Köpfe & Positionen

Deimel führt Geschäfte bei Wiener-Städtische-Tochter

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Markus Deimel (51) wird zum 1. April neuer Geschäftsführer bei der Twinformatics, dem IT-Tochterunternehmen der Wiener Städtischen Versicherung. Dort wird er gemeinsam mit Markus Svanda das neue Führungsduo bilden. Der gebürtige Deutsche war zuvor in der Viridium Gruppe (vormals Heidelberger Leben Gruppe) als Vorstand für die drei Lebensversicherungen der Versicherungsgruppe tätig.
Darüber hinaus war Deimel fünfzehn Jahre im Skandia/Old Mutual-Konzern in unterschiedlichen Führungspositionen in Österreich und international tätig. Seine berufliche Karriere hatte der Wirtschaftsingenieur bei der Allianz Leben und SAP begonnen.
"Die Neuaufstellung der Twinformatics als IT-Systemhaus unserer Versicherungsgesellschaften wurde 2017 erfolgreich umgesetzt und dadurch auch die Möglichkeit geschaffen, die Digitalisierungsagenden weiter voranzutreiben. Jetzt geht es darum, die Zukunft aktiv zu gestalten", kommentiert Roland Gröll, Vorstandsdirektor der Wiener Städtischen Versicherung und Donau Versicherung, die Personalentscheidung. (vwh/td)
wiener städtische · Twinformatics · Markus Deimel
Auch interessant
Zurück
15.07.2019VWheute
Wiese­mann: "Die neue Lebens­ver­si­che­rung ist attrak­tiver denn je" Die Lebensversicherung hat in den vergangenen Jahren schon bessere Zeiten erleb…
Wiese­mann: "Die neue Lebens­ver­si­che­rung ist attrak­tiver denn je"
Die Lebensversicherung hat in den vergangenen Jahren schon bessere Zeiten erlebt. Nach Angaben des GDV ist die Zahl der Policen zwar auf den niedrigsten Stand seit 20 Jahren gesunken. Einen Abgesang auf das …
28.06.2019VWheute
LV 1871 macht gute Geschäfte dank Rente und BU Die LV 1871 hat im Geschäftsjahr 2018 wohl gut verdient. Wie die Münchener Versicherungsgruppe bekannt …
LV 1871 macht gute Geschäfte dank Rente und BU
Die LV 1871 hat im Geschäftsjahr 2018 wohl gut verdient. Wie die Münchener Versicherungsgruppe bekannt gab, stiegen die gebuchten Bruttobeiträge im Vergleich zum Vorjahr um 1,1 Prozent auf 626,7 Mio. Euro (Vorjahr: 619,9 Mi…
15.05.2019VWheute
Allianz macht gute Geschäfte und plant keine Fusionen Die Allianz hat dank einer geringen Schadenbelastung durch Stürme und andere Naturkatastrophen …
Allianz macht gute Geschäfte und plant keine Fusionen
Die Allianz hat dank einer geringen Schadenbelastung durch Stürme und andere Naturkatastrophen einen guten Start ins Geschäftsjahr 2019 hingelegt. So verbuchte der Versicherungskonzern in den ersten drei Monaten ein Umsatzplus…
12.04.2019VWheute
Ralph Müller wird neuer Gene­ral­di­rektor der Wiener Städ­ti­schen  Ralph Müller, derzeit Generaldirektor der Donau Versicherung, wird zum 1. J…
Ralph Müller wird neuer Gene­ral­di­rektor der Wiener Städ­ti­schen
 Ralph Müller, derzeit Generaldirektor der Donau Versicherung, wird zum 1. Januar 2021 neuer Vorstandschef der Wiener Städtischen. Er folgt damit auf Robert Lasshofer, der Ende 2020 in den Ruhestand g…
Weiter