Unternehmen & Management

MLP schließt Trennung von Bank und Maklern ab

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Wieslocher Finanzdienstleister MLP hat aufsichtsrechtlich regulierte Bankgeschäft nun auch formaljuristisch vom Maklergeschäft getrennt. Wie der Konzern am Freitag bekanntgab, sollen Immobilienfinanzierungen der MLP Banking AG künftig auch über Interhyp/ProHyp vermittelt werden. Mit der neuen Konzernstruktur soll laut MLP die Basis für weitere Kooperationen geschaffen werden.
Nach Unternehmensangaben wird das Bankengeschäft demnach künftig über die neue MLP Banking AG betrieben. Das Maklergeschäft erfolgt über die ebenfalls neue MLP Finanzberatung. Mit der Neuausrichtung der Konzernstruktur will MLP nach eigenen Angaben 75 Mio. Euro freie aufsichtsrechtliche Eigenmittel bis 2021 heben.
Zudem sollen künftig auch Immobiliendarlehen der MLP Banking AG künftig auch über die Vermittler von Interhyp/ProHyp angeboten werden. "Die Zusammenarbeit ist ein erster wichtiger Schritt für uns, um mit unserem Bankangebot neue Geschäftsfelder zu erschließen", sagt Reinhard Loose, Finanzvorstand der MLP SE. (vwh/td)
Bildquelle: MLP
MLP
Auch interessant
Zurück
12.07.2019VWheute
HDI: Cyber­po­licen sind bei den Maklern ange­kommen Cyberpolicen scheinen bei den Maklern immer mehr akzeptiert zu werden. Laut aktueller HDI-Umfrage…
HDI: Cyber­po­licen sind bei den Maklern ange­kommen
Cyberpolicen scheinen bei den Maklern immer mehr akzeptiert zu werden. Laut aktueller HDI-Umfrage haben sich bereits 80 Prozent der Makler bereits mit dieser Thematik beschäftigt. Zudem sprechen rund zwei Drittel der Makler …
26.06.2019VWheute
Maklern fehlt es immer noch an geeig­neten Nach­fol­gern Noch immer haben zahlreiche Maklerbetriebe in Deutschland ein Nachfolgeproblem. Laut einer …
Maklern fehlt es immer noch an geeig­neten Nach­fol­gern
Noch immer haben zahlreiche Maklerbetriebe in Deutschland ein Nachfolgeproblem. Laut einer aktuellen Analyse der Versicherungsforen Leipzig ist ein Drittel der Makler derzeit auf den Verkauf des eigenen Betriebes angewiesen…
24.06.2019VWheute
Gene­rali schließt Cloud-Part­ner­schaft mit Google Die Generali will künftig gemeinsam Google Versicherungspolicen entwickeln. Dazu hat der …
Gene­rali schließt Cloud-Part­ner­schaft mit Google
Die Generali will künftig gemeinsam Google Versicherungspolicen entwickeln. Dazu hat der italienische Versicherungskonzern Medienberichten zufolge eine strategische Cloud-Partnerschaft mit dem Technologieriesen geschlossen.
07.05.2019VWheute
Inter schließt 2018 mit dickem Gewinn­plus ab Die Inter Versicherungsgruppe hat das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem satten Gewinnplus von 10,6 …
Inter schließt 2018 mit dickem Gewinn­plus ab
Die Inter Versicherungsgruppe hat das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem satten Gewinnplus von 10,6 Prozent auf 33,8 Mio. Euro (VJ: 30,6) abgeschlossen. Bei den Bruttobeitragseinnahmen verzeichnete der Mannheimer Versicherer nach …
Weiter