Köpfe & Positionen

Joachim ten Eicken verlässt HDI Global

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
HDI-Vorstand Joachim ten Eicken (54), bislang zuständig für die Ressorts Sach, Technische Versicherung und Transport, scheidet zum 31. Mai 2018 aus dem Konzern aus, um sich neuen beruflichen Aufgaben zu widmen. Die Trennung erfolgt nach Unternehmensangaben in bestem gegenseitigen Einvernehmen. Der Diplom-Chemiker gehört dem HDI-Vorstand seit 2010 an.
Wie der Industrieversicherer weiterhin mitteilt, wird Edgar Puls (45), im Vorstand zuständig für das Geschäftsfeld Europa, die Informationstechnologie und das Projektmanagement, künftig neben dem Geschäftsfeld Europa auch die Bereiche Property, Engineering, Marine und Multirisk verantworten.
Puls gehört seit 2001 der HDI Global an und ist seit 2005 in verschiedenen leitenden Positionen tätig. 2014 ist er zum Vorstandsmitglied der HDI Global bestellt worden.
Zudem wird Thomas Kuhnt (43) als neuer Vorstand der HDI Global SE ab 1. Juli 2018 die Informationstechnologie und den Bereich Operations verantworten. Der studierte Mathematiker arbeitet derzeit bei der Unternehmensberatung McKinsey & Company.
Als Senior Partner leitet Kuhnt dort das Europäische Kompetenz-Zentrum für die Beratung von Schaden-/Unfallversicherern und ist verantwortlich für den Auf- und Ausbau des Beratungsangebots zu Advanced Analytics für Versicherungen in Europa.
Die Personalentscheidungen bedürfen noch der Zustimmung durch die Aufsichtsbehörden. (vwh/td)
Bild: Joachim ten Eicken (Quelle: HDI Global)
HDI Global · Joachim ten Eicken · Thomas Kuhnt · Edgar Puls
Auch interessant
Zurück
17.05.2019VWheute
Stei­gende Scha­den­kos­ten­quote trübt das "erfolg­reiche Geschäfts­jahr" der BGV Der neue zusammengesetzte Vorstand der BGV hat gute Nachrichten aus…
Stei­gende Scha­den­kos­ten­quote trübt das "erfolg­reiche Geschäfts­jahr" der BGV
Der neue zusammengesetzte Vorstand der BGV hat gute Nachrichten aus dem Jahr 2018 mitgebracht. Die Beitragseinnahmen und Vertragsanzahl stieg, gleichzeitig bewegte sich allerdings die Combined …
30.04.2019VWheute
DEVK: Fast jeder Vierte verlässt sich bei BU auf die gesetz­liche Absi­che­rung Psychische Erkrankungen sind immer öfter ein Grund für …
DEVK: Fast jeder Vierte verlässt sich bei BU auf die gesetz­liche Absi­che­rung
Psychische Erkrankungen sind immer öfter ein Grund für Berufsunfähigkeit. Allerdings scheinen nur wenige Bundesbürger einen entsprechenden Versicherungsschutz für den Fall der Fälle zu besitzen. Laut …
01.04.2019VWheute
Wechsel an der BGV-Spitze: Vorstands­chef Heinz Ohnmacht tritt ab Stabswechsel an der Spitze des BGV: Pünktlich zum 1. April tritt der bisherige …
Wechsel an der BGV-Spitze: Vorstands­chef Heinz Ohnmacht tritt ab
Stabswechsel an der Spitze des BGV: Pünktlich zum 1. April tritt der bisherige BGV-Vorstandschef Heinz Ohnmacht (63) in den Ruhestand. Dessen Nachfolge tritt Edgar Bohn an. Komplettiert wird der neue Vorstand durch…
22.03.2019VWheute
IT-Vorstand Chris­tina Schwart­mann verlässt den Makler­pool BCA Christina Schwartman, IT-Vorstand des Maklerpools BCA AG, wird das Unternehmen zum 31…
IT-Vorstand Chris­tina Schwart­mann verlässt den Makler­pool BCA
Christina Schwartman, IT-Vorstand des Maklerpools BCA AG, wird das Unternehmen zum 31. März 2019 auf eigenen Wunsch hin verlassen. Die Diplom-Mathematikerin verantwortet das IT-Ressoert seit September 2014.
Weiter