Köpfe & Positionen

Neuer Mann für Nordamerika bei Partner Re

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Rückversicherer Partner RE holt sich Erfahrung an Bord. Jonathan Schriber wird nach Unternehmensangaben neuer Head of Structured Risk, North America P&C. Er verfügt über 24 Jahre Erfahrung in seinem neuen Aufgabengebiet und arbeitet zuvor unter anderem bei der W.R. Berkley Corporation.
Laut dem Versicherer verfügt Schriber über "extensive experience in structured risk solutions" und hat sich während seiner 24-jährigen Kariere auf diese spezielle Linie des Business spezialisiert. Er arbeitet im Büro des Unternehmens in Stamford und ist Teil der nordamerikanischen Business Unit. Er berichtet an Dick Sanford, Head of North America P&C and President of PartnerRe US.
Der neue Mann war zuvor unter anderem Chief Underwriting Officer, Global Reinsurance bei W.R. Berkley Corporation. Während dieser Tätigkeit war er in alle Underwriting Strategien des Unternehmens beteiligt, ebenso beim aggregate management und der Entwicklung neuer Produkte. Diese Erfahrung soll er bei Partner Rre mit einbringen. (vwh/mv)
Bild: Jonathan Schriber (Quelle: Partner Re)
Nordamerika · Partner Re · Jonathan Schriber
Auch interessant
Zurück
30.11.2018VWheute
Lemonade greift nach Europa Das Insurtech Lemonade wird nach Europa expandieren. Viel konkreter wird deren Boss Daniel Schreiber momentan zwar noch …
Lemonade greift nach Europa
Das Insurtech Lemonade wird nach Europa expandieren. Viel konkreter wird deren Boss Daniel Schreiber momentan zwar noch nicht, aber allein, dass das Vorbild vieler hiesiger Insurtechs den Schritt plant, wird den europäischen Markt um einen weiteren …
15.10.2018VWheute
Wütet Hurrikan Michael auch in der AIG Bilanz? Derzeit wütet in Florida der Hurrikan Michael. Das hat nicht nur Folgen für die Betroffenen, sondern …
Wütet Hurrikan Michael auch in der AIG Bilanz?
Derzeit wütet in Florida der Hurrikan Michael. Das hat nicht nur Folgen für die Betroffenen, sondern auch für Versicherer wie AIG. Ob die Anzahl und Stärke der Unwetter tatsächlich zunehmen, darüber streiten Experten weiterhin.
02.10.2018VWheute
AFM ernennt neuen Mann für Europa Neues Personal beim Spezialversicherer: Bei AFM, einem Unternehmen der FM Global Group und "globalen Marktführer im …
AFM ernennt neuen Mann für Europa
Neues Personal beim Spezialversicherer: Bei AFM, einem Unternehmen der FM Global Group und "globalen Marktführer im Bereich Industriesachversicherungen für den Mittelstand", wurde Loïc Le Dréau zum regionalen Senior Vice President der Abteilung …
05.07.2018VWheute
Mann stirbt bekifft bei Auto­un­fall, Ehefrau erhält Millionen von Versi­cherer Nach einem Autocrash erlitt Christina Vibert Gehirnverletzungen und …
Mann stirbt bekifft bei Auto­un­fall, Ehefrau erhält Millionen von Versi­cherer
Nach einem Autocrash erlitt Christina Vibert Gehirnverletzungen und forderte fünf Millionen Britische Pfund vom Kfz-Versicherer. Nach jahrelangen Streit vor Gericht erhält die Frau nun 3,3 Britische …
Weiter