Köpfe & Positionen

Neuer Mann für Nordamerika bei Partner Re

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Rückversicherer Partner RE holt sich Erfahrung an Bord. Jonathan Schriber wird nach Unternehmensangaben neuer Head of Structured Risk, North America P&C. Er verfügt über 24 Jahre Erfahrung in seinem neuen Aufgabengebiet und arbeitet zuvor unter anderem bei der W.R. Berkley Corporation.
Laut dem Versicherer verfügt Schriber über "extensive experience in structured risk solutions" und hat sich während seiner 24-jährigen Kariere auf diese spezielle Linie des Business spezialisiert. Er arbeitet im Büro des Unternehmens in Stamford und ist Teil der nordamerikanischen Business Unit. Er berichtet an Dick Sanford, Head of North America P&C and President of PartnerRe US.
Der neue Mann war zuvor unter anderem Chief Underwriting Officer, Global Reinsurance bei W.R. Berkley Corporation. Während dieser Tätigkeit war er in alle Underwriting Strategien des Unternehmens beteiligt, ebenso beim aggregate management und der Entwicklung neuer Produkte. Diese Erfahrung soll er bei Partner Rre mit einbringen. (vwh/mv)
Bild: Jonathan Schriber (Quelle: Partner Re)
Nordamerika · Partner Re · Jonathan Schriber
Auch interessant
Zurück
07.08.2019VWheute
Dreis­tig­keit verliert: Mann wollte Arzt­rech­nungen trotz Rück­erstat­tung steu­er­lich absetzen Das Konzept Beitragsrückerstattung ist ein Vorteil …
Dreis­tig­keit verliert: Mann wollte Arzt­rech­nungen trotz Rück­erstat­tung steu­er­lich absetzen
Das Konzept Beitragsrückerstattung ist ein Vorteil der privaten Krankenversicherung. Der Versicherungsnehmer bezahlt seine Arztrechnungen zunächst selbst, bleiben diese unter dem …
26.07.2019VWheute
Hoeneß-Nach­folge: Hat Allianz-Mann Werner Zede­lius eine Chance auf das höchste Amt beim FC Bayern? Geht er nun oder geht er nicht? Seit Tagen …
Hoeneß-Nach­folge: Hat Allianz-Mann Werner Zede­lius eine Chance auf das höchste Amt beim FC Bayern?
Geht er nun oder geht er nicht? Seit Tagen bereits spekulieren die großen Sportmedien dieses Landes über einen möglichen Rückzug von Uli Hoeneß als Präsident des FC Bayern München…
02.07.2019VWheute
USA: Demo­kraten streiten um rich­tige Gesund­heits­po­litik Wer soll gegen den US-Präsidenten Donald Trump im nächsten Präsidenten-Wahlkampf antreten…
USA: Demo­kraten streiten um rich­tige Gesund­heits­po­litik
Wer soll gegen den US-Präsidenten Donald Trump im nächsten Präsidenten-Wahlkampf antreten? Einige demokratische Politiker kämpfen um den Herausfordererplatz und wollen bei Wählern im Bereich Gesundheitsfürsorge punkten…
29.04.2019VWheute
Strafe im LV-Geschäft USA: Zurich zahlt über 12.000 Dollar pro Police Die Zurich hat in den USA unsauber gearbeitet. Das missfiel dar Steuerbehörde, …
Strafe im LV-Geschäft USA: Zurich zahlt über 12.000 Dollar pro Police
Die Zurich hat in den USA unsauber gearbeitet. Das missfiel dar Steuerbehörde, die für rund 420 Policen eine Strafe von 5,1 Mio. US-Dollar aufrief. Die Schweizer haben im Rahmen eines Non-Prosecution Agreement …
Weiter