Köpfe & Positionen

Wolf-Rüdiger Knocke verlässt Vorstand der Nürnberger

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Wolf-Rüdiger Knocke scheidet altersbedingt zum 31. Dezember 2017 aus dem Vorstand der Nürnberger Beteiligungs-AG (NBG) aus. Seit 2013 leitete er als stellvertretender Vorstandsvorsitzender die Geschäftsbereiche Informatik/Betriebsorganisation, Operations und Personenversicherung. Bei der nächsten Hauptversammlung der NBG will Knocke für die Wahl in den Aufsichtsrat kandidieren.
Wie die Nürnberger weiterhin mitteilt, werden die Bereiche Informatik/Betriebsorganisation und Operations künftig von Martin Seibold geführt. Er ist seit 1. November 2016 im Vorstand der Nürnberger Lebensversicherung AG und im Vorstand der Nürnberger Allgemeine Versicherungs-AG für das Ressort Informatik/Betriebsorganisation zuständig. Mit Wirkung vom 1. Januar 2018 wurde Seibold zum neuen Vorstand der NBG bestellt.
Den Bereich Personenversicherung werden nach Unternehmensangaben künftig Jürgen Voß (Lebensversicherung) und Armin Zitzmann (Krankenversicherung) zusätzlich zu ihren bisherigen Verantwortungsbereichen verantworten.
Knocke wird zudem bei der kommenden Hauptversammlung der NBG für die Wahl in den Aufsichtsrat kandidieren. Sollte er ins Kontrollgremium gewählt werden, will er auch für den Vorsitz im Aufsichtsrat kandidieren. Er würde damit Detlef Schneidawind nachfolgen, der aus Altersgründen nicht mehr für eine Wiederwahl in den Aufsichtsrat kandidieren wird. (vwh/td)
Bild: Wolf-Rüdiger Knocke (Quelle: Nürnberger)
Nürnberger · Wolf-Rüdiger Knocke
Auch interessant
Zurück
24.09.2018VWheute
Perso­nal­chefin Wiebke Köhler verlässt Axa Deutsch­land Wiebke Köhler, Personalvorstand der Axa Deutschland, wird den Versicherungskonzern nach …
Perso­nal­chefin Wiebke Köhler verlässt Axa Deutsch­land
Wiebke Köhler, Personalvorstand der Axa Deutschland, wird den Versicherungskonzern nach weniger als einem Jahr zum 31. Oktober 2018 verlassen. Unternehmensangaben zufolge wird sie den Versicherer "aus persönlichen Gründen …
02.07.2018VWheute
Inga Beale verlässt Lloyds im kommenden Jahr Inga Beale, Vorstandschefin des Londoner Versicherungsmarktes, verlässt nach fünf Jahren das Lloyds-Schif…
Inga Beale verlässt Lloyds im kommenden Jahr
Inga Beale, Vorstandschefin des Londoner Versicherungsmarktes, verlässt nach fünf Jahren das Lloyds-Schiff. Im kommenden Jahr ist für die Managerin Schluss bei der Versicherungs- und Rückversicherungsbörse in England. Beale ist seit …
08.05.2018VWheute
Joachim ten Eicken verlässt HDI Global HDI-Vorstand Joachim ten Eicken (54), bislang zuständig für die Ressorts Sach, Technische Versicherung und …
Joachim ten Eicken verlässt HDI Global
HDI-Vorstand Joachim ten Eicken (54), bislang zuständig für die Ressorts Sach, Technische Versicherung und Transport, scheidet zum 31. Mai 2018 aus dem Konzern aus, um sich neuen beruflichen Aufgaben zu widmen. Die Trennung erfolgt nach …
09.04.2018VWheute
Leien­bach verlässt PKV-Verband, Nach­folger steht fest Es ist das letzte Jahr an der Spitze des PKV-Verbandes für Volker Leienbach. Der …
Leien­bach verlässt PKV-Verband, Nach­folger steht fest
Es ist das letzte Jahr an der Spitze des PKV-Verbandes für Volker Leienbach. Der Verbandsdirektor tritt zum Februar des kommenden Jahres von seiner Stellung als Verbandsdirektor zurück und übergibt an seinen Nachfolger …
Weiter