Märkte & Vertrieb

BCA kooperiert mit American Express

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Maklerpool BCA und der Kreditkartenanbieter American Express haben eine Distributionspartnerschaft geschlossen. Im Rahmen der Kooperation erhalten die angeschlossenen Makler nach Unternehmensangaben Business Platinum Card mitsamt umfassendem Dienstleistungsportfolio zu speziellen Konditionen zur eigenen Nutzung.
Zudem sollen die BCA-Partner einen Zugang zum Kreditkartenangebot von American Express erhalten. Über die Distributionspartnerschaft sollen die Makler demnach die Möglichkeit erhalten, bei ihren Kunden für die Lösungen des Kreditkartenanbieters zu werben. Gleichzeitig sollen die BCA-Makler mit der Nutzung der Business Platinum Card für Geschäftsausgaben Punkte beziehungsweise Vorteile aus verschiedenen Rückvergütungen sammeln, heißt es weiter.
Diese sollen sich unter anderem für Flüge, Hotels oder Sachprämien einsetzen lassen und verfallen nicht. Zu dem Paket gehören unter anderem auch Restaurantempfehlungen, Tischreservierungen und ein Geschenkeservice. "Gemeinsam mit der BCA AG streben wir eine langfristige Partnerschaft an, durch die sich für uns eine sehr spannende Klientel erschließt", kommentiert Saša Savic, Director Sales and Partnerships bei American Express Global Corporate Payments, die Partnerschaft. (vwh/td)
Bildquelle: Tim Reckmann / PIXELIO (www.pixelio.de)
BCA Maklerpool · American Express
Auch interessant
Zurück
20.08.2019VWheute
Kfz-Geschäft: Jung, DMS & Cie. startet Part­ner­schaft mit BMW Die Jung, DMS & Cie. Pool GmbH hat nach einem erfolgreich abgeschlossenen …
Kfz-Geschäft: Jung, DMS & Cie. startet Part­ner­schaft mit BMW
Die Jung, DMS & Cie. Pool GmbH hat nach einem erfolgreich abgeschlossenen Pilotprojekt einen langfristigen Kooperationsvertrag mit der BMW-Tochter Bavaria Wirtschaftsagentur GmbH über den Vertrieb v…
01.08.2019VWheute
BCA-Vorstand Frank Ulbricht verlän­gert um drei Jahre Frank Ulbricht bleibt für weitere drei Jahre Vorstand beim Maklerpool BCA AG sowie bei der BfV A…
BCA-Vorstand Frank Ulbricht verlän­gert um drei Jahre
Frank Ulbricht bleibt für weitere drei Jahre Vorstand beim Maklerpool BCA AG sowie bei der BfV AG. Zudem wurde der Wertpapierexperte und promovierte Wirtschaftsjurist zum Vorstandsvorsitzenden der hauseigenen Oberurseler …
28.05.2019VWheute
"Große Verän­de­rungen am Pool­markt stehen bevor" Die Entwicklungen am deutschen Poolmarkt werden immer dynamischer. Das glaubt Karsten Allesch, …
"Große Verän­de­rungen am Pool­markt stehen bevor"
Die Entwicklungen am deutschen Poolmarkt werden immer dynamischer. Das glaubt Karsten Allesch, Gesellschafter und Geschäftsführer beim Deutschen Maklerverbund und nennt die Auswirkungen dieses Prozesses. Die umwälzenden …
26.04.2019VWheute
Roman Schwarze wird neuer IT-Vorstand der BCA AG Roman Schwarze (37), bisher Head of Digital Architects bei der Commerzbank AG, wird zum 1. …
Roman Schwarze wird neuer IT-Vorstand der BCA AG
Roman Schwarze (37), bisher Head of Digital Architects bei der Commerzbank AG, wird zum 1. August 2019 neuer IT-Vorstand des Maklerdienstleisters BCA AG. Der Diplom-Mathematiker wird damit den BCA-Vorstandsvorsitzenden …
Weiter