Märkte & Vertrieb

Versicherungsprodukte der Woche

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Pünktlich zum langen Wochenende hat VWheute den Vatertag genutzt, um die Produktwerkstätten der Versicherer wieder nach neuen Angeboten zu durchforsten. Im Angebot diesmal: ein digitaler Schadentracker sowie ein neuer Beitragsentlastungstarif der Gothaer, eine neue Auslandskrankenversicherung speziell für Ausländer in Deutschland, sowie eine neue Wohngebäudepolice.
So wartet der Kölner Versicherungskonzern Gothaer gleich mit zwei Produktneuheiten auf. Mit ihrem neuen Beitragsentlastungstarif Medisafe sollen die Kunden künftig einen Versicherungsschutz in Form einer Geldleistung erhalten, die ab einem vereinbarten Zeitpunkt mit dem Beitrag zur PKV verrechnet werden kann. Voraussetzung: Der Tarif muss mindestens 36 Monate während der Vertragslaufzeit und vor Beginn der Entlastung ununterbrochen beitragspflichtig bestanden haben.
Zudem bringt der Konzern einen neuen digitalen Schadentracker auf den Markt. Damit sollen Kunden der Kraftfahrtsparte mittels einer App den Bearbeitungsstand einer Schadenabwicklung jederzeit transparent nachvollziehen können, heißt es.
Der Auslandsexperte BDAE setzt mit seiner Auslandskrankenversicherungspolice vor allem auf Ausländer in Deutschland. Versicherbar sind demnach laut Unternehmen ausländische Gäste aller Nationalitäten in Deutschland und zusätzlich auch in den EU- und Schengen-Staaten. Zudem seien auch urlaubs- und berufsbedingte Aufenthalte weltweit abgesichert. Voraussetzung für die Versicherbarkeit ist jedoch, dass kein versicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis in Deutschland besteht.
Die Öffentliche Versicherung Braunschweig hat hingegen ihre Wohngebäudeversicherung neu aufgesetzt. Dabei will der Versicherer neben "einer neuen Drei-Produkt-Strategie" auch fünf Zusatzbausteine anbieten, mit der Kunden ihren Tarif individuell ergänzen können, unter anderem zur Absicherung der Smart-Home-Technik und zum Schutz als Vermieter.
Bildquelle: Jörg Brinckheger / PIXELIO (www.pixelio.de)
Gothaer · Öffentliche Versicherung Braunschweig · Versicherungsprodukte · BDAE
Auch interessant
Zurück
22.05.2019VWheute
Wieder ein gutes Jahr für die Öffent­liche Braun­schweig Die Öffentliche Versicherung Braunschweig, Marktführer in der Region, hat wie Vorstandschef …
Wieder ein gutes Jahr für die Öffent­liche Braun­schweig
Die Öffentliche Versicherung Braunschweig, Marktführer in der Region, hat wie Vorstandschef Knud Maywald bei der Vorlage der Bilanz berichtete im Geschäftsjahr 2017 ein "qualitativ gutes" Ergebnis erzielt.
18.04.2019VWheute
Quad kolli­diert mit Schot­ter­haufen - kein Scha­den­er­satz Mit Beginn des Frühjahrs werden auch die Motorräder und Quads wieder für den Betrieb …
Quad kolli­diert mit Schot­ter­haufen - kein Scha­den­er­satz
Mit Beginn des Frühjahrs werden auch die Motorräder und Quads wieder für den Betrieb entstaubt. Allerdings: Wer mit seinem Quad auf einem befestigten Wirtschaftsweg mit unangepasster Geschwindigkeit und ungebremst…
13.08.2018VWheute
Öffent­liche Versi­che­rung Braun­schweig koope­riert mit Smart Home Anbieter Die Öffentliche Versicherung Braunschweig setzt künftig auch auf das …
Öffent­liche Versi­che­rung Braun­schweig koope­riert mit Smart Home Anbieter
Die Öffentliche Versicherung Braunschweig setzt künftig auch auf das digital vernetzte Zuhause. Dafür hat das Versicherungsunternehmen nun einen Kooperationsvertrag mit dem Smart-Home-Lösungsanbieter …
13.07.2018VWheute
Versi­che­rungs­pro­dukte der Woche Der Sommer ist da und die Versicherungsideenschmieden stehen still? Nicht ganz, auch in der 28. Kalenderwoche gibt…
Versi­che­rungs­pro­dukte der Woche
Der Sommer ist da und die Versicherungsideenschmieden stehen still? Nicht ganz, auch in der 28. Kalenderwoche gibt es wieder einige Neuigkeiten in der Produktwel,t die VWheute gerne mit Ihnen teilt. Diesmal sind unter anderem die Braunschweiger…
Weiter