Märkte & Vertrieb

Ergo platziert neue Vorsorgeprodukte

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Derzeit vergeht kaum ein Tag, an dem die Ergo nicht für mediale Aufmerksamkeit sorgt. Nach dem Aus für den externen Run-off seiner Lebenbestände platziert der Düsseldorfer Versicherer nun vier neue Vorsorgeprodukte am Markt. Dazu zählen neben einem bAV-Produkt auch zwei Rentenversicherungen für die private Altersvorsorge sowie eine neue Risikolebensversicherung.
So umfasst die Ergo Rente Index nach Unternehmensangaben einmal die Rente Index in der privaten Altersvorsorge und die Ergo Betriebs-Rente Index in der betrieblichen Altersversorgung. Beide Produkte beinhalten laut Ergo eine Beitragsgarantie von 100 Prozent zum vereinbarten Rentenbeginn.
Dabei sollen die Kunden jedes Jahr entscheiden können, ob sie die Überschussbeteiligung ihrem Guthaben zurechnen lassen oder an der Wertentwicklung eines eigens für Ergo entwickelten Index der Munich Re partizipieren möchten. Demnach sollen die Kundengelder laut Versicherer im Rahmen des der Index Munich Re Worldwide Trend weltweit in Aktien, Zinsanlagen, Immobilien und Rohstoffe investiert werden.
"Mit den neuen Index-Renten können Kunden die Entwicklungschancen an den weltweiten Finanzmärkten für sich und ihre Rente nutzen, ohne das angesparte Geld zu riskieren", kommentiert Michael Fauser, Vorstand der Ergo Deutschland AG.
Bei der neuentwickelten Ergo Rente Balance sollen die Kunden künftig mit Beiträgen oder dem Guthaben gebührenfrei zwischen klassischem Sicherungsvermögen mit Indexbeteiligung und Fondsanlage wechseln. Dabei sollen die Versicherten auch selbst entscheiden können, ob sie nur mit einem Teil des Vermögens oder den kompletten Betrag wechseln können.
"Mit der Ergo Rente Balance kann ein Guthaben gesichert werden und ein Teil oder alles für die Chance auf mehr Rendite am Kapitalmarkt genutzt werden. Und dies jeweils angepasst an das veränderte Sicherheitsempfinden im Laufe des Lebens", wirbt Fauser.
Die neue Risikolebensversicherung soll darüber hinaus laut Ergo in verschiedenen Tarifen zwischen dem Grundschutz sowie den Leistungspaketen Komfort und Premium wählen können. (vwh/td)
Ergo
Auch interessant
Zurück
31.05.2019VWheute
Uber plat­ziert Kollek­tiv­ver­si­che­rung für Fahrer in der Schweiz Der umstrittene Taxidienst Uber geht weiter in die Offensive und erobert nun …
Uber plat­ziert Kollek­tiv­ver­si­che­rung für Fahrer in der Schweiz
Der umstrittene Taxidienst Uber geht weiter in die Offensive und erobert nun augenscheinlich auch den Versicherungsmarkt. Seit Dienstag versichert das Unternehmen gemeinsam mit Axa XL seine geschätzt rund 2…
04.03.2019VWheute
Pool Re plat­ziert Retro­zes­si­ons­pro­gramm über 2,3 Mrd. Pfund Der britische Rückversicherer Pool Re hat ein Retrozessionsprogramm im Wert von 2,3 …
Pool Re plat­ziert Retro­zes­si­ons­pro­gramm über 2,3 Mrd. Pfund
Der britische Rückversicherer Pool Re hat ein Retrozessionsprogramm im Wert von 2,3 Mrd. Pfund bei mehr als 50 internationalen Rückversicherern abgeschlossen. Dieses ist auf einen Zeitraum von drei Jahren angelegt …
23.10.2018VWheute
Sesame Credit plat­ziert neuar­tige Kran­ken­ver­si­che­rung in China Anfang Oktober hat der chinesische Albibaba-Bezahldienst Alipay gemeinsam mit …
Sesame Credit plat­ziert neuar­tige Kran­ken­ver­si­che­rung in China
Anfang Oktober hat der chinesische Albibaba-Bezahldienst Alipay gemeinsam mit dem chinesischen Lebensversicherer Trust Life eine neuartige Dread Disease Versicherung ins Leben gerufen. Neuartig daran ist, dass …
14.08.2018VWheute
Zhong An plat­ziert offene Platt­form für Kran­ken­haus­ver­si­cherer Bisher ist Zhong An lediglich als ein reiner Online-Versicherer in Erscheinung …
Zhong An plat­ziert offene Platt­form für Kran­ken­haus­ver­si­cherer
Bisher ist Zhong An lediglich als ein reiner Online-Versicherer in Erscheinung getreten. Nun will der Innovationsführer den Markt für Versicherungsservice mit einer Software as a Service-Plattform unter dem …
Weiter