Köpfe & Positionen

Christian Bielefeld wird neuer Vorstand der Signal Iduna

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Christian Bielefeld (48) wird zum 1. Januar 2019 neuer Vorstand für die Bereiche IT, Betriebsorganisation, Antrag/Vertrag, Qualitätsmanagement und das Kunden-Service-Center bei der Signal Iduna. Er folgt damit auf Markus Warg (52), der den Dortmunder Versicherer zum Jahresende auf eigenen Wunsch verlassen wird. Bielefeld kommt von der VHV Holding AG.
Bielefeld absolvierte verschiedene Berufsstationen in der Versicherungsbranche und als Unternehmensberater. 2003 kam der promovierte Jurist zur VHV und ist seit 2015 ist als Vorstand für Operations, IT, Betriebsorganisation und Digitalisierung zuständig. Dessen Nachfolge für das IT-Ressort soll Bernd Scharrer (52) zum 1. Mai 2018 antreten.
Bielefeld Vorgänger bei der Signal Iduna, Markus Warg, gehört seit 2009 dem Konzernvorstand an. Künftig will er seinen beruflichen Schwerpunkt verstärkt auf die Wissenschaft legen. Neben seiner Vorstandstätigkeit an der FH Wedel "Leadership & Service DesignW will er zudem ein Institut für Service Design gründen. (vwh/td)
Bild: Christian Bielefeld (Quelle: VHV)
Signal Iduna · Thomas Warg · Christian Bielefeld