Köpfe & Positionen

Maximilian Lautenschläger ist neuer Aufsichtsrat bei MLP

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Maximilian Lautenschläger (30) ist im Zuge der Trennung von Bank- und Maklergeschäft in den Aufsichtsrat der MLP Finanzberatung SE bestellt worden. Weitere Aufsichtsräte der MLP Finanzberatung SE sind nach Unternehmensangaben Peter Lütke-Bornefeld (Vorsitz) und Burkhard Schlingermann (Arbeitnehmervertreter). Zudem soll der Aufsichtsrat der MLP Banking AG neu bestimmt werden.
Maximilian Lautenschläger verfügt über Erfahrung in den Bereichen Unternehmensberatung, Company Building, Venture Capital, Private Equity und FinTech. Er ist Mitgründer und Geschäftsführer bei Iconiq Lab, einem FinTech im Umfeld von Blockchain-Technologie und Kryptowährungen. Zudem unterstützt er Startups aus dem Blockchain- und Kryptobereich dabei, sich über ein sogenanntes Initial Coin Offering (ICO) zu finanzieren.
Lautenschläger ist zudem Advisor für mehrere ICO-Projekte und im Blockchain-Bundesverband engagiert. Nach seinem Bachelor-Abschluss im Bereich Controlling und Management an der Fachhochschule Ludwigshafen absolvierte er ein MBA-Studium in den Bereichen General Management, Finance und Leadership an der Frankfurt School of Finance & Management.
Im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung der MLP Banking AG – die voraussichtlich am 8. Mai 2018 stattfindet - soll das Kontrollgremium der Bankensparte dann ebenfalls drei Mitglieder angehören, zwei Aktionärsvertreter und ein Arbeitnehmervertreter. Dem Aufsichtsrat gehören derzeit Peter Lütke-Bornefeld (Vorsitz), Josef Zimmermann, Matthias Lautenschläger, Elke Strathmann, Alexander Beer (Arbeitnehmervertreter) und Frank Egeler (Arbeitnehmervertreter) an.
Nach Angaben von MLP werden Elke Strathmann und Matthias Lautenschläger aus dem Aufsichtsrat der MLP Banking AG ausscheiden. Letzterer wird sich im Rahmen der nächsten Hauptversammlung am 14. Juni 2018 zur Wahl für den Aufsichtsrat der MLP SE als Konzernholding stellen. (vwh/td)
MLP · MLP Banking SE · MLP Finanzberatung SE
Auch interessant
Zurück
15.05.2019VWheute
Maxi­mi­lian Moll ist neuer Deputy Head of Finan­cial Lines bei AIG Maximilian Moll hat bei AIG Deutschland mit sofortiger Wirkung die Rolle des …
Maxi­mi­lian Moll ist neuer Deputy Head of Finan­cial Lines bei AIG
Maximilian Moll hat bei AIG Deutschland mit sofortiger Wirkung die Rolle des Deputy Head of Financial Lines für die DACH-Region übernommen. In seiner neuen Funktion soll er künftig die Produkt-Teams Financial …
10.05.2019VWheute
Sczepan: "Eine reines Hono­rar­mo­dell würde Millionen von Verbrau­cher von der Finanz­be­ra­tung abschneiden“ Der Plansecur-Geschäftsführer Johannes …
Sczepan: "Eine reines Hono­rar­mo­dell würde Millionen von Verbrau­cher von der Finanz­be­ra­tung abschneiden“
Der Plansecur-Geschäftsführer Johannes Sczepan reiht sich in die Reihen der Provisionsdeckelgegner ein. Ein Vergütungsverbot für Finanzberater würde Millionen Menschen …
09.04.2019VWheute
Aktu­elle Vermitt­ler­zahlen: Gegen den Abwärts­trend Das Jahr 2018 hat die Versicherungsbranche verändert wie schon lange nicht mehr. Deutlich Spuren…
Aktu­elle Vermitt­ler­zahlen: Gegen den Abwärts­trend
Das Jahr 2018 hat die Versicherungsbranche verändert wie schon lange nicht mehr. Deutlich Spuren hinterlassen haben die Umsetzung von Mifid II und IDD sowie weitere Regulierungsaktivitäten. Besonders merkt man das an einem …
28.03.2019VWheute
Europa erleich­tert den Online-Vertrieb – bremst Deutsch­land? Zwischen 1/3 und der Hälfte der Online-Vertreiber handeln nicht rechtskonform. …
Europa erleich­tert den Online-Vertrieb – bremst Deutsch­land?
Zwischen 1/3 und der Hälfte der Online-Vertreiber handeln nicht rechtskonform. Teilweise liegt das in offenen Fragen begründet, wann, wie und wo beraten werden muss, aber auch, weil sich europäisches und deutsches …
Weiter