Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
19.12.2017

Schlaglicht

Märkte & Vertrieb

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

19.12.2017Generali verkauft Tochtergesellschaft in Irland
Die Generali trennt sich erneut von einer Tochtergesellschaft im Ausland. Wie der Konzern in Triest am Montag mitteilte, veräußert der Versicherer seine gesamte Beteiligung an der Generali PanEurope an die Life Company Consolidation Group (LCCG). Der Gesamtwert des Verkaufsdeals liegt nach Unternehmensangaben bei 286 Mio. Euro. Die Transaktion soll im ersten Halbjahr 2018 abgeschlossen sein.
Die Generali trennt sich erneut von einer Tochtergesellschaft im Ausland. Wie der Konzern in Triest…
19.12.2017"Einwände gegen Sterbegeld nicht nachvollziehbar"
Das Segment der Sterbegeldversicherung und Trauerfall-Vorsorge hat insbesondere über den Zuspruch für die Generationenberatung deutliche Vertriebsimpulse erfahren. So handelt es sich dabei zwar "in der Tat immer noch von einem Nischenprodukt. Dennoch ist der Bedarf im Markt dafür relativ groß", konstatiert Oliver Suhre, Geschäftsführer der Monuta Versicherungen in Deutschland, im Exklusiv-Interview für VWheute.
Das Segment der Sterbegeldversicherung und Trauerfall-Vorsorge hat insbesondere über den Zuspruch …
19.12.2017VHV Gruppe verschmilzt Komposittöchter
Die VHV hat rückwirkend zum 1. Januar 2017 ihre beiden Komposittöchter Hannoversche Direktversicherung AG (HD) auf die VHV Allgemeine Versicherung AG verschmolzen. Die HD trat bereits seit März 2011 gemeinsam mit der Hannoversche Lebensversicherung AG unter der gemeinsamen Marke "Hannoversche" auf, teilte eine Unternehmenssprecherin auf Anfrage gegenüber VWheute mit.
Die VHV hat rückwirkend zum 1. Januar 2017 ihre beiden Komposittöchter Hannoversche …

Köpfe & Positionen

19.12.2017Faulhaber: "Keinerlei Probleme, Garantien zu finanzieren"
Das Thema "Run-off" sorgt in den Chefetagen derzeit mächtig für Diskussionsstoff. Für Markus Faulhaber, Vorstandschef der Allianz Leben, kommt dieser Schritt ebenso wenig in Frage, wie eine Reduzierung der Gesamtverzinsung. Der entscheidende Faktor sei vielmehr "die Qualität unserer breit diversifizierten, sehr effizienten und nachhaltig ausgerichteten Kapitalanlage".
Das Thema "Run-off" sorgt in den Chefetagen derzeit mächtig für Diskussionsstoff. Für Markus …
19.12.2017Wolf-Rüdiger Knocke verlässt Vorstand der Nürnberger
Wolf-Rüdiger Knocke scheidet altersbedingt zum 31. Dezember 2017 aus dem Vorstand der Nürnberger Beteiligungs-AG (NBG) aus. Seit 2013 leitete er als stellvertretender Vorstandsvorsitzender die Geschäftsbereiche Informatik/Betriebsorganisation, Operations und Personenversicherung. Bei der nächsten Hauptversammlung der NBG will Knocke für die Wahl in den Aufsichtsrat kandidieren.
Wolf-Rüdiger Knocke scheidet altersbedingt zum 31. Dezember 2017 aus dem Vorstand der Nürnberger …
19.12.2017Nittmann rückt an die Spitze der Deutsche Leben
Oliver Nittmann (51) wird zum 1. Januar 2018 neuer Vorstand der Deutschen Lebensversicherungs-AG. Er folgt damit Klaus Dauner (60) nach, der über als 28 Jahren in unterschiedlichen Funktionen im In- und Ausland in den Ruhestand wechseln wird. Nittmann ist seit 2015 Fachbereichsleiter für den Sondervertrieb der Allianz Lebensversicherungs-AG und der Allianz Privaten Krankenversicherungs-AG.
Oliver Nittmann (51) wird zum 1. Januar 2018 neuer Vorstand der Deutschen Lebensversicherungs-AG. …
19.12.2017Pierin Vincenz zieht Konsequenzen aus "Raiffeisen-Affäre"
Der Verwaltungsratsvorsitzende der Helvetia, Pierin Vincenz, ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurückgetreten. Hintergrund sind die Ermittlungen der Schweizer Finanzmarktaufsicht Finma gegen ihn wegen möglicher Interessenkonflikte während seiner Zeit bei Raiffeisen Schweiz. Nachfolgerin wird interimsweise Doris Russi Schurter.
Der Verwaltungsratsvorsitzende der Helvetia, Pierin Vincenz, ist mit sofortiger Wirkung von seinem …