Politik & Regulierung

Nürnberger streitet mit eigener Agentur um Zusatzgebühr

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Das ist aber nicht die feine Art. Ein Mann bekam nach Informationen von Finanztest eine Bescheinigung seiner Versicherungsbeträge zugeschickt – so weit, so normal. Der Absender des Schreibens: die Nürnberger Generalagentur Klambt & Endres. Der Empfänger sollte eine Gebühr für den Brief zahlen, wenn er widerspreche. Verbraucherschützer und die Nürnberger Hauptverwaltung intervenierten.
Juristin Jana Brockfeld vom Verbraucherzentrale Bundesverband hat eine klare Meinung zum Vorgehen der Agentur: "So geht es nicht, für eine zusätzliche kostenpflichtige Leistung ist grundsätzlich die ausdrückliche Zustimmung des Kunden nötig." Schweigen sei keine Zustimmung, eine Abbuchung daher in so einem solchen Fall nicht zulässig. Laut Juristin hätte die Agentur fragen müssen: "Wollen Sie die Bescheinigung?"
Finanztest hat nach eigenen Angaben bei der Agentur nachgefragt, ob es für die Abbuchung eine vertragliche Grundlage gebe: "Eine Antwort blieb vor Weihnachten aus. Stattdessen drohte die Agentur über einen Anwalt, man behalte sich im Fall einer Berichterstattung eine Stellungnahme vor."
Inzwischen habe laut der Verbraucherschützer die Nürnberger Versicherung eingegriffen. "Es wird keine Abbuchung erfolgen“, erklärte Pressesprecher Ulrich Zeidner. "Kunden bekommen die Bescheinigung gratis."
Kleiner Tipp der Verbraucherschützer: Seit 2017 müssen solche Belege der Steuererklärung nicht mehr beigelegt werden, sondern im Zweifelsfall nachgereicht werden. (vwh/mv)
Bild: Stephanie Hofschlaeger / www.pixelio.de / PIXELIO
Finanztest · Nürnberger · 2017 · Gebühr
Auch interessant
Zurück
28.09.2018VWheute
Größte deut­sche Allianz-Agentur animiert Start-ups zum Nach­denken Rent24 und die Allianz F200, größte deutsche Allianzagentur, starten eine …
Größte deut­sche Allianz-Agentur animiert Start-ups zum Nach­denken
Rent24 und die Allianz F200, größte deutsche Allianzagentur, starten eine gemeinsames Projekt zur Förderung des Innovationsgeistes. Im Rahmen von „The Cube“ sollen Startups aus den Bereichen Insurtech und Fintech…
23.08.2018VWheute
Finanz­test greift Kfz-Versi­cherer an – GDV kontert Die Zeitschrift Finanztest warnt vor der Schadenabwicklung der Kfz-Versicherer: "Oft nutzen …
Finanz­test greift Kfz-Versi­cherer an – GDV kontert
Die Zeitschrift Finanztest warnt vor der Schadenabwicklung der Kfz-Versicherer: "Oft nutzen Kfz-Versicherungen die Unwissenheit des Geschädigten aus und sparen an Reparatur und Erstattung – wo immer das möglich ist." Bild und …
23.07.2018VWheute
In eigener Sache: VWheute erscheint in neuem Layout Wissen vernetzt und transformiert in die Praxis. In mehr als 23.850 Beiträgen hat die Redaktion …
In eigener Sache: VWheute erscheint in neuem Layout
Wissen vernetzt und transformiert in die Praxis. In mehr als 23.850 Beiträgen hat die Redaktion von VWheute in den letzten fünf Jahren börsentäglich die Navigation durch den Tag an aktuell rund 12.800 Abonnenten in der …
20.07.2018VWheute
In eigener Sache: VWheute erscheint in neuem Layout Wissen vernetzt und transformiert in die Praxis. In mehr als 23.850 Beiträgen hat die Redaktion …
In eigener Sache: VWheute erscheint in neuem Layout
Wissen vernetzt und transformiert in die Praxis. In mehr als 23.850 Beiträgen hat die Redaktion von VWheute in den letzten fünf Jahren börsentäglich die Navigation durch den Tag an aktuell rund 12.800 Abonnenten in der …
Weiter