Köpfe & Positionen

Zurich holt früheren Generali-Vorstand Utecht

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Zurich Deutschland hat einen neuen Mann der Zahlen: Torsten Utecht (49) wird zum 1. April 2018 neuer Finanzvorstand. Er folgt damit auf Carlos Schmitt, der das Unternehmen im kommenden Jahr nach über vierzehnjähriger Zugehörigkeit verlassen und in den Ruhestand gehen wird. Der neue CFO kommt von der Generali.
Mit der Personalie hat der Aufsichtsrat die dann entstehende Vakanz durch Schmitts Abgang vorab gefüllt. Utecht wird bereits zum 1. Januar 2018 in den Vorstand der Zürich Beteiligungs-AG berufen - zunächst ohne Ressortverantwortung. Der Diplom-Volkswirt und -Kaufmann soll sich "schrittweise in sein neues Verantwortungsgebiet einarbeiten". Zuletzt war bei der Generali als Finanzvorstand tätig.
"Als Mitglied des Vorstandsteams der Zürich Beteiligungs-AG wird er dazu beitragen, dass wir unseren Weg zu stärkerer Kundenorientierung, konsequenterer Simplifizierung und mehr Innovationen erfolgreich weiter gehen werden", sagt Marcus Nagel Vorstandsvorsitzender von Zurich in Deutschland. "Carlos Schmitt danke ich ausdrücklich für seine hervorragende Arbeit in unserem Vorstandsteam und sein langjähriges großes Engagement für die Zurich Gruppe Deutschland."
Der neue Mann schied bereits im April bei der Generali aus. Zum Abschied gab es warme Worte vom Unternehmen, aber hinter vorgehaltener Hand auch Stimmen, dass der Abschied mit dem (geplanten) Umbau der Generali zusammenhängen würde. Ab dem Jahr 2018 kann Utecht sein Können bei der Zurich beweisen. (vwh/mv)
Bild: Torsten Utecht (Quelle: Zurich)
Zurich · Vorstand · Generali · CFO
Auch interessant
Zurück
28.02.2019VWheute
Allianz Deutsch­land holt im Sach­ge­schäft auf - de la Viña rückt an die Spitze des Finanz­res­sorts Die Deutschlandtochter der Allianz scheint …
Allianz Deutsch­land holt im Sach­ge­schäft auf - de la Viña rückt an die Spitze des Finanz­res­sorts
Die Deutschlandtochter der Allianz scheint wieder bessere Geschäfte zu machen. So stiegen die Beitragseinnahmen im vergangenen Jahr deutlich um 5,5 Prozent auf 36,4 Mrd.. Euro …
12.11.2018VWheute
HSBC Insurance holt Mark Wang als neuen CIO Mit sofortiger Wirkung ist Mark Wang der Chief Investment Officer der HSBC Insurance. Sein Fokus wird bei …
HSBC Insurance holt Mark Wang als neuen CIO
Mit sofortiger Wirkung ist Mark Wang der Chief Investment Officer der HSBC Insurance. Sein Fokus wird bei den Anlagen der Lebensversicherer der HSBC liegen. Wang soll in Zukunft eng mit dem HSBC Global Asset Management zusammenarbeiten.
02.10.2018VWheute
Lampe & Schwartze holt Böhm in die Geschäfts­lei­tung Matthias Böhm (49) tritt mit Wirkung zum 1. Oktober als Mitglied der Geschäftsleitung bei …
Lampe & Schwartze holt Böhm in die Geschäfts­lei­tung
Matthias Böhm (49) tritt mit Wirkung zum 1. Oktober als Mitglied der Geschäftsleitung bei der Lampe & Schwartze KG ein. Er wird er für den Geschäftsbereich Broking verantwortlich zeichnen und dort im Bereich …
03.09.2018VWheute
Anja West­er­hoff wird CFO bei der Allianz SE Rein­surance Branch Asia Pacific Eine Änderung im Asiengeschäft der Allianz: Anja Westerhoff wurde zur …
Anja West­er­hoff wird CFO bei der Allianz SE Rein­surance Branch Asia Pacific
Eine Änderung im Asiengeschäft der Allianz: Anja Westerhoff wurde zur neuen CFO der Allianz SE Reinsurance Branch Asia Pacific ernannt. Ihre Ernennung hat zieht einen weiteren Wechsel nach sich, der …
Weiter