Unternehmen & Management

Neodigital kooperiert mit Blau direkt

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Maklerpool Blau direkt vermarktet eine eigene White-Label-Lösung von für Schaden- und Unfallversicherungen. Unter dem Namen "Blackstar" soll die neue Produktlinie ab sofort über die angeschlossenen Makler und Vertriebe auf dem Markt platziert werden. Der Versicherungsneuling entwickelt dabei als Risikoträger mit Hilfe eines modularen Produktbaukastens individuelle Versicherungslösungen für große Vertriebspartner.
Der eigens für den Versicherer entwickelte Produkt-Konfigurator soll dabei nach Unternehmensangaben die Gestaltung einer individuellen und zielgruppenspezifischen Versicherungslösung und eine optionale White-Label-Lösung für die Vermarktung unter eigenem Markennamen ermöglichen. "Mit blau direkt ziehen wir im Bereich der Digitalisierung an einem Strang. Beide Unternehmen stellen sich den digitalen Herausforderungen und verfügen über die notwendige digitale DNA. Die Prozessoptimierung und Normierung der Datenstandards stehen für beide Unternehmen an vorderster Stelle. Wir haben uns sehr gefreut, mit einem solch innovativen Maklerpool unsere White-Label-Lösung erfolgreich umsetzen zu können", kommentiert Stephen Voss, Vorstand Vertrieb und Marketing der Neodigital Versicherung AG.
"Mit Neodigital haben wir einen Versicherer neuen Typs an Bord, der unsere Überzeugung im Bereich der ganzheitlichen Optimierung von Prozessen und Produkten teilt. Mit unserer eigens gestalteten Produktlinie 'blackstar' werden wir sowohl den Bedürfnissen unserer Kunden als auch den Anforderungen unserer angeschlossenen Makler gerecht. Sie erzielen erhebliche Zeitersparnisse in der Administration, die aus der Prozessoptimierung im gesamten Vermittlungsverfahren resultieren, und können die freiwerdenden Ressourcen für die Betreuung ihrer Kunden nutzen", ergänzt Lars Drückhammer, Mitgründer und Geschäftsführer, der blau direkt GmbH & Co. KG. (vwh/td)
Bild: Lars Drückhammer (Quelle: Blau direkt)
Blau Direkt · Neodigital
Auch interessant
Zurück
15.11.2018VWheute
Stan­dard Life kontert Mogel-Vorwürfe von Blau Direkt Nutzt Standard Life den Brexit um sich LV-Verpflichtungen herumzumogeln? Das Unternehmen hat in …
Stan­dard Life kontert Mogel-Vorwürfe von Blau Direkt
Nutzt Standard Life den Brexit um sich LV-Verpflichtungen herumzumogeln? Das Unternehmen hat in Folge des Brexits die Lebensversicherungs-Verträge zu einer irischen Tochter verlagert, Kritiker wittern eine Benachteiligung der …
13.11.2018VWheute
Sind LV-Kunden die Brexit-Loser? Die britischen Lebensversicherer stellen sich auf den Brexit ein. Dabei haben sie zunächst einmal ihre eigenen …
Sind LV-Kunden die Brexit-Loser?
Die britischen Lebensversicherer stellen sich auf den Brexit ein. Dabei haben sie zunächst einmal ihre eigenen Belange im Blick, weniger die der Kunden, glaubt Blau Direkt. Der Maklerpool glaubt, dass Risiken für Kunden und Makler entstehen und …
02.10.2018VWheute
"Es ist zu viel, wenn der Makler nicht die Möglich­keit hat, sich den neuen Gege­ben­heiten anzu­passen" "Es wird weiter Makler, Beratung und Vertrieb…
"Es ist zu viel, wenn der Makler nicht die Möglich­keit hat, sich den neuen Gege­ben­heiten anzu­passen"
"Es wird weiter Makler, Beratung und Vertrieb geben – auch noch in 20 Jahren, denn der Kunde wird es verlangen", glaubt Stephen Voss, Vorstand Marketing und Vertrieb Neodigita…
11.09.2018VWheute
Objec­tiveIT über­nimmt HT-Makler­ser­vice von blau direkt Das Burscheider IT-Unternehmen ObjectiveIT übernimmt den HT-Maklerservice vom Maklerpool …
Objec­tiveIT über­nimmt HT-Makler­ser­vice von blau direkt
Das Burscheider IT-Unternehmen ObjectiveIT übernimmt den HT-Maklerservice vom Maklerpool Blau Direkt. Damit will der Vergleichsrechnerspezialist nach eigenen Angaben sein Know-how in der privaten und betrieblichen …
Weiter