Märkte & Vertrieb

BNP Paribas Cardif wächst und wandelt sich

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die deutsche Versicherungsarm der französischen Großbank ist mit dem Jahr 2017 zufrieden. BNP Paribas Cardif Deutschland verzeichnet "ein solides Wachstum für 2017". Der Gesamtkonzern erreichte ein "überdurchschnittliche Gesamtergebnis". Dennoch strebt das Unternehmen eine Transformation an.
Das Unternehmen verzeichnete in Deutschland ein Wachstum von rund vier Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt belief sich das Bruttoprämienvolumen im Geschäftsjahr 2017 auf über 521 Millionen Euro. David Furtwängler, CEO und Hauptbevollmächtigter von BNP Paribas Cardif Deutschland: "Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Ergebnis von BNP Paribas Cardif im Bereich Absicherungsgeschäft. Mit einem Zuwachs von 8 Prozent auf über 4,35 Millionen Versicherte im Vergleich zum Vorjahr konnten wir zudem unsere Position als führender Anbieter bei Restkredit- und Zahlungsausfallversicherungen in Deutschland weiter festigen."
Weltweites Wachstum als Ziel
Nicht nur in Deutschland, sondern auch international scheint es für das Unternehmen gut zu laufen. Nach Unternehmensabgaben erreichte BNP Paribas Cardif für das Jahr 2017 "starkes Wachstum in allen Bereichen". Die Bruttoprämien der Versicherungssparte lagen im Geschäftsjahr 2017 bei insgesamt 29,7 Milliarden Euro, eine Steigerung von 9,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das Wachstum der Bruttoprämien resultiert aus Zuwächsen von zehn Prozent im Anlagegeschäft, das insgesamt 22,6 Milliarden Euro beisteuerte.
Renaud Dumora, CEO von BNP Paribas Cardif: "Durch ein signifikantes Wachstum des Geschäftsvolumens und der finanziellen Leistung hatte BNP Paribas Cardif 2017 ein ausgezeichnetes Jahr. Im letzten Jahr startete unser 2020 Entwicklungsplan erfolgreich, verwurzelt in der Transformation des gesamten Unternehmens, um unseren Partnern und deren Kunden ein noch besseres Angebot zu machen. Die Erreichung unserer Ziele im Laufe des Jahres bestätigen den Erfolg unseres einzigartigen Partnerschaftsmodells und die Effizienz, mit der wir unsere digitale Transformation seit 2012 vollziehen. Wir werden weiter dadurch wachsen, dass wir Versicherungen so vielen Menschen wie möglich zugänglich machen – ein Ansatz, der unserer Entwicklung wirklich Bedeutung verleiht."
Bild: BNP Paribas Cardif Deutschland
BNP Paribas Cardif · David Furtwängler · 2017 · Jahreszahlen 2017
Auch interessant
Zurück
07.03.2019VWheute
FDP und Verbrau­cher­schützer kriegen sich mit Rest­schuld­ver­si­che­rern in die Wolle Es ist eine nicht alltägliche Vereinigung gegen die …
FDP und Verbrau­cher­schützer kriegen sich mit Rest­schuld­ver­si­che­rern in die Wolle
Es ist eine nicht alltägliche Vereinigung gegen die Restschuldversicherung. Verbraucherschützer und FDP wettern gemeinsam gegen die Absicherung und fordern von Bundesfinanzminister Olaf Scholz…
27.02.2019VWheute
"Sei wie Lassie": Philo­so­phi­scher Rat an Versi­che­rungs­ma­nager Der Philosoph Richard David Precht schreibt in einem bekannten Wirtschaftsblatt …
"Sei wie Lassie": Philo­so­phi­scher Rat an Versi­che­rungs­ma­nager
Der Philosoph Richard David Precht schreibt in einem bekannten Wirtschaftsblatt über banale Themen wie ewiges Glück und Zufriedenheit. Sein aktueller Rat: Erfreue dich am hier und jetzt und strebe nicht nach …
22.02.2019VWheute
Stachon: "Digi­ta­li­sie­rung hat in Deutsch­land mehr Arbeitsplätze geschaffen als vernichtet" Digitaler Wandel bedeutet nicht zwangsläufig den …
Stachon: "Digi­ta­li­sie­rung hat in Deutsch­land mehr Arbeitsplätze geschaffen als vernichtet"
Digitaler Wandel bedeutet nicht zwangsläufig den Abbau von Personal. Dies glaubt zumindest Generali-Vorstand David Stachon. "Bisher hat die Digitalisierung in Deutschland …
14.02.2019VWheute
David Fisher rückt in den FRISS-Vorstand David Fisher ist seit dem 1. Januar 2019 neues nicht geschäftsführendes Vorstandsmitglied bei FRISS. Er …
David Fisher rückt in den FRISS-Vorstand
David Fisher ist seit dem 1. Januar 2019 neues nicht geschäftsführendes Vorstandsmitglied bei FRISS. Er komplettiert damit den Vorstand als fünftes Mitglied neben Mike Cichowski (Aquiline Technology Growth), Maxime Mandin (Blackfin …
Weiter