Unternehmen & Management

Wertgarantie expandiert nach Spanien

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Wertgarantie Group zieht es in den Süden. Sie expandiert nach Spanien und hat dafür die spanische Garante Corredores S.L. sowie das dazugehörige Dienstleistungsunternehmen Garante Prestaciones S.L. erworben. Den Vorsitz der Geschäftsführung übernimmt Falko König, Bereichsleiter Business Development International.
König ist künftig für die Aktivitäten von Garante zwischen Hannover und Madrid verantwortlich. Die Expansion ist nicht überraschend, im VWheute-Interview hatte Vorstand Patrick Döring eine Expansion angedeutet. "Wertgarantie wächst darüber hinaus im Ausland und ist mittlerweile in sechs europäischen Ländern vertreten. Unsere Versicherung für gebrauchte Elektrogeräte verschafft uns eine einzigartige Marktposition."
Mit Garante erwirbt die Wertgarantie Service GmbH laut Eigenaussage einen familiengeführten Versicherungsmakler mit Sitz in Madrid. 2017 wurden rund 225.000 Kunden und Prämieneinnahmen von rund vier Mio. Euro erwirtschaftet. Garante agiert seit 2003 als Anbieter von Garantielösungen und hat sich als "serviceorientierter Spezialist" bei Geschäftspartnern, Privatkunden etabliert.
Die Unternehmensgründer Don Antonio Espinós Solvieres und Doña Blanca Pulpón Mañueco werden für die kommenden fünf Jahre weiter als Geschäftsführer aktiv bleiben. Falko König zur Expansion: "Mit Garante bauen wir unsere Geschäftstätigkeiten in Spanien deutlich aus. Unsere Abteilung International Projects arbeitet bereits mit Hochdruck daran, die Integration von Garante in die Wertgarantie Group zu finalisieren".
Hartmut Waldmann, Vorstands von Wertgarantie und zuständig für das internationale Geschäft, ergänzt: "Falko König ist seit dem 1. Januar 2017 bei Wertgarantie tätig und hat sich in dieser Zeit im Ausbau der internationalen Geschäftsbereiche bewährt. Wir sind sicher, dass Herr König uns in Spanien in eine erfolgreiche Zukunft führen wird. Hier gilt es vor allem Synergien zu schaffen und von den geschäftlichen Erfolgen und der Erfahrung von Garante zu lernen." (vwh/mv)
Bild: La Seu Mallorca (Spanien) (Quelle: www.clearlens-images.de / www.pixelio.de /PIXELIO)
Spanien · Wertgarantie · mergers and acquisitions
Auch interessant
Zurück
21.05.2019VWheute
Goldman Sachs kauft sich mit 320 Millionen Pfund in Broker-Markt ein Der amerikanische Investmentriese hat zugeschlagen und den Londoner Insurance …
Goldman Sachs kauft sich mit 320 Millionen Pfund in Broker-Markt ein
Der amerikanische Investmentriese hat zugeschlagen und den Londoner Insurance Broker Aston Lark gekauft. Das Geschäft ist den Goldmänner rund 320 Millionen Pfund wert. Der Gekaufte hat große Pläne.
02.05.2019VWheute
Allianz will Versi­che­rungs­sparte von L&G kaufen Die Allianz hat ihre Käuferschuhe angezogen. Nach Medienberichten sind die Münchener an der …
Allianz will Versi­che­rungs­sparte von L&G kaufen
Die Allianz hat ihre Käuferschuhe angezogen. Nach Medienberichten sind die Münchener an der Versicherungsparte von L&G interessiert, es ist nicht das einzige Kaufgerücht. Geld ist bei den Blauen ebenso vorhanden wie der Wille…
16.04.2019VWheute
Baloise kauft groß zu Die Baloise Group erwirbt für 480 Mio. Euro den belgischen Versicherer Fidea NV. Das Unternehmehen will damit ihre Position im …
Baloise kauft groß zu
Die Baloise Group erwirbt für 480 Mio. Euro den belgischen Versicherer Fidea NV. Das Unternehmehen will damit ihre Position im lokalen Nichtleben- und Lebengeschäft stärken.
12.04.2019VWheute
Wert­ga­rantie mit neuer Best­marke beim Jahres­über­schuss Der Spezialversicherer Wertgarantie hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 eine neue …
Wert­ga­rantie mit neuer Best­marke beim Jahres­über­schuss
Der Spezialversicherer Wertgarantie hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 eine neue Bestmarke gesetzt. Demnach stieg der Jahresüberschuss des Versicherungskonzerns im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,2 Mio. auf …
Weiter