Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
06.02.2018

Schlaglicht

Märkte & Vertrieb

06.02.2018Buchtipp: Praxishandbuch Rückversicherung
Das Praxishandbuch Rückversicherung - ein völlig neues Handbuch! Damit gibt es endlich eine profunde Einführung in einen bedeutenden Themenkreis - und ein Nachschlagewerk für alle speziellen Problemstellungen rund um die Rückversicherung. Dieses brandneue Handbuch kann abschnittsweise oder sogar komplett als methodisch durchdachte Einführung in die Rückversicherung gelesen werden. Denn hier wird besonderer Wert auf die Vermittlung von Basiswissen und Methodik der Rückversicherung gelegt.
Das Praxishandbuch Rückversicherung - ein völlig neues Handbuch! Damit gibt es endlich eine …
06.02.2018DAX und MDAX: Pensionsverpflichtungen gehen zurück
Die aktuelle Zinsenwicklung wirkt sich positiv auf die Pensionsentwicklung der DAX- und MDax-Konzerne aus. Demnach sind die Pensionsverpflichtungen der DAX-Konzerne im Jahr 2017 um 1,4 Prozent auf 5,3 Mrd. Euro zurückgegangen. Bei den MDax-Konzernen sind diese um 1,3 Prozent auf 1,1 Mrd. Euro gesunken. Dies geht aus dem aktuellen "German Pension Finance Watch" von Willis Towers Watson hervor.
Die aktuelle Zinsenwicklung wirkt sich positiv auf die Pensionsentwicklung der DAX- und …
06.02.2018Abschauen beim Nachbarn? Niederlande loben Provisionsverbot
Neuer Treibstoff für die Verbraucherschützer. Die Niederlande ziehen eine positive Bilanz nach fünf Jahren Provisionsverbot. In einem aktuellen Bericht stellt das niederländische Finanzministerium fest, dass sich die Beratungs- und Produktqualität verbessert habe. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) fordert ein Provisionsverbot in Deutschland.
Neuer Treibstoff für die Verbraucherschützer. Die Niederlande ziehen eine positive Bilanz nach fünf…
06.02.2018Rückzug aus der Klassik entbindet nicht von Transparenz
Während die Lebensversicherer in den Erläuterungen zur aktuellen Marktstudie der Ratingagentur Assekurata hinsichtlich ihrer Stabilität vergleichsweise gut wegkommen, gibt es harsche Kritik an ihrem Publizitätsverhalten. "Jeder Lebensversicherer kann grundsätzlich mit seinen Daten zur Markttransparenz beitragen“, sagte Assekurata-Geschäftsführer Reiner Will bei der Vorstellung der "Marktstudie 2018".
Während die Lebensversicherer in den Erläuterungen zur aktuellen Marktstudie der Ratingagentur …

Politik & Regulierung

06.02.2018Langjährige Haftstrafen für "Pflegemafia"
Mit nie erbrachten Leistungen haben mehrere Pflegedienste zwischen 2013 und 2016 den Krankenkassen und Kommunen einen Schaden in Millionenhöhe beschert. Nun hat das Landgericht Düsseldorf das Urteil gesprochen: So müssen die neun Angeklagten der "russisch-ukrainischen Pflegemafia" zum Teil für lange Jahre in Haft. Den Schaden beziffern die Richter auf mindestens 4,7 Mio. Euro.
Mit nie erbrachten Leistungen haben mehrere Pflegedienste zwischen 2013 und 2016 den Krankenkassen …
06.02.2018Naiv investiert: Diözese Eichstätt droht Millionenschaden
Betrug oder Dummheit, das ist die Frage im vorliegendem Anlageskandal. Die Diözese Eichstätt hat ohne Grundbuchabsicherung in amerikanische Bauvorhaben investiert und dabei in 30 Fällen bis zu 60 Mio. Dollar verloren. Zwei Beschuldigte sitzen in Haft, die katholische Kirche räumt derweil ein, dass sie zeitweise "fachlich überfordert" gewesen sei.
Betrug oder Dummheit, das ist die Frage im vorliegendem Anlageskandal. Die Diözese Eichstätt hat …
06.02.2018Adlon-Investor fordert eine Milliarde Euro von Signal Iduna
Der Rechtsstreit zwischen der Signal Iduna und dem Adlon-Investor Anno August Jagdfeld (71) geht heute vor dem Dortmunder Landgericht in eine neue Runde. Medienberichten zufolge fordert der Erbauer des Berliner Nobelhotels vom Versicherer rund eine Milliarde Euro Schadenersatz. Der Vorwurf: "Absprachen über die Durchführung und Strategie einer Rufmordkampagne".
Der Rechtsstreit zwischen der Signal Iduna und dem Adlon-Investor Anno August Jagdfeld (71) geht …

Unternehmen & Management

06.02.2018Provinzial Rheinland wächst dank Wohngebäude und Kfz
Die Provinzial Rheinland Gruppe hat in den Kompositsparten im vergangenen Geschäftsjahr Beitragseinnahmen von 1,5 Mrd. Euro erzielt. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht dies einem Plus von 5,4 Prozent. Wachstumstreiber waren dabei nach Angaben des Versicherers vor allem die Kfz-Versicherung sowie die Wohngebäudeversicherung. In der Lebensparte gingen die Prämieneinnahmen hingegen um 8,4 Prozent auf 1,1 Mrd. Euro zurück.
Die Provinzial Rheinland Gruppe hat in den Kompositsparten im vergangenen Geschäftsjahr …
06.02.2018Generali lässt sich von Kunden bewerten
Auch Google und Apple ziehen daraus ihre Erkenntnisse: Jetzt wurde das "Generali Net Promoter Programm" von Medallia, einem global führenden Unternehmen im Bereich Customer Experience Management, Beratung und Software, als eines der weltweit erfolgreichsten und umfangreichsten Net Promoter Systeme (NPS) ausgezeichnet.
Auch Google und Apple ziehen daraus ihre Erkenntnisse: Jetzt wurde das "Generali Net Promoter …
06.02.2018R+V transformiert und gewinnt: Rollinger lobt Vertrieb
Die R+V Versicherung hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 ein deutliches Beitragsplus erzielt. Demnach stiegen die Prämieneinnahmen um 3,0 Prozent auf 16,2 Mrd. Euro. So legte der Wiesbadener Versicherer allein im inländischen Erstversicherungsgeschäft um 2,9 Prozent auf 13,7 Mrd. Euro zu. Am stärksten legte die R+V hingegen in der Krankensparte mit einem Plus von 8,7 Prozent auf 551 Mio. Euro zu.
Die R+V Versicherung hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 ein deutliches Beitragsplus erzielt. …

Köpfe & Positionen