind mir Kontinuität im Management sowie eine fortgesetzt enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Gruppe wichtig. Ich freue mich mit Herrn Waldstein einen erfahrenen und erfolgreichen Kollegen in der Gruppe zu haben, der für diese Werte steht und die künftige Herausforderungen ambitioniert angehen wird. Ich wünsche Herrn Waldstein weiterhin viel Erfolg", kommentiert Joachim Wennig, Vorstandsvorsitzender der Munich Re, die Personalentscheidung.
Bereits im März hatte der Vermögensmanager von Munich Re und Ergo bekannt gegeben, dass Hans-Joachim Barkmann (57) ist zum 1. Januar 2019 in die Geschäftsführung der MEAG Munich Ergo Asset Management GmbH berufen worden. Er folgt auf auf Günter Manuel Giehr (60) der zum Jahresende 2018 in den Ruhestand gehen wird. (vwh/td)
Bild: Philipp Waldstein (Quelle: MEAG)
Meag · Philipp Waldstein
Auch interessant
Zurück
29.08.2019VWheute
Insur­tech helden.de holt zwei neue Manager in die Geschäfts­füh­rung Das Hamburger Insurtech helden.de hat John Alexander Rehmann mit …
Insur­tech helden.de holt zwei neue Manager in die Geschäfts­füh­rung
Das Hamburger Insurtech helden.de hat John Alexander Rehmann mit sofortiger Wirkung als Chief Marketing Officer in die Geschäftsleitung berufen. Vor kurzem hatte das Start-up Stefan Klahn zu…
19.08.2019VWheute
Adesso: "Wirk­lich disruptiv sind die wenigsten Start-ups" Klar, Künstliche Intelligenz ist toll, disruptiv und so. Doch wie und wann kommt denn j…
Adesso: "Wirk­lich disruptiv sind die wenigsten Start-ups"
Klar, Künstliche Intelligenz ist toll, disruptiv und so. Doch wie und wann kommt denn jetzt der Wandel? Jan Philipp Giese, verantwortlich für Bereich Consulting Insurance beim IT-Dienstleister Adesso, berät seit 15 J…
16.08.2019VWheute
Neuer Vorsitz bei Ergo Inter­na­tional AG: Willmes folgt auf Ankel Oliver Willmes wird zum 1. Oktober die Rolle des Vorsitzenden des Vorstands der …
Neuer Vorsitz bei Ergo Inter­na­tional AG: Willmes folgt auf Ankel
Oliver Willmes wird zum 1. Oktober die Rolle des Vorsitzenden des Vorstands der Ergo International AG übernehmen. Alexander Ankel, bislang Vorstandsvorsitzender der International AG, wird weiter …
02.08.2019VWheute
Hermann Fried über­nimmt Geschäfts­füh­rung von bsurance Hermann Fried hat zum 1. August 2019 die Geschäftsführung des österreichischen Insurtechs …
Hermann Fried über­nimmt Geschäfts­füh­rung von bsurance
Hermann Fried hat zum 1. August 2019 die Geschäftsführung des österreichischen Insurtechs bsurance übernommen. Der ehemalige Vorstand der Wiener Städtischen Versicherung wird künftig für den weiteren Ausbau der …
Weiter