Köpfe & Positionen

Iván de la Sota wird neuer Vorstand der Allianz SE

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Iván de la Sota (53) ist zum 1. April als Chief Business Transformation Officer in den Vorstand der Allianz SE berufen worden. In dem neugeschaffenen Ressort soll er Unternehmensangaben zufolge künftig die Allianz-Gesellschaften darin unterstützen, den wachsenden Bedürfnisse aller Kundengruppen nach digitalen Versicherungs- und Investmentlösungen zu entsprechen.
Zudem soll er die europäischen Direktversicherungsunternehmen, die globale Geschäftseinheit Allianz Partners die ibero-lateinamerikanische Region verantworten. De la Sota ist seit 27 Jahren für der Allianz tätig und seit November 2015 CEO der ibero-lateinamerikanischen Region. Zuvor war er vier Jahre lang Vorstandsvorsitzender der Allianz Spanien. Seine Berufung in den Vorstand der Allianz SE erfolgt bis zum 31. Dezember 2020.
Ebenfalls zum 1. April übernimmt Helga Jung, Vorstandsmitglied der Allianz SE, zusätzlich die Zuständigkeit für die gruppenweite HR-Funktion, Arbeit und Soziales. Darüber hinaus hat der Aufsichtsrat der Allianz SE beschlossen, die Vertragslaufzeiten der beiden Vorstände Sergio Balbinot und Axel Theis bis zum 31. Dezember 2020 zu verlängern.
"Mit dem neuen Vorstandsressort unterstreicht die Allianz die Bedeutung der zukunftsorientierten Weiterentwicklung ihrer Geschäftsmodelle. Iván de la Sota hat die damit einhergehenden Herausforderungen mehrfach gemeistert und bringt alle Voraussetzungen mit, dies auf Gruppenebene fortzusetzen", kommentiert Michael Diekmann, Aufsichtsratsvorsitzender der SE, die Berufung de la Sotas in den Vorstand.
"Mit Iván de la Sota übernimmt ein CEO mit nachgewiesenen Erfolgen bei tiefgreifenden Veränderungen von Retail-Geschäftsmodellen diese wichtige Aufgabe. Er versteht es, Produktivität, Kundenzufriedenheit und Mitarbeitermotivation im Einklang zu steigern und kann auf den sehr guten Grundlagen aufbauen, die Solmaz Altin als Chief Digital Officer mit unserer Digital Agenda in den letzten zwei Jahren gelegt hat", ergänzt Vorstandschef Oliver Bäte. (vwh/td)
Bild: Iván de la Sota (Quelle: Allianz SE)
Allianz · Iván de la Sota
Auch interessant
Zurück
13.03.2019VWheute
Allianz-Chef­ökonom Heise will Steu­er­re­form à la Trump Wohl niemand zahlt gerne Steuern. Dass sie nötig sind, wird allerdings kein vernunftbegabter…
Allianz-Chef­ökonom Heise will Steu­er­re­form à la Trump
Wohl niemand zahlt gerne Steuern. Dass sie nötig sind, wird allerdings kein vernunftbegabter Mensch bestreiten. Für Allianz-Volkswirt Michael Heise ist die richtige Prioritätensetzung bei der Steuererhebung wichtig, als …
05.03.2019VWheute
Baloise-Chef De Winter ist weiter Deutsch­land-Fan Der Chef der Schweizer Finanzgruppe Baloise ist vom Standort Deutschland weiterhin überzeugt. "Wir …
Baloise-Chef De Winter ist weiter Deutsch­land-Fan
Der Chef der Schweizer Finanzgruppe Baloise ist vom Standort Deutschland weiterhin überzeugt. "Wir glauben unverändert an den Erfolg unserer Deutschen Geschäftseinheit", sagt der CEO des Finanzkonzerns, doch auch zu Cyber und der…
28.02.2019VWheute
Allianz Deutsch­land holt im Sach­ge­schäft auf - de la Viña rückt an die Spitze des Finanz­res­sorts Die Deutschlandtochter der Allianz scheint …
Allianz Deutsch­land holt im Sach­ge­schäft auf - de la Viña rückt an die Spitze des Finanz­res­sorts
Die Deutschlandtochter der Allianz scheint wieder bessere Geschäfte zu machen. So stiegen die Beitragseinnahmen im vergangenen Jahr deutlich um 5,5 Prozent auf 36,4 Mrd.. Euro …
13.02.2019VWheute
Allianz-Vorstand de la Sota: "Das neue Konzept heißt schlicht Einfach­heit" Die Allianz soll nach dem Willen ihres Konzernchefs bekanntlich digitaler …
Allianz-Vorstand de la Sota: "Das neue Konzept heißt schlicht Einfach­heit"
Die Allianz soll nach dem Willen ihres Konzernchefs bekanntlich digitaler und effizienter werden. "Ja, es ist richtig, dass wir noch etwas schneller werden müssen. Wir wollen den digitalen Umbruch in …
Weiter