Köpfe & Positionen

Helvetia: Verwaltungsrat will Doris Russi Schurter

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Helvetia wählt einen neuen Verwaltungsrat. Neue Chefin des mit einem Aufsichtsrat vergleichbaren Gremiums soll Doris Russi Schurter werden. Sie wurde vom Verwaltungsrat vorgeschlagen. Auch weitere Kandidaten wollen an der Generalversammlung vom 20. April 2018 in das Gremium gewählt werden. Die Juristin soll damit Nachfolgerin von Pierin Vincenz werden, der Ende Dezember 2017 im Zuge der "Raiffeisen-Affäre" zurückgetreten ist.
Als neue Mitglieder des Verwaltungsrats kandidieren Beat Fellmann, Thomas Schmuckli und Regula Wallimann. Patrik Gisel verzichtet dagegen auf eine Wiederwahl. Russi Schurter ist seit 2008 Mitglied des Verwaltungsrats der Helvetia Holding und leitet diesen seit Dezember 2017 ad interim. Aktuell amtiert sie auch als Präsidentin des Verwaltungsrats der Patria Genossenschaft, wird jedoch per 23. März 2018 von dieser Funktion zurücktreten. Sie ist Rechtsanwältin und engagiert sich in diversen Verwaltungs- und Stiftungsräten.
"Doris Russi Schurter kennt Helvetia bestens und hat als langjährige Vizepräsidentin die Entwicklung unseres Unternehmens wesentlich mitgeprägt. Helvetia hat damit in den eignen Reihen eine erfahrene Persönlichkeit gefunden, die – zusammen mit dem Verwaltungsrat, CEO Philipp Gmür und der gesamten Konzernleitung – den erfolgreichen Weg von Helvetia und die Umsetzung unserer Strategie helvetia 20.20 weiterverfolgen wird", erklärt Hans Künzle, Vizepräsident des Verwaltungsrats.

Drei Neue für das Gremium

Darüber hinaus schlägt der Verwaltungsrat der Generalversammlung Beat Fellmann, Thomas Schmuckli und Regula Wallimann zur Wahl als neue Mitglieder des Verwaltungsrats vor. Russi Schurter zu den weiteren Kandidaten im Verwaltungsrat: "Mit Beat Fellmann, Thomas Schmuckli und Regula Wallimann gewinnen wir ausgewiesene Persönlichkeiten mit einer großen Führungserfahrung in national und international ausgerichteten Unternehmen und wertvollem Spezialwissen für unseren Verwaltungsrat." (vwh/mv)
Bild: Doris Russi Schurter (Quelle: Helvetia)
Helvetia · Verwaltungsrat · Pierin Vincenz · Doris Russi Schurter
Auch interessant
Zurück
29.04.2019VWheute
Baloise wählt neue Verwal­tungs­rats­mit­glieder und belohnt Aktio­näre Auf einer Hauptversammlung werden die Weichen für die Zukunft gestellt. Das …
Baloise wählt neue Verwal­tungs­rats­mit­glieder und belohnt Aktio­näre
Auf einer Hauptversammlung werden die Weichen für die Zukunft gestellt. Das war auch aktuell bei der Baloise so: Die Aktionäre stimmten an der ordentlichen Generalversammlung den Anträgen des Verwaltungsrats …
23.04.2019VWheute
Jürgen Bäuerle scheidet aus dem Verwal­tungsrat des BGV aus Der Badischen Gemeinde-Versicherungs-Verband (BGV) hat einen neuen V…
Jürgen Bäuerle scheidet aus dem Verwal­tungsrat des BGV aus
Der Badischen Gemeinde-Versicherungs-Verband (BGV) hat einen neuen Verwaltungsratsvorsitzenden. Jürgen Bäuerle hat sich nach neun Jahren im Aufsichtsgremium - davon sechs Jahre als Verwaltungsratsvorsitzender -…
22.01.2019VWheute
Nucleus Life verstärkt Verwal­tungsrat Der Versicherer Nucleus Life AG konnte mit Markus Graf einen langjährigen Vertriebsexperten für den …
Nucleus Life verstärkt Verwal­tungsrat
Der Versicherer Nucleus Life AG konnte mit Markus Graf einen langjährigen Vertriebsexperten für den Verwaltungsrat gewinnen. Er wird den Schwerpunkt auf die Märkte in Deutschland und Österreich legen.
17.12.2018VWheute
Jasmin Stai­blin kandi­diert erneut für Zurich-Verwal­tungsrat Jasmin Staiblin (48), Vorstandschefin des Schweizer Energiedienstleisters Alpiq, wird …
Jasmin Stai­blin kandi­diert erneut für Zurich-Verwal­tungsrat
Jasmin Staiblin (48), Vorstandschefin des Schweizer Energiedienstleisters Alpiq, wird bei der Generalversammlung der Zurich am 3. April 2019 erneut für den Verwaltungsrat des Versicherers kandidieren. Die deutsche …
Weiter