Köpfe & Positionen

Deimel führt Geschäfte bei Wiener-Städtische-Tochter

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Markus Deimel (51) wird zum 1. April neuer Geschäftsführer bei der Twinformatics, dem IT-Tochterunternehmen der Wiener Städtischen Versicherung. Dort wird er gemeinsam mit Markus Svanda das neue Führungsduo bilden. Der gebürtige Deutsche war zuvor in der Viridium Gruppe (vormals Heidelberger Leben Gruppe) als Vorstand für die drei Lebensversicherungen der Versicherungsgruppe tätig.
Darüber hinaus war Deimel fünfzehn Jahre im Skandia/Old Mutual-Konzern in unterschiedlichen Führungspositionen in Österreich und international tätig. Seine berufliche Karriere hatte der Wirtschaftsingenieur bei der Allianz Leben und SAP begonnen.
"Die Neuaufstellung der Twinformatics als IT-Systemhaus unserer Versicherungsgesellschaften wurde 2017 erfolgreich umgesetzt und dadurch auch die Möglichkeit geschaffen, die Digitalisierungsagenden weiter voranzutreiben. Jetzt geht es darum, die Zukunft aktiv zu gestalten", kommentiert Roland Gröll, Vorstandsdirektor der Wiener Städtischen Versicherung und Donau Versicherung, die Personalentscheidung. (vwh/td)
wiener städtische · Twinformatics · Markus Deimel
Auch interessant
Zurück
12.04.2019VWheute
Ralph Müller wird neuer Gene­ral­di­rektor der Wiener Städ­ti­schen  Ralph Müller, derzeit Generaldirektor der Donau Versicherung, wird zum 1. J…
Ralph Müller wird neuer Gene­ral­di­rektor der Wiener Städ­ti­schen
 Ralph Müller, derzeit Generaldirektor der Donau Versicherung, wird zum 1. Januar 2021 neuer Vorstandschef der Wiener Städtischen. Er folgt damit auf Robert Lasshofer, der Ende 2020 in den Ruhestand g…
02.04.2019VWheute
Robert Lass­hofer: "Kompe­tente Bera­tung ist auch in digi­talen Zeiten unver­zichtbar" Der Generaldirektor der Wiener Städtischen hat gut lachen. Die…
Robert Lass­hofer: "Kompe­tente Bera­tung ist auch in digi­talen Zeiten unver­zichtbar"
Der Generaldirektor der Wiener Städtischen hat gut lachen. Die Zahlen beim Unternehmen stimmen, sodass Robert Lasshofer in einem Interview entspannt über den Versicherungsmarkt als Ganzes …
28.02.2019VWheute
Wiener Städ­ti­sche und ConVista gründen Joint Venture Wie Wiener Städtische und ConVista gründen ein gemeinsames Joint Venture namens die …
Wiener Städ­ti­sche und ConVista gründen Joint Venture
Wie Wiener Städtische und ConVista gründen ein gemeinsames Joint Venture namens die twinfaktor.  Das Gemeinschaftsunternehmen soll künftig unter anderem die Modernisierung der Außendienst-Plattform umsetzen und…
16.01.2019VWheute
Schnee-Chaos: Wiener Städ­ti­sche rechnet mit fünf Mio. Euro Schäden Die extreme Schneesituation, die seit Anfang Januar in Deutschland und Österreich…
Schnee-Chaos: Wiener Städ­ti­sche rechnet mit fünf Mio. Euro Schäden
Die extreme Schneesituation, die seit Anfang Januar in Deutschland und Österreich herrscht, verursacht Schäden in Millionenhöhe. Die Wiener Städtische Versicherung rechnet im Januar mit bis zu fünf Mio. Euro …
Weiter