Köpfe & Positionen

Verena Jung wird Prokuristin bei Universa

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Universa hat personell die Weichen auf Zukunft gestellt. Zum 1. April 2018 gibt es zwei Neuerungen: Verena Jung wurde Prokura für alle drei Versicherungsunternehmen erteilt. Marco Wimmer (38) ist neuer Inhaber der Compliance-Funktion bei der Universa. Die 48-jährige Betriebswirtin Jung ist seit März 2015 als Abteilungsleiterin verantwortlich für den Bereich Vertrieb-Personal-Vertrag.
Dort erfolgt die Betreuung des angestellten Außendienstes sowie der selbstständigen Vermittler des Ausschließlichkeits- und Maklervertriebs. Wimmer (38) tritt als Inhaber der Compliance-Funktion die Nachfolge von Christine Michl an, die als Stellvertreterin erhalten bleibt.
Wimmer hat in Versicherungswirtschaft promoviert und wurde an der Universität Augsburg zum Compliance-Officer zertifiziert. Bei der Universa ist er als Prokurist und Hauptabteilungsleiter verantwortlich für die Bereiche Qualitätsmanagement, Leben-Leistung, Schaden, Informationstechnik-Sicherheit, Geschäftsprozessmanagement und Produktentwicklungsprozess. (vwh/mv)
Bild: Jung und Wimmer (Quelle: Universa)
Universa · Verena Jung · Marco Wimmer
Auch interessant
Zurück
03.04.2019VWheute
"Seit dem Antritt von Herrn Rieß geht es hier zu wie bei einer Drehtür" Seit drei Jahren setzt Ergo-Konzernchef Markus Rieß auf ein konsequentes …
"Seit dem Antritt von Herrn Rieß geht es hier zu wie bei einer Drehtür"
Seit drei Jahren setzt Ergo-Konzernchef Markus Rieß auf ein konsequentes Sanierungsprogramm. Dabei sieht sich der Düsseldorfer Versicherungskonzern nach außen hin zwar klar auf Kurs. Doch wie sieht es hinter …
11.03.2019VWheute
Politik und Aufsicht wollen das Tarif­partner Chancen des BSRG nutzen Es fehlt auch nach gut einem Jahr ein Pilotprojekt für das Tarifpartnermodell. …
Politik und Aufsicht wollen das Tarif­partner Chancen des BSRG nutzen
Es fehlt auch nach gut einem Jahr ein Pilotprojekt für das Tarifpartnermodell. Der Eberbacher Kreis, in dem sich Fachanwälte für die betriebliche Altersversorgung (bAV) zusammengeschlossen haben, hatten …
13.02.2019VWheute
Kraft­fahrt dümpelt an der Null-Linie Die Kraftfahrtversicherung dürfte 2018 mit einer Combined Ratio von 97 Prozent (auf Anfalljahresergebnis) – und …
Kraft­fahrt dümpelt an der Null-Linie
Die Kraftfahrtversicherung dürfte 2018 mit einer Combined Ratio von 97 Prozent (auf Anfalljahresergebnis) – und damit etwas besser als vielfach noch im Herbst erwartet – abgeschlossen haben. "Das Damoklesschwert hängt aber weiter über den …
27.07.2018VWheute
Schei­tert das BRSG an seiner Komple­xität? Nachdem das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) zum 1. Januar in Kraft getreten ist, stellt sich nun die …
Schei­tert das BRSG an seiner Komple­xität?
Nachdem das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) zum 1. Januar in Kraft getreten ist, stellt sich nun die große Frage, ob das Gesetz tatsächlich die erhoffte stärkere Verbreitung der betrieblichen Altersversorgung bewirkt. Naturgemäß …
Weiter