Unternehmen & Management

Ehemaliger R+V-Chef Peter C. von Harder verstorben

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der R+V Versicherung, Peter C. von Harder, ist am 10. Mai 2018 im Alter von 84 Jahren verstorben. Der promovierte Diplom-Landwirt stand von 1983 bis 1996 an der Spitze des Wiesbadener Versicherungskonzerns. Der gebürtige Rostocker hatte in seiner Amtszeit die heutige Holding-Struktur geschaffen. Zudem gründete er die Rechtsschutz- und die Krankenversicherung als eigenständige Sparten.
Während seiner beruflichen Tätigkeit engagierte sich Herder zudem in zahlreichen Gremien der Versicherungswirtschaft und der Genossenschaftsorganisation: So war er unter anderem Mitglied des Präsidiums des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) sowie Vorsitzender des Verbandes der Deutschen Lebensversicherungsunternehmen.
Vor seiner beruflichen Tätigkeit war er zwölf Jahre lang bei der DG Bank in Frankfurt tätig, dem Vorgängerinstitut der heutigen DZ Bank, zuletzt als Mitglied des Vorstandes. Insgesamt mehr als 30 Jahre seiner Berufskarriere hat von Harder der genossenschaftlichen Organisation gewidmet. (vwh/td)
Bild: Peter C. von Harder (Quelle: privat)
R+V · Peter C. Harder
Auch interessant
Zurück
02.07.2019VWheute
Vollzug: Roland Stof­fels wird Country Chief Insurance Officer P&C im Vorstand der Gene­rali Deutsch­land Mit Wirkung zum 1. Juli 2019 übernimmt …
Vollzug: Roland Stof­fels wird Country Chief Insurance Officer P&C im Vorstand der Gene­rali Deutsch­land
Mit Wirkung zum 1. Juli 2019 übernimmt Roland Stoffels (52) die Funktion als Country Chief Insurance Officer P&C der Generali Deutschland AG. Die Bundesanstalt für …
16.05.2019VWheute
Ehema­liger Finanz­chef der Munich Re wech­selt in den Aufsichtsrat der BayernLB Der frühere Finanzvorstand der Munich Re, Jörg Schneider, hat …
Ehema­liger Finanz­chef der Munich Re wech­selt in den Aufsichtsrat der BayernLB
Der frühere Finanzvorstand der Munich Re, Jörg Schneider, hat offensichtlich einen neuen Job gefunden. Demnach soll der 60-jährige Duisburger zum 1. Juni 2019 in den Aufsichtsrat der BayernLB …
16.04.2019VWheute
Part­nerRe ernennt CEO, P&C Americas Der Rückversicherer hat die Ernennung von Jonathan Colello bekanntgegeben. Er wird dem Unternehmen ab 1. Juli als…
Part­nerRe ernennt CEO, P&C Americas
Der Rückversicherer hat die Ernennung von Jonathan Colello bekanntgegeben. Er wird dem Unternehmen ab 1. Juli als CEO, P&C Americas, und President of Partner Reinsurance Company of the U.S. vorstehen.
08.04.2019VWheute
Debeka unter­stützt Hepa­titis-C-Forschung Die Debeka will mittels künstlicher Intelligenz den Ursachen der Lebererkrankung Hepatitis C auf die Spur …
Debeka unter­stützt Hepa­titis-C-Forschung
Die Debeka will mittels künstlicher Intelligenz den Ursachen der Lebererkrankung Hepatitis C auf die Spur kommen. Dafür hat der Koblenzer Krankenversicherer ein entsprechendes Forschungsprojekt der Deutschen Leber­stiftung …
Weiter