Köpfe & Positionen

Hermanni ist neuer Vertriebsvorstand bei Bonnfinanz

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Gordon Hermanni (45) hat zum 31. Januar 2018 die Position als Vertriebsvorstand der Bonnfinanz AG übernommen. Er folgt damit Bert Heinen (54) nach, der sein Mandat aus persönlichen Gründen niedergelegt hat. Hermanni ist bereits seit Oktober 2014 für die Zurich Deutschland tätig und leitete zuletzt die Vertriebsdirektion Leben im Bereich Broker Sales. Hermanni verfügt über Vertriebserfahrung im In- und Ausland.
Vor seiner Tätigkeit bei der Zurich Gruppe Deutschland war der Versicherungskaufmann und Fachberater für Finanzdienstleistungen in verschiedenen verantwortungsvollen Positionen in den Bereichen Vertrieb, Kundenservice und Maklerbetreuung innerhalb der Assekuranz, unter anderem auch in Australien, tätig.
"Ich freue mich sehr, dass wir mit Gordon Hermanni einen sehr vertriebserfahrenen Kollegen aus dem eigenen Haus für diese verantwortungsvolle Position bei der Bonnfinanz AG gewinnen konnten. Die untermauert das hohe Potenzial unserer Mitarbeitenden", kommentiert Jawed Barna, Vorstand Vertrieb & Strategische Partnerschaften der Zurich Gruppe Deutschland und Aufsichtsratsvorsitzender der Bonnfinanz AG, die Personalentscheidung. (vwh/td)
Bild: Gordon Hermanni (Quelle: Zurich)
Bonnfinanz · Zurich Deutschland · Gordon Hermanni
Auch interessant
Zurück
29.07.2019VWheute
Carsten Lüth­gens wird neuer Vertriebs­vor­stand der LLB Carsten Lüthgens (51) wird zum 1. Oktober 2019 neuer Vertriebsvorstand der Lippische …
Carsten Lüth­gens wird neuer Vertriebs­vor­stand der LLB
Carsten Lüthgens (51) wird zum 1. Oktober 2019 neuer Vertriebsvorstand der Lippische Landes-Brandversicherungsanstalt (LLB). Er folgt damit auf Stefan Everding (55), derzeit für das Vertriebsressort zuständig, …
22.07.2019VWheute
"Deutsch­land muss sich bei Block­chain nicht hinter Asien verste­cken" Beim Thema Blockchain gibt es für die deutschen Unternehmen einiges nachzuhole…
"Deutsch­land muss sich bei Block­chain nicht hinter Asien verste­cken"
Beim Thema Blockchain gibt es für die deutschen Unternehmen einiges nachzuholen. Nur knapp zwei Prozent aller Unternehmen ab 50 Mitarbeiter setzen schon auf die Technologie zur gesicherten Verarbeitung und …
28.06.2019VWheute
Ergo-Manager Markus Hofmann wird neuer Vertriebs­vor­stand der Provin­zial Nord­west Markus Hofmann wird zum 1. Januar 2020 neuer Vertriebsvorstand …
Ergo-Manager Markus Hofmann wird neuer Vertriebs­vor­stand der Provin­zial Nord­west
Markus Hofmann wird zum 1. Januar 2020 neuer Vertriebsvorstand der Provinzial Nordwest. Der 53-jährige Diplom-Chemiker tritt damit die Nachfolge von Markus Reinhard an, der zur SV …
27.06.2019VWheute
So verein­baren Versi­cherer Block­chain und DSGVO Die Blockchain-Technologie bietet für Versicherer eine Fülle von Möglichkeiten. Die Vereinbarkeit …
So verein­baren Versi­cherer Block­chain und DSGVO
Die Blockchain-Technologie bietet für Versicherer eine Fülle von Möglichkeiten. Die Vereinbarkeit mit anderen Systemen und Vorschriften kann allerdings herausfordernd sein. Ein Beispiel ist das Spannungsfeld zwischen Blockchain …
Weiter