Unternehmen & Management

Allianz Partners übernehmen Mawista

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Allianz Partners haben zum Jahresbeginn die Mawista GmbH von der LIB Leading Insurance Brokers GmbH übernommen. Damit will das Tochterunternehmen des Münchener Versicherers nach eigenen Angaben die Geschäftsaktivitäten im deutschsprachigen Raum stärken und neue Kooperationsfelder erschließen. Die Mitarbeiter von Mawista sollen übernommen werden.
Mawista ist ein spezialisierter Vermittler von Krankenversicherungen für Deutsche im Ausland und Ausländer in Deutschland und bereits seit 2004 ein Partner von Allianz Partners. "Mawista wird unseren Direktvertrieb, insbesondere im Kundensegment Studenten, strategisch stärken. Mit Mawista können wir unser Produktangebot und auch unsere geographische Reichweite in diesem wichtigen Wachstumsmarkt ausbauen", kommentiert Philipp Kroetz, Vorstandsvorsitzender von Allianz Partners in Deutschland, die Übernahme des Vermittlers.
Zudem gab das Unternehmen bekannt, dass Wolfgang Bahls neu in die Geschäftsführung von Mawista berufen wurde. Er folgt damit auf den Mawista-Gründer Thomas Bezler, der in den Beirat wechselt. In den vergangenen Jahren hat Bahls in seiner Funktion als Regional Director Direct & Digital den Direktvertrieb von Allianz Partners in der Region DACH + SEE aufgebaut und verantwortet. (vwh/td)
Bildquelle: Allianz
Allianz Partners · Mawista
Auch interessant
Zurück
06.05.2019VWheute
Allianz inves­tiert in den tsche­chi­schen Gasnetz­be­treiber GasNet Die Allianz Capital Partners (ACP) übernehmen als Teil des von M…
Allianz inves­tiert in den tsche­chi­schen Gasnetz­be­treiber GasNet
Die Allianz Capital Partners (ACP) übernehmen als Teil des von Macquarie Infrastructure and Real Assets (MIRA) alle Anteile am tschechischen Gasnetzbetreiber GasNet.
15.04.2019VWheute
Allianz will massiv in Private Equity inves­tieren Die Allianz schöpft anscheinend weiter aus den Vollen. So will der Münchener Versicherer wieder …
Allianz will massiv in Private Equity inves­tieren
Die Allianz schöpft anscheinend weiter aus den Vollen. So will der Münchener Versicherer wieder viel Geld in Private-Equity-Geschäfte investieren. Allein in diesem Jahr will der Konzern rund drei Mrd. Euro investieren.
19.03.2019VWheute
Über­nah­me­ge­rüchte: Will die Allianz die DWS Group über­nehmen? Die mögliche Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank könnte auch Folgen für die …
Über­nah­me­ge­rüchte: Will die Allianz die DWS Group über­nehmen?
Die mögliche Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank könnte auch Folgen für die Versicherungsbranche haben: Medienberichten zufolge scheint die Allianz die Möglichkeit einer Fusion ihrer …
14.03.2019VWheute
Axa Part­ners ernennen Helmut Olfert zum neuen Head of Sales Die Axa Partners haben Helmut Olfert zum 1. März 2019 zum neuen Head of Sales …
Axa Part­ners ernennen Helmut Olfert zum neuen Head of Sales
Die Axa Partners haben Helmut Olfert zum 1. März 2019 zum neuen Head of Sales ernannt. Der 41-Jährige hatte das Vertriebsteam bereits seit Oktober 2018 auf kommissarischer Basis geleitet. Er folgt damit …
Weiter