Köpfe & Positionen

Thyme verantwortet Emerging Markets bei XL Catlin

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Claudia Thyme ist zum neuen Director Emerging Markets Development bei XL Catlin ernannt worden. In ihrer neuen Funktion soll sie das Unternehmen künftig bei der Weiterentwicklung und Umsetzung der Strategien für Emerging Markets unterstützen. Den Schwerpunkt soll nach Unternehmensangaben Lateinamerika bilden. Thyme wird dabei an Brendan Plessis, Head of Emerging Markets, berichten.
Thyme blickt auf eine zwanzigjährige Erfahrung in der Versicherungsbranche zurück und ist seit zehn Jahren für XL Catlin tätig. In ihre neue Rolle wechselt sie aus dem Communications & Marketing Team, in dem sie zuletzt die Position des Director Strategy & Business Groups innehatte. Thyme kam 2008 von der Zurich Insurance zu XL Catlin, wo sie mehrere leitende Funktionen begleitete, darunter unter anderem die Position des Head of Communications & Marketing für die International "Businesses Division" und für das Growth Office.
Ihre Karriere startete Thyme als Beraterin für Kommunikation und Marketing mit dem Fokus auf Change Management für Unternehmen und deren Vorstände. Sie hat einen BA der Georgetown University, Washington D.C., und einen MBA der City University London Business School. Ihr Dienstsitz ist Zürich.
"Aus unserer Sicht kann in einer Reihe von wachstumsstarken Märkten eine größere Durchdringung im Erst- und Rückversicherungsbereich zu einer deutlich erhöhten Marktrobustheit beitragen. Wir glauben, dass heute der richtige Zeitpunkt ist, um unser Team zu verstärken. Durch ihre große internationale Erfahrung, ihre fundierten Kenntnisse unserer Branche und unseres Unternehmens sowie nicht zuletzt durch ihre Mehrsprachigkeit ist Claudia Thyme hervorragend für ihre neue Aufgabe geeignet", kommentiert Brendan Plessis die Personalentscheidung. (vwh/td)
Bild: Claudia Thyme (Quelle: XL Catlin)
XL Catlin · Claudia Thyme
Auch interessant
Zurück
06.12.2018VWheute
IoT: Emer­ging Risks bringen Versi­cherer in akute Hand­lungsnot Technologische Entwicklungen bergen neue Risiken. Warum das nicht nur für Versicherer…
IoT: Emer­ging Risks bringen Versi­cherer in akute Hand­lungsnot
Technologische Entwicklungen bergen neue Risiken. Warum das nicht nur für Versicherer ein Problem ist, weiß Hubert Bär, Rechtsanwalt und Leiter Haftpflichtversicherung und Schadenmanagement im Schweizerischen …
21.03.2018VWheute
R+V: "Run-off brau­chen wir nicht" "Wir hatten ein neues Rekordjahr für die R+V. Soviel Umsatz und Gewinn hatten wir noch nie, und soviel Kunden …
R+V: "Run-off brau­chen wir nicht"
"Wir hatten ein neues Rekordjahr für die R+V. Soviel Umsatz und Gewinn hatten wir noch nie, und soviel Kunden hatten wir noch nie". Auf diesen kurzen Nenner brachte R+V-Vorstandsvorsitzender Norbert Rollinger die Jahresbilanz des Wiesbadener …
05.12.2017VWheute
Unsi­cher­heit braucht konti­nu­ier­liche Analyse Emerging Risks (ER) sind Risiken mit einem hohen Unsicherheitspotenzial in den Dimensionen …
Unsi­cher­heit braucht konti­nu­ier­liche Analyse
Emerging Risks (ER) sind Risiken mit einem hohen Unsicherheitspotenzial in den Dimensionen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schadenausmaß. Sie können erhebliche Auswirkungen auf versicherte Risiken und Kapitalanlagen haben. Munich …
08.09.2017VWheute
Gene­rali-Vorstand Claudia Andersch geht zur R+V Schon seit längerer Zeit wurde auf den Fluren des Generali Konzerns darüber gemunkelt, dass nach dem …
Gene­rali-Vorstand Claudia Andersch geht zur R+V
Schon seit längerer Zeit wurde auf den Fluren des Generali Konzerns darüber gemunkelt, dass nach dem Weggang von Monika Sebold-Bender, Torsten Utecht, Ulrich C. Niessen und Nora Gürtler, ein weiteres Vorstandsmitglied das …
Weiter