Unternehmen & Management

VIG schließt Merkur-Kauf ab

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Im Oktober kam die Kaufmeldung, jetzt das behördliche OK. Die Vienna Insurance Group (VIG) schließt den Kauf der Merkur Osiguranje d.d. (Merkur) erfolgreich ab. Damit rückt der Versicherer in Bosnien-Herzegowina vom achten auf den dritten Marktrang vor, wie das Unternehmen meldet.
Die Transaktion wurde mit Zustimmung der lokalen Behörden am 8. Februar 2018 abgeschlossen. Die Gesellschaft wurde von der österreichischen Merkur International Holding AG erworben und ist vorwiegend auf das Lebensversicherungsgeschäft spezialisiert. Damit wollen die Österreicher eine Erweiterung des bisher stark auf das Sachversicherungsgeschäft ausgerichteten Produktangebotes in Bosnien-Herzegowina erreichen. In der Sparte Lebensversicherung steigt die VIG mit ihren beiden Konzerngesellschaften nach Eigenauskunft mit über 25 Prozent Marktanteil zur Nummer zwei auf.
Ein wichtiger Aspekt für den Erwerb der Merkur sei regionale Präsenz in der Föderation Bosnien-Herzegowina. Gemeinsam mit der Konzerngesellschaft Wiener Osiguranje kann die Vienna Insurance Group ihren Radius in Bosnien-Herzegowina "wesentlich erweitern". Die beiden eigenständig am Markt agierenden Gesellschaften haben zum dritten Quartal 2017 rund 26 Mio. Euro Prämien erwirtschaftet. (vwh/mv)
Bild: Alte Brücke von Mostar im Süden von Bosnien und Herzegowina (Peter Heinrich / www.pixelio.de / PIXELIO)
Vienna Insurance Group · VIG · mergers and acquisitions · Bosnien-Herzegowina
Auch interessant
Zurück
04.12.2018VWheute
Milli­ar­den­deal: Axa und Allianz kaufen Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­un­ter­nehmen Es ist selbst für die Versicherungsriesen ein großes Investment: &nbs…
Milli­ar­den­deal: Axa und Allianz kaufen Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­un­ter­nehmen
Es ist selbst für die Versicherungsriesen ein großes Investment:  Der Telekommunikations- und Kabelkonzern Altice Europe verkauft einen Teil seines mit 3,6 Mrd. Euro Eigenkapital bewerteten …
24.10.2018VWheute
Gene­rali kauft in Polen groß zu Das Kaufobjekt der Italiener ist ein polnischer Asset-Manager. Der Versicherer Generali hat eine Vereinbarung mit der…
Gene­rali kauft in Polen groß zu
Das Kaufobjekt der Italiener ist ein polnischer Asset-Manager. Der Versicherer Generali hat eine Vereinbarung mit der deutschen Union Asset Management Holding für die Übernahme des 100-prozentigen Anteils an der polnischen Asset …
04.10.2018VWheute
Ecclesia Gruppe kauft Makler für See- und Trans­port­ver­si­che­rungen Die Ecclesia Gruppe stärkt ihre Position auf dem niederländischen Markt. Die …
Ecclesia Gruppe kauft Makler für See- und Trans­port­ver­si­che­rungen
Die Ecclesia Gruppe stärkt ihre Position auf dem niederländischen Markt. Die Gruppe hat den Rotterdamer Transportversicherungsmakler Gebr. Sluyter B.V.  zum 1. Oktober 2018 übernommen.
05.09.2018VWheute
Millio­nen­deal: Getsafe verkauft App und Makler­ge­schäft an Verivox Unverhofft kommt oft: Verivox kauft das komplettes Maklergeschäft inklusive …
Millio­nen­deal: Getsafe verkauft App und Makler­ge­schäft an Verivox
Unverhofft kommt oft: Verivox kauft das komplettes Maklergeschäft inklusive Versicherungsmanager-App von Getsafe. Der Verkäufer will sich künftig auf das internationale Wachstum seiner Plattform konzentrieren, …
Weiter