Köpfe & Positionen

Michael Wolgast leitet Moody's-Repräsentanz in Berlin

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Michael Wolgast (53) wird neuer Leiter der Moody’s-Repräsentanz in Berlin. Mit deren Eröffnung am 1. März will die Ratingagentur nach eigene Aussage ihre bisherigen Aktivitäten im Dialog mit Wirtschaft, Politik und Gesellschaft weiter ausbauen. Wolgast soll dabei als Senior Vice President – Government & Public Affairs das Engagement für Moody’s in Deutschland verantworten sowie in der "Interessenvertretung in der EU-27" mitwirken.
Der Volkswirt verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in den Bereichen Politik und Wirtschaft. Bis 2017 war er Chefvolkswirt des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV). Zuvor war Wolgast von 2001 bis 2014 in gleicher Position beim Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) tätig.
"Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe, insbesondere auch auf den Dialog mit unterschiedlichen Gesprächspartnern in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Letztlich sind Stabilität und Effizienz des Finanzsystems aus meiner Sicht eine der Voraussetzungen für Wachstum und Wohlstand in Europa. In diesem Zusammenhang ist auch der Beitrag der Ratingagenturen und anderer Dienstleister, die zu einem besseren Verständnis der entsprechenden Risiken beitragen, von großer Bedeutung", kommentiert Wolgast.
"Mit der Eröffnung der neuen Repräsentanz wollen wir noch stärker als bisher zu einem breiten Dialog über Fragen des Finanzsystems in Europa und zur Rolle der beteiligten Akteure beitragen, zu denen natürlich auch die Ratingagenturen gehören. Michael Wolgast bringt vielseitige und umfassende berufliche Erfahrung und profunde Fachkenntnisse mit, die für Moody’s im Rahmen der bevorstehenden Aufgaben in Deutschland und Europa sehr wertvoll sein werden", ergänzt Monica Merli, Managing Director und Regional Head EMEA bei Moody's. (vwh/td)
Bild: Michael Wolgast (Quelle: privat)
Ratingagentur · Moody's · Michael Wolgast
Auch interessant
Zurück
22.03.2019VWheute
Rating­agentur Fitch stellt Schweizer Versi­che­rern gutes Zeugnis aus Die Ratingagentur Fitch hat den Schweizer Versicherern ein gutes Zeugnis …
Rating­agentur Fitch stellt Schweizer Versi­che­rern gutes Zeugnis aus
Die Ratingagentur Fitch hat den Schweizer Versicherern ein gutes Zeugnis ausgestellt. Demnach sei es den Lebensversicherern der Eidgenossenschaft gelungen, den Prämienabrieb durch die niedrigen Zinsen mit …
21.03.2019VWheute
Barbara Bolliger leitet künftig das Gene­ral­se­kre­ta­riat der Helvetia Barbara Bolliger übernimmt zum 1. Juli 2019 die Leitung des …
Barbara Bolliger leitet künftig das Gene­ral­se­kre­ta­riat der Helvetia
Barbara Bolliger übernimmt zum 1. Juli 2019 die Leitung des Generalsekretariats der Helvetia. Die 44-jährige Rechtsanwältin kommt von der Swissgrid AG, bei der sie seit 2009 das Generalsekretariat …
01.02.2019VWheute
Munich Re erwirbt Gesell­schafts­an­teil des Deut­schen Forschungs­zen­trums für Künst­liche Intel­li­genz Die Munich Re hat einen …
Munich Re erwirbt Gesell­schafts­an­teil des Deut­schen Forschungs­zen­trums für Künst­liche Intel­li­genz
Die Munich Re hat einen Gesellschaftsanteil des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) erworben. Beide Seiten versprechen sich durch die neue …
08.01.2019VWheute
Nicholas J. Gartside leitet Asset-Manage­ment der Munich Re Nicholas J. Gartside (44) ist vom Aufsichtsrat der Munich Re zum  Chief …
Nicholas J. Gartside leitet Asset-Manage­ment der Munich Re
Nicholas J. Gartside (44) ist vom Aufsichtsrat der Munich Re zum  Chief Investment Officer (CIO) berufen worden. Ab dem 18. März 2019 soll der Brite das gesamte Asset-Management des Münchener Rückversicherers …
Weiter