Unternehmen & Management

Versicherungskammer stellt Maklergeschäft neu auf

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Konzern Versicherungskammer positioniert sein Maklergeschäft Komposit neu. Unter dem Namen "Maklermanagement Komposit" trägt das Unternehmen "im Rahmen des konzernweiten Multikanalvertriebs der Entwicklung im deutschlandweiten Maklergeschäft Rechnung". Einen neuen Chef für den Bereich gab es obendrauf.
Andreas Knauer wird den Bereich künftig führen und erklärt das frische Konzept: "Neben zeitgemäßen Versicherungslösungen aus dem Bereich der Sach- und Haftpflichtversicherung bieten wir ein vielseitiges Angebot rund um das Risk-Management sowie bei der Beratung zum Brand-, Umwelt- oder Einbruchschutz." Mit Knauer verantwortet ab sofort "ein erfahrener Experte" das Maklermanagement Komposit. Nach Führungspositionen im Produktmanagement, Betrieb und IT war der 48-Jährige Projektleiter für den Aufbau der Kunden- und Vertriebsservice-Einheiten bei der Versicherungskammer Bayern verantwortlich. Zuletzt war er Leiter der Hauptabteilung Underwriting Sach für gewerbliche und private Risiken.

Das bietet der neue Service

Der neue digitale Service richtet sich laut Unternehmen ganz an den Bedürfnissen der Makler aus und vereinfacht zudem die Geschäftsprozesse. Im Internet können Makler neben einer umfassenden Angebotserstellung unter anderem einfach Verkaufsunterlagen herunterladen oder Highlights für bestimmte Zielgruppen finden. Außerdem sind im Internet die Kontaktdaten aller Ansprechpartner rund um Schaden, Vertragsauskunft und Service abrufbar. Alleinstellungsmerkmal sei die Beratersuche nach Postleitzahl, die Makler schnell zu ihrem persönlichen Betreuer führt.
"Neben zeitgemäßen Versicherungslösungen aus dem Bereich der Sach- und Haftpflichtversicherung bieten wir ein vielseitiges Angebot rund um das Risk-Management sowie bei der Beratung zum Brand-, Umwelt- oder Einbruchschutz", erläutert Knauer erneut. (vwh/mv)
Bild und Quelle: Versicherungskammer, Standort Giesing
Versicherungskammer Bayern · Maklergeschäft · Komposit · Versicherungskammer
Auch interessant
Zurück
21.03.2019VWheute
Der volle Service für Versi­cherer auf einer Platt­form Versicherer bieten Dienstleistungen, die mit Stress- und Notzeiten verbunden ist. Dabei müssen…
Der volle Service für Versi­cherer auf einer Platt­form
Versicherer bieten Dienstleistungen, die mit Stress- und Notzeiten verbunden ist. Dabei müssen sie immerwährend in der Lage sein, empathisch mit ihren Kunden zu arbeiten. Das Unternehmen eins.tech hat eine webbabsierte …
21.03.2019VWheute
EU startet Pilot­pro­jekt für euro­päi­sches Tracking­system Ein internationales Konsortium verschiedener Rententräger hat ein EU-Pilotprojekt …
EU startet Pilot­pro­jekt für euro­päi­sches Tracking­system
Ein internationales Konsortium verschiedener Rententräger hat ein EU-Pilotprojekt gestartet, mit dem die Rentenansprüche verschiedener Pensionseinrichtungen in Europa grenzüberschreitend nachvollziehbar zu machen. Mit …
11.03.2019VWheute
"Assis­tance kann Unter­nehmen genau dort helfen, wo gerade ein großer Wandel statt­findet" Können Versicherer mit Assistance-Leistungen Geld verdiene…
"Assis­tance kann Unter­nehmen genau dort helfen, wo gerade ein großer Wandel statt­findet"
Können Versicherer mit Assistance-Leistungen Geld verdienen? Geht es nach Konrad Bartsch von Axa Assistance Deutschland heißt die Antwort eindeutig: "Ja". VWheute hat exklusiv mit dem…
06.03.2019VWheute
Talanx-Gruppe baut HDI Service AG um Die Talanx-Gruppe nimmt Änderungen vor. Sie verbindet die für Personal, Innere Dienste, Einkauf und …
Talanx-Gruppe baut HDI Service AG um
Die Talanx-Gruppe nimmt Änderungen vor. Sie verbindet die für Personal, Innere Dienste, Einkauf und Rechnungswesen zuständige HDI Service AG enger mit den operativen Geschäftsbereichen in Deutschland. Das hat auch personelle Konsequenzen.
Weiter