Köpfe & Positionen

Onno Janssen wird neuer CEO bei Aon Cyber Solutions

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Onno Janssen, bislang Vorstandsvorsitzender des Versicherungsmaklers Aon Risk Solutions in Deutschland, wird zum 1. Januar 2018 neuer CEO von Aon Global Risk Consulting und Aon Cyber Solutions/Stroz Friedberg für die Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA). Kai Büchter wurde als Nachfolger von Onno Janssen zum CEO von Aon Risk Solutions in Deutschland bestimmt.
Onno Janssen ist bereits seit 2001 für den Versicherungsmakler tätig und hatte bereits verschiedene Führungspositionen inne. Im Jahr 2013 wurde er schließlich zum CEO von Aon Risk Solutions in Deutschland berufen. In seiner neuen Funktion soll Janssen nach Unternehmensangaben zwei der wichtigsten Bereiche für Aon in der EMEA-Region führen: die Risikoberatung inklusive Risk Engineering und vollumfängliche Lösungen für immer umfangreichere und sich verändernde Cyber-Risiken – Aon Global Risk Consulting und Aon Cyber Solutions/Stroz Friedberg.
Sein Nachfolger Kai Büchter begann seine Tätigkeit beim Versicherungsmakler im Jahr 2000 als risikotechnischer Betreuer. In der Folgezeit bekleidete er verschiedene Führungspositionen, bevor er 2012 zum Chief Commercial Officer berufen wurde. In seiner neuen Funktion als CEO von Aon Risk Solutions in Deutschland soll er laut Aon die Wachstumsstrategie des Unternehmens weiter vorantreiben.(vwh/td)
Anmerkung der Redaktion: In einer früheren Meldung wurde versehentlich geschrieben, dass Kai Büchter zum neuen CEO von Aon Benfield berufen worden. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen. Der CEO von Aon Benfield in Deutschland heißt Jan-Oliver Thofern.
Bilder: Onno Janssen (oben) und Kai Büchter (unten). (Quelle: Aon)
Aon Benfield · Onno Janssen · Aon Cyber Solutions
Auch interessant
Zurück
26.07.2018VWheute
Aon zählt mehr Kata­stro­phen, aber weniger Schäden Vor dem Hintergrund der verheerenden Waldbrände in Griechenland und Schweden veröffentlicht Aon …
Aon zählt mehr Kata­stro­phen, aber weniger Schäden
Vor dem Hintergrund der verheerenden Waldbrände in Griechenland und Schweden veröffentlicht Aon Benfield ihren Global Catastrophe Recap der ersten Hälfte des laufenden Jahres. Es ist bisher ein äußerst schadenarmes Jahr, trotz …
15.06.2018VWheute
Keine Angst vor Risiken "Risk is our business", stellte schon Captain Kirk in Star Trek fest. Mit diesem Einspieler erinnerte Jan Störmann, Chief …
Keine Angst vor Risiken
"Risk is our business", stellte schon Captain Kirk in Star Trek fest. Mit diesem Einspieler erinnerte Jan Störmann, Chief Underwriting Officer der Allianz SE Reinsurance, auf dem Aon Benfield Marktforum an das, was eigentlich das Kerngeschäft der …
18.04.2018VWheute
Rück­ver­si­che­rungs­ka­pital erreicht Rekord­wert Das weltweite Rückversicherungskapital hat einen neuen Rekordwert von 605 Mrd. US-Dollar erreicht…
Rück­ver­si­che­rungs­ka­pital erreicht Rekord­wert
Das weltweite Rückversicherungskapital hat einen neuen Rekordwert von 605 Mrd. US-Dollar erreicht. Dies geht aus einem aktuellen Bericht von Aon Benfield Analytics hervor. Zudem habe sich gezeigt, dass die traditionellen …
02.11.2017VWheute
Cyber: Prämi­en­vo­lumen könnte auf 20 Mrd. Euro ansteigen Das Eigenrisiko der Versicherer bei Cyberangriffen ist für Jan-Oliver Thofern, …
Cyber: Prämi­en­vo­lumen könnte auf 20 Mrd. Euro ansteigen
Das Eigenrisiko der Versicherer bei Cyberangriffen ist für Jan-Oliver Thofern, Vorstandschef von Aon Benfield Deutschland, eine heikle Angelegenheit. Die Vorstellung, das Management einer Bank würde erleben, dass …
Weiter