Unternehmen & Management

Ehemaliger R+V-Chef Peter C. von Harder verstorben

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der R+V Versicherung, Peter C. von Harder, ist am 10. Mai 2018 im Alter von 84 Jahren verstorben. Der promovierte Diplom-Landwirt stand von 1983 bis 1996 an der Spitze des Wiesbadener Versicherungskonzerns. Der gebürtige Rostocker hatte in seiner Amtszeit die heutige Holding-Struktur geschaffen. Zudem gründete er die Rechtsschutz- und die Krankenversicherung als eigenständige Sparten.
Während seiner beruflichen Tätigkeit engagierte sich Herder zudem in zahlreichen Gremien der Versicherungswirtschaft und der Genossenschaftsorganisation: So war er unter anderem Mitglied des Präsidiums des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) sowie Vorsitzender des Verbandes der Deutschen Lebensversicherungsunternehmen.
Vor seiner beruflichen Tätigkeit war er zwölf Jahre lang bei der DG Bank in Frankfurt tätig, dem Vorgängerinstitut der heutigen DZ Bank, zuletzt als Mitglied des Vorstandes. Insgesamt mehr als 30 Jahre seiner Berufskarriere hat von Harder der genossenschaftlichen Organisation gewidmet. (vwh/td)
Bild: Peter C. von Harder (Quelle: privat)
R+V · Peter C. Harder
Auch interessant
Zurück
07.03.2019VWheute
Mylife-Vorstands­chef Michael Drei­brodt ist verstorben Michael Dreibrodt, Vorstandsvorsitzender der Mylife Lebensversicherung, ist am vergangenen …
Mylife-Vorstands­chef Michael Drei­brodt ist verstorben
Michael Dreibrodt, Vorstandsvorsitzender der Mylife Lebensversicherung, ist am vergangenen Sonntag nach schwerer Krankheit verstorben. Dies gab das Unternehmen gestern bekannt. Der 57-Jährige stand über zehn Jahre lang an …
28.02.2019VWheute
Volks­wohl Bund: Dieter Vogt verstorben Der Ehrenvorsitzende der Aufsichtsräte der Volkswohl Bund Versicherungen, Dieter Vogt, ist am 26. Februar…
Volks­wohl Bund: Dieter Vogt verstorben
Der Ehrenvorsitzende der Aufsichtsräte der Volkswohl Bund Versicherungen, Dieter Vogt, ist am 26. Februar im Alter von 85 Jahren verstorben. Vogt trat 1961 in die Dienste des Unternehmens. Nach Leitung der juristischen Abteilung und …
28.02.2019VWheute
Ehema­liger Ergo-Chef Lothar Mayer ist gestorben Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Ergo, Lothar Meyer, ist am 20. Februar 2019 im Alter von 76 …
Ehema­liger Ergo-Chef Lothar Mayer ist gestorben
Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Ergo, Lothar Meyer, ist am 20. Februar 2019 im Alter von 76 Jahren verstorben. Der frühere Versicherungsmanager hatte von 2000 bis 2007 als Nachfolger von Edgar Jannott die Führung des …
21.02.2019VWheute
Scor trotzt Natur­ka­ta­stro­phen und will höhere Divi­dende zahlen Der französische Rückversicherer Scor hat das abgelaufene Geschäftsjahr 2018 trotz…
Scor trotzt Natur­ka­ta­stro­phen und will höhere Divi­dende zahlen
Der französische Rückversicherer Scor hat das abgelaufene Geschäftsjahr 2018 trotz Schadenbelastung durch Naturkatastrophen mit passablen Zahlen abgeschlossen. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, stiegen …
Weiter