Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
30.04.2018

Schlaglicht

Märkte & Vertrieb

30.04.2018Mit ETF kostengünstig fürs Alter vorsorgen
Von Robert Wolff. Privat für das Alter vorzusorgen ist wichtig und notwendig – in einem Marktumfeld mit weiter sehr niedrigen Zinsen aber auch nicht einfach. Sehr gefragt sind derzeit fondsgebundene Rentenversicherungen, die flexibel und effizient sind. Sie verbinden die Vorteile einer Rentenversicherung als Kernelement der Altersvorsorge, wie lebenslange Rentenzahlung, Garantien und steuerliche Vorteile, mit den Renditemöglichkeiten des Kapitalmarktes.
Von Robert Wolff. Privat für das Alter vorzusorgen ist wichtig und notwendig – in einem Marktumfeld…
30.04.2018Internetgigant JD beteiligt sich an der Allianz China
Chinesische Unternehmen kaufen nicht nur Technologieunternehmen im Ausland. Auch ausländische Finanzdienstleister können durchaus interessante Kaufobjekte sein. Der Internethandels-Gigant JD.com will nun rund 70 Mio. Euro in die Allianz China Sachversicherung investiert. Damit würde der Konzern einen Anteil an der Allianz-Tochter von 33,33 Prozent erwerben.
Chinesische Unternehmen kaufen nicht nur Technologieunternehmen im Ausland. Auch ausländische …
30.04.2018Versicherungsprodukte der Woche
Der Tag der Arbeit steht bevor und damit der Start in den Wonnemonat Mai. Zeit genug für VWheute, noch einmal neue Produkte zu präsentieren. Diese Woche unter anderem mit einer Absicherung für angehende Profisportler, einer Maklerhilfe der Gothaer. Zudem hat AIG eine neue Cyberpolice auf den Markt geworfen, während der BGV eine neue Kfz-Versicherungspolice anbietet.
Der Tag der Arbeit steht bevor und damit der Start in den Wonnemonat Mai. Zeit genug für VWheute, …

Politik & Regulierung

30.04.2018Medikamente-Rabattverträge verändern die GKV
Manche Nachrichten schlagen ein wie eine Bombe, andere kommen eher auf leisen Sohlen. Eher zur zweiten Kategorie gehört jene, Rabattverträge für wichtige Medikamente zu verbieten oder einzuschränken. Betreffen würde das die gesetzlichen Krankenkassen und damit über 72 Millionen Versicherte. Die Kassen sind mittlerweile in heller Aufregung.
Manche Nachrichten schlagen ein wie eine Bombe, andere kommen eher auf leisen Sohlen. Eher zur …
30.04.2018Geldnot ist kein Grund für bAV-Kündigung
Ist das klug oder herzlos: Ein Arbeitnehmer darf sich das Kapital aus seiner betrieblichen Altersvorsorge (bAV) nicht vorzeitig auszahlen lassen. Das gilt auch dann, wenn er sich in einer finanziellen Notlage befindet. Dies haben die Arbeitsrichter des Dritten Senates am Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt nun höchstrichterlich entschieden hat (Az.: 3 AZR 586/16).
Ist das klug oder herzlos: Ein Arbeitnehmer darf sich das Kapital aus seiner betrieblichen …
30.04.2018Neckermann-Pleite könnte ein D&O-Fall werden
Bei diesen Beträgen bekommen D&O-Versicherer möglicherweise Schnappatmung. Die Insolvenzverwalter des Versandhändlers Neckermann, Michael Frege und Joachim Kühne, wollen von den damaligen Managern die Erstattung von 19 Mio. Euro einklagen. Das Versandhaus war im Jahr 2012 in die Pleite gegangen und gehört jetzt zum Otto-Konzern.
Bei diesen Beträgen bekommen D&O-Versicherer möglicherweise Schnappatmung. Die …

Unternehmen & Management

Köpfe & Positionen