Köpfe & Positionen

Wehling verlässt GDV

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Axel Wehling verabschiedet sich vom GDV. Nach zwölfjähriger Tätigkeit als Mitglied der Geschäftsführung wir er den Gesamtverband der Versicherungswirtschaft auf eigenen Wunsch zum Ende des Jahres verlassen, um sich den berühmten neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.
Wohin es Wehling ziehen wird, ist momentan noch nicht bekannt, er selbst strebt nach den Anstrengungen der letzten Jahre einen Wechsel der Tätigkeit an: "Mit Abschluss der Einführung von Solvency II und nach fast zwanzigjähriger Tätigkeit im GDV ist ein guter Zeitpunkt gekommen, dass ich mich neuen Herausforderungen stelle."
Der Scheidende ist nach Studium und Promotion seit dem Jahr 1999 beim GDV in verschiedenen Aufgabenfeldern beschäftigt und seit 12 Jahren im Präsidium. Er ist Mitglied des Verwaltungsrats des Deutschen Rechnungslegungs Standards Committee e. V. (DRSC) sowie des Economic and Finance Committee im europäischen Dachverband der Versicherer (Insurance Europe).
Ob seine neue Tätigkeit damit in Verbindung stehen wird, ist derzeit reine Spekulation. Das Präsidium des GDV jedenfalls bedauert die Entscheidung des Wechsels.
Bild: Axel Wehling (Quelle: GDV)
GDV · Wechsel · Axel Wehling
Auch interessant
Zurück
28.08.2019VWheute
Wechsel in der Geschäfts­lei­tung von Swiss Life Deutsch­land Die Swiss Life Deutschland hat einige personelle Veränderungen in der Geschäftsleitung …
Wechsel in der Geschäfts­lei­tung von Swiss Life Deutsch­land
Die Swiss Life Deutschland hat einige personelle Veränderungen in der Geschäftsleitung angekündigt. Demnach wird Dirk von der Crone (43) wird zum 1. Januar 2020 neuer Leiter für HR, Services & Operations …
12.08.2019VWheute
Riesen Wachstum bei der Ammer­länder – die Vorstände Axel Eilers und Gerold Saat­hoff im Inter­view Der Ammerländer Versicherungsverein knackt die 600…
Riesen Wachstum bei der Ammer­länder – die Vorstände Axel Eilers und Gerold Saat­hoff im Inter­view
Der Ammerländer Versicherungsverein knackt die 600.000er Marke bei Kunden. Vor fünf Jahren waren es rund 247.000. Zeit, über diesen erstaunlichen Aufschwung zu sprechen. Ein …
30.07.2019VWheute
Klein­lein fordert "schär­feren Kisten­de­ckel" für PEPP Axel Kleinlein, Vorstandssprecher des Bundes der Versicherten (BdV), rührt erneut die …
Klein­lein fordert "schär­feren Kisten­de­ckel" für PEPP
Axel Kleinlein, Vorstandssprecher des Bundes der Versicherten (BdV), rührt erneut die Werbetrommel für die EU-Standardrente PEPP: "Ein solches Produkt ist überfällig". Allerdings gelte es zu diskutieren, wie die …
23.07.2019VWheute
"Ohne Politik wären LV-Versi­cherer pleite gegangen" – haben die Unter­nehmen das Schlimmste hinter oder noch vor sich? Unfallgeschäft lohnt sich, …
"Ohne Politik wären LV-Versi­cherer pleite gegangen" – haben die Unter­nehmen das Schlimmste hinter oder noch vor sich?
Unfallgeschäft lohnt sich, Lebensversicherung nicht (mehr). Das ist in der Branche Allgemeingut. Was soll also bei einer Untersuchung von Assekurata zum Thema …
Weiter