Köpfe & Positionen

Kernecker leitet Risiko Controlling bei D.A.S. Rechtsschutz

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Petra Kernecker (29) leitet den Bereich Risiko Controlling beim österreichischen Versicherer. Sie ist Aktuarin und wechselt von Uniqa zum Rechtschutzversicherer. Sie ist unter anderem für das Risikomanagement von Solvency II verantwortlich. Sie studierte an der Universität Siena, absolvierte das Bachelor- und Masterstudium der Technischen Mathematik an der TU Wien mit Schwerpunkt "Finanz- und Versicherungsmathematik".
Kernecker ist für quantitative wie qualitative Themen des Solvency II-Risikomanagements zuständig und bekleidet sowohl die Governance-Funktion Risikomanagement- als auch die Versicherungsmathematische-Funktion, entsprechend der EU-Eigenkapitalmittelvorschriften Solvency II, wie das Unternehmen mitteilt. Zuvor arbeitete sie bei Uniqa. Seit 2014 ist Kerneckker zudem anerkannte Aktuarin.
"Ich möchte die D.A.S. bei der Umsetzung des neuen europäischen Eigenmittelregimes Solvency II zur angemessenen unternehmenseigenen Bewertung von Risiken unterstützen. Der risikoorientierte Bewertungsansatz ist ein interessantes Aufgabengebiet mit substantieller Herausforderung für Aktuare und Risikomanager", kommentiert Kernecker (vwh/mv)
Bild: Petra Kernecker (Quelle: D.A.S. Rechtsschutz)
Österreich · Aktuariat · D.A.S. Rechtsschutz-Versicherungs-AG
Auch interessant
Zurück
09.05.2019VWheute
Gothaer: Wolf­gang Rüdt leitet die Konzern­rechts­ab­tei­lung und wird Chief Comp­li­ance Officer Wolfgang Rüdt (54) ist zum neuen Leiter der …
Gothaer: Wolf­gang Rüdt leitet die Konzern­rechts­ab­tei­lung und wird Chief Comp­li­ance Officer
Wolfgang Rüdt (54) ist zum neuen Leiter der Konzernrechtsabteilung bei der Gothaer ernannt worden. Er übernimmt zugleich auch die Rolle des Chief Compliance Officer für den …
07.05.2019VWheute
Michael Rüsch leitet künftig die Schweizer Nieder­las­sung von HDI Global SE Die HDI Global SE (HDI) hat Michael Rüsch zum neuen …
Michael Rüsch leitet künftig die Schweizer Nieder­las­sung von HDI Global SE
Die HDI Global SE (HDI) hat Michael Rüsch zum neuen Generalbevollmächtigten und Leiter ihrer Schweizer Niederlassung ernannt. Er folgt damit auf Jürgen G. Decker, der diese Aufgabe in den …
30.04.2019VWheute
Domi­nique Schaefer leitet Perso­nal­ent­wick­lung bei xbAV Dominique Schaefer (36) leitet seit 1. April 2019 die Personalentwicklung beim …
Domi­nique Schaefer leitet Perso­nal­ent­wick­lung bei xbAV
Dominique Schaefer (36) leitet seit 1. April 2019 die Personalentwicklung beim Technologieanbieter xbAV. In der neu geschaffenen Position sollen vor allem die Personal- und Organisationsentwicklung, …
28.03.2019VWheute
Ergo bündelt Marke unter einem Dach und setzt auf neue Außen­dar­stel­lung Die Ergo zieht ihr Strategieprogramm augenscheinlich konsequent durch. So …
Ergo bündelt Marke unter einem Dach und setzt auf neue Außen­dar­stel­lung
Die Ergo zieht ihr Strategieprogramm augenscheinlich konsequent durch. So will der Düsseldorfer Versicherungskonzern verschiedene Geschäftsfelder und Vertriebswege unter einer der gemeinsamen Dachmarke …
Weiter