Köpfe & Positionen

R+V: Jens Hasselbächer wird neuer Vertriebsvorstand

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Jens Hasselbächer (46) wird zum 1. April neuer Vorstand der R+V Versicherung. Ab 1. Oktober soll der Diplom-Betriebswirt das Ressort Vertrieb und Marketing übernehmen. Er folgt damit auf Heinz-Jürgen Kallerhoff (63), der zum Jahresende in den Ruhestand gehen wird. Hasselbächer verantwortete zuvor bei der Axa Deutschland das SUHK Privatkundengeschäft und den Vertrieb.
Seine berufliche Karriere begann Hasselbächer 1995 im Außendienst der Axa Colonia. Nach verschiedenen Stationen im Vertrieb wurde er 2010 als Chief Operating Officer (COO) in die Vorstände der Axa Lebensversicherung AG, Axa Versicherung AG und der Axa Krankenversicherung AG.
Im Jahr 2015 wurde Hasselbächer auch in den Vorstand der Axa Konzern AG berufen, wo er die Verantwortung für den Gesamtvertrieb der AXA Deutschland sowie das Geschäftsfeld SUHK-Privatkunden übernahm.
Dessen Vorgänger Heinz-Jürgen Kallerhoff kam 2006 zur R+V, zunächst als Leiter der Vertriebsdirektion Süd-Ost in München. Bereits 2007 übernahm er im Vorstand der R+V Versicherung AG die Verantwortung für das Vertriebsressort. Zuvor war der gebürtige Westfale in vertrieblichen Führungsfunktionen bei der Allianz-Versicherung AG tätig.
"Jens Hasselbächer ist der richtige Mann zur richtigen Zeit. Neben seinem großen Vertriebs-Knowhow bringt er weitreichende Erfahrungen aus der kundenorientierten und digitalen Weiterentwicklung des Axa-Vertriebs mit. Ich bin überzeugt, dass er angesichts der Herausforderungen durch die Digitalisierung und die konsequente Kundenorientierung bei der erfolgreichen Zukunftsgestaltung des Vertriebs für die R+V Gruppe einen wertvollen Beitrag leisten wird", kommentiert R+V-Vorstandschef Norbert Rollinger die Berufung Hasselbächers. (vwh/td)
Bild: Jens Hasselbächer (Quelle: R+V)
R+V · Jens Hasselbächer · Heinz-Jürgen Kallerhoff
Auch interessant
Zurück
29.03.2019VWheute
Hassel­bä­cher: "Persön­liche Berater haben dann eine Perspek­tive, wenn sie sich durch Bera­tungs­qua­lität diffe­ren­zieren" Hat der klassische …
Hassel­bä­cher: "Persön­liche Berater haben dann eine Perspek­tive, wenn sie sich durch Bera­tungs­qua­lität diffe­ren­zieren"
Hat der klassische Vermittler angesichts der Online-Konkurrenz noch eine Zukunft? "Die Mischung macht es", glaubt R+V-Vertriebsvorstand Jens Hasselbächer…
13.12.2018VWheute
R+V-Vertriebs­vor­stand Heinz-Jürgen Kaller­hoff geht in den Ruhe­stand Heinz-Jürgen Kallerhoff (64), bisheriger Vorstand der R+V Versicherung …
R+V-Vertriebs­vor­stand Heinz-Jürgen Kaller­hoff geht in den Ruhe­stand
Heinz-Jürgen Kallerhoff (64), bisheriger Vorstand der R+V Versicherung für Vertrieb und Marketing, geht zum Jahresende in den Ruhestand. Der gebürtige Westfale kam 2006 zum Wiesbadener Versicherer und …
02.10.2018VWheute
"Es ist zu viel, wenn der Makler nicht die Möglich­keit hat, sich den neuen Gege­ben­heiten anzu­passen" "Es wird weiter Makler, Beratung und Vertrieb…
"Es ist zu viel, wenn der Makler nicht die Möglich­keit hat, sich den neuen Gege­ben­heiten anzu­passen"
"Es wird weiter Makler, Beratung und Vertrieb geben – auch noch in 20 Jahren, denn der Kunde wird es verlangen", glaubt Stephen Voss, Vorstand Marketing und Vertrieb Neodigita…
08.03.2018VWheute
Markus Rein­hard wird neuer Vertriebs­vor­stand der SV Markus Reinhard (45) ist vom Aufsichtsrat der SV Sparkassenversicherung zum neuen …
Markus Rein­hard wird neuer Vertriebs­vor­stand der SV
Markus Reinhard (45) ist vom Aufsichtsrat der SV Sparkassenversicherung zum neuen Vertriebsvorstand berufen worden. Er folgt damit auf Andreas Jahn, der zum 1. Juni das Amt des Vorstandsvorsitzenden übernehmen wird. Reinhard …
Weiter