Märkte & Vertrieb

Clark baut über DKB Marktpräsenz aus

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Stillstand ist Rückschritt. Das wissen auch die Online-Makler von Clark und starten eine Zusammenarbeit mit der Deutsche Kreditbank AG (DKB). Beide Unternehmen erwarten von der Zusammenarbeit Großes. Für den digitalen Versicherungsmanager Clark bedeutet der Deal potenziell mehrere Millionen neuer Kunden. Das Ziel: die eigene Marktpräsenz auszubauen.
Die DKB möchte der eigenen Kundenbasis der Bank einen "einfachen und direkten Zugang" zum digitalen Angebot des Insurtechs schaffen. Es siehtwie eine Win-Win-Situation für Beide aus. Das sieht auch der Chef des Insurtechs so. Christopher Oster, CEO von Clark, zur Zusammenarbeit: "Mit der DKB als neuem Partner an unserer Seite haben nun über zehn Millionen Bankkunden in Deutschland Zugang zu dem digitalen Versicherungsmanagement von Clark. Die Kooperation ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zu fairer und transparenter Versicherungsberatung für deutsche Bankkunden."
Für Clark ist die DKB bereits das zweite Kreditinstitut, mit dem eine Zusammenarbeit vereinbart wurde. Bereits seit April 2017 können ING-DiBa-Kunden über die Bankwebsite den Service des Versicherungsmanagers Clark nutzen. Wie Clark-Chef Oster den Versicherungsmarkt einschätzt und welche Rolle die Beherrschung von Datenströmen dabei spielt, können Sie in wenigen Tagen auf VWheute in einem Exklusiv-Interview lesen.
Der Privatkundenvorstand der DKB, Tilo Hacke, betont die Vorteile der Kunden: "Wir freuen uns sehr über die zukünftige Zusammenarbeit mit Clark. Unsere Kunden erhalten mit Eingehen dieser Kooperation einen zusätzlichen Mehrwert durch die Expertise des Clark-Versicherungsmanagers. Die DKB baut somit das Angebot aus, einen weiteren bedeutenden Teil der persönlichen Finanzen schnell und bequem digital zu managen." (vwh/mv)
Bild: Sabine Hofschlaeger / www.pixelio.de / PIXELIO
Kooperation · VKB · Clark · Christopher Oster
Auch interessant
Zurück
24.08.2018VWheute
"Mit den Makler-Part­ner­schaften setzen wir unsere Wachs­tums­stra­tegie fort" Das Insurtech Clark will künftig stärker mit Versicherungsmaklern …
"Mit den Makler-Part­ner­schaften setzen wir unsere Wachs­tums­stra­tegie fort"
Das Insurtech Clark will künftig stärker mit Versicherungsmaklern zusammenarbeiten. Dazu hatte das Unternehmen erst kürzlich den saarländischen Makler Malburg übernommen. VWheute hat exklusiv mit CEO …
10.08.2018VWheute
Clark kauft Versi­che­rungs­makler Malburg Clark setzt künftig verstärkt auf Partnerschaften mit Versicherungsmaklern. So hat der digitale …
Clark kauft Versi­che­rungs­makler Malburg
Clark setzt künftig verstärkt auf Partnerschaften mit Versicherungsmaklern. So hat der digitale Versicherungsmanager nun den Makler Malburg übernommen. "Mit der Akquisitionsstrategie verstärken wir unser bisheriges erfolgreiches Wachstum…
19.07.2018VWheute
Nach Getsafe versucht es 1822­di­rekt nun mit Clark Der Robo-Adviser Clark hat kürzlich seine Partnerschaft mit der ING-DiBa verloren. Den exklusiven …
Nach Getsafe versucht es 1822­di­rekt nun mit Clark
Der Robo-Adviser Clark hat kürzlich seine Partnerschaft mit der ING-DiBa verloren. Den exklusiven Zugang zu neun Millionen Bankkunden hat nun der französische Versicherer Axa. Das Frankfurter Start-up hat jedoch schnell einen …
02.07.2018VWheute
"Der Tages­re­port gehört zum festen Morgen­ri­tual" VWheute feiert seinen fünften Geburtstag. Und da wir diesen natürlich nicht ganz alleine begehen …
"Der Tages­re­port gehört zum festen Morgen­ri­tual"
VWheute feiert seinen fünften Geburtstag. Und da wir diesen natürlich nicht ganz alleine begehen wollen, haben wir führende Branchenheads dazu eingeladen, mitzufeiern. Doch statt Sekt und Häppchen haben wir mal nachgefragt, was…
Weiter