Köpfe & Positionen

R+V beruft Dechent als Chief Digital Officer

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Alexander Dechent (39) ist seit 1. Januar als Chief Digital Officer bei der R+V Versicherung tätig. In dieser Funktion verantwortet er den neu geschaffenen Bereich "Digitale Transformation" beim Wiesbadener Versicherer. Der Betriebswirt kam 2010 zur R+V. Zuvor war der gebürtige Mainzer als Director bei Simon-Kucher & Partners Strategy & Marketing Consultants in den Bereichen Versicherungen und Financial Services tätig.
Dechent war bei der R+V zunächst vier Jahre lang im Bereich Konzern-Entwicklung an verschiedenen strategischen Projekten beteiligt. Von 2014 an verantwortete er den Aufbau des Digitalisierungsprogramms der R+V. Zwischen 2016 und Ende 2017 leitete Dechent die Abteilung Digital-Vertrieb und -Marketing.
"Alexander Dechent hat die Digitalisierungsstrategie der R+V von Beginn an mitentwickelt und ist daher prädestiniert dafür, die digitale Transformation unseres erfolgreichen Geschäftsmodells entlang der gesamten Wertschöpfungskette konsequent und mit Augenmaß voranzutreiben", kommentiert R+V-Vorstandsvorsitzender Norbert Rollinger die Personalentscheidung. (vwh/td)
Bild: Alexander Dechent (Quelle: R+V)
R+V Versicherung · Alexander Dechent
Auch interessant
Zurück
27.08.2019VWheute
Scor beruft Rey zum Head of Group Commu­ni­ca­tions Der Rückversicherer Scor hat Anette Rey zum Head of Group Communications berufen. Sie ist künftig …
Scor beruft Rey zum Head of Group Commu­ni­ca­tions
Der Rückversicherer Scor hat Anette Rey zum Head of Group Communications berufen. Sie ist künftig für die interne und externe Kommunikation des Unternehmens zuständig. Rey besitzt sowohl die deutsche als auch die französische …
25.07.2019VWheute
EIOPA beruft Vantik-Gründer Til Klein in den Experten-Beirat für Euro­pa­rente Til Klein, CEO und Gründer des Berliner FinTechs Vantik, wurde in den …
EIOPA beruft Vantik-Gründer Til Klein in den Experten-Beirat für Euro­pa­rente
Til Klein, CEO und Gründer des Berliner FinTechs Vantik, wurde in den Experten-Beirat für die neue Europarente PEPP bei der europäischen Versicherungsaufsicht EIOPA (European Insurance and Occupational…
23.07.2019VWheute
EIOPA beruft Verbrau­cher­schützer in Gremium Verstärkung für die Aufseher: Christian Gülich, EU Policy Officer des Bund der Versicherten (BdV), wurde…
EIOPA beruft Verbrau­cher­schützer in Gremium
Verstärkung für die Aufseher: Christian Gülich, EU Policy Officer des Bund der Versicherten (BdV), wurde von der europäischen Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersversorgung als Mitglied in die …
10.07.2019VWheute
Baye­ri­sche Beamten Leben beruft Hemmel­rath zum Chef­auf­seher Auf der jüngsten Mitgliedervertreterversammlung wurde Alexander Hemmelrath (66) …
Baye­ri­sche Beamten Leben beruft Hemmel­rath zum Chef­auf­seher
Auf der jüngsten Mitgliedervertreterversammlung wurde Alexander Hemmelrath (66) zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden der Bayerischen Beamten Lebensversicherung a.G. gewählt. Er löst damit Rolf Koch …
Weiter