Unternehmen & Management

Friendsurance angelt sich drei neue Fintech-Partner

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Das Berliner Versicherungsunternehmen Friendsurance will künftig gleich mit drei Fintechs zusammenarbeiten. Bei den ausgesuchten Partnern handelt es sich um Bonify, Fino und Savedroid. Das Ziel sind nutzerfreundliche Versicherungslösungen und Boni für Kunden. Die Unternehmen sollen mit ihren Dienstleistungen ineinander greifen, die Kunden profitieren.
Im Rahmen der Kooperationen wird der Service von Friendsurance in die Plattformen der Partner integriert, was zusätzlichen Mehrwert schaffe. Darüber hinaus kann künftig die Kategorisierung und Auswertung von versicherungsrelevanten Bankdaten zur Optimierung von Verträgen herangezogen und beispielsweise vollautomatisch der Versicherungsbedarf geprüft, Einsparpotentiale aufgezeigt oder bei der Verwaltung von Verträgen unterstützt werden, erklärt Friendsurance.
Tim Kunde, Geschäftsführer und Mitgründer von Friendsurance weist auf die Gemeinsamkeiten der Unternehmen hin: "Alle drei Partner haben digital konzentrierte Geschäftsmodelle und Kunden, die genau das an ihnen schätzen." Im Fokus der Kooperationen stehen sowohl der Schadensfrei-Bonus, der Schadensfreiheit mit jährlichen Beitragsrückzahlungen belohnt, als auch die digitale Verwaltung und intelligente Optimierung von Versicherungen, erklärt Friendsurance. "Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt um mit vielversprechenden Fintechs zusammenzuarbeiten", schließt Kunde.
Bereits im Jahr 2016 wurde die Zusammenarbeit mit Aboalarm bekanntgegeben. Friendsurance ist nach eigener Aussage das Insurtech mit den meisten Fintech-Partnern in Deutschland. (vwh/mv)
Bildquelle: S. Hofschläger / www.pixelio.de /PIXELIO
Stoxx Insurance · Kooperation · Friendsurance · Fintechs · Insuretech
Auch interessant
Zurück
06.09.2018VWheute
Friend­surance: Bancas­surance wird zum milli­ar­den­sch­werden Markt in Europa Der Vertrieb von digitalen Versicherungslösungen über Banken wird sich…
Friend­surance: Bancas­surance wird zum milli­ar­den­sch­werden Markt in Europa
Der Vertrieb von digitalen Versicherungslösungen über Banken wird sich in den kommenden Jahren in Europa zu einem milliardenschweren Markt entwicklen. So könnte das Marktvolumen von Digital …
29.08.2018VWheute
Bancas­surance: Kunden bevor­zugen All-in-One-Lösungen Unter Bancassurance wird die Kooperation von rechtlich getrennten Branchen der Finanzindustrie …
Bancas­surance: Kunden bevor­zugen All-in-One-Lösungen
Unter Bancassurance wird die Kooperation von rechtlich getrennten Branchen der Finanzindustrie verstanden – sehr oft der Verkauf von Versicherungsprodukten über den Bankvertrieb. Glaubt man einer Umfrage von Friendsurance und…
16.08.2018VWheute
Worunter Insur­techs leiden Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne; aller Anfang ist schwer. Welche Probleme haben Insurtechs hierzulande bei der Gründung…
Worunter Insur­techs leiden
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne; aller Anfang ist schwer. Welche Probleme haben Insurtechs hierzulande bei der Gründung, was funktioniert in Deutschland gut und an wen wendet man sich als junges Unternehmen bei Fragen, das wollte VWheute von …
08.08.2018VWheute
Friend­surance sucht Umsetzer für große Pläne Friendsurance is hiring. Die digitale Versicherungsplattform strukturiert die Marketing-, IT- und …
Friend­surance sucht Umsetzer für große Pläne
Friendsurance is hiring. Die digitale Versicherungsplattform strukturiert die Marketing-, IT- und Produktabteilung neu und stellt zahlreiche neue Mitarbeiter ein. Die Marketingabteilung wird beispielsweise Christian Laukat führen. Der…
Weiter