15.05.2018Politik & Regulierung

Buchtipp: Tarifverträge für die private Versicherungswirtschaft

Von VW-RedaktionVW heute
Ende August 2017 haben sich der AGV sowie die Gewerkschaften Verdi, DHV und DBV auf einen Tarifabschluss für die knapp 170.000 Angestellten des Innendienstes sowie die Auszubildenden geeinigt. Mit einer Laufzeit von 29 Monaten gilt die Vereinbarung bis 31. August 2019. Die Tarifverträge für die private Versicherungswirtschaft finden auf rund 200.000 Arbeitsverhältnisse in Deutschland Anwendung. Mit einer Abdeckung von 95 Prozent der Beschäftigten in der Branche ist der Grad der Tarifanwendung im Vergleich zu anderen Branchen außerordentlich hoch.
Die Tarifverträge für die private Versicherungswirtschaft finden auf rund 200.000 Arbeitsverhältnisse in Deutschland Anwendung. Mit einer Abdeckung von 95 % der Beschäftigten in der Branche ist der Grad der Tarifanwendung im Vergleich zu anderen Branchen außerordentlich hoch.
Der Kommentar ist als Werk für die Praxis und als Auslegungshilfe für die Justiz konzipiert. Der Autor ist seit über 17 Jahren für die Gestaltung der Tarifverträge verantwortlich und begleitet die Verhandlungen der Tarifvertragsparteien. Der Kommentar eignet sich für jeden, der tarifliche Bestimmungen anwendet oder von deren Anwendung betroffen ist.
Link: Tarifverträge für die private Versicherungswirtschaft (Online-Shop)
AGV · Tarifverträge · Buchtipp
VW-Redaktion