29.11.2017Märkte & Vertrieb

PKV-Ranking: Die besten Krankenversicherer im Überblick

Von VW-RedaktionVW heute
Die Zukunft der privaten Krankenversicherer steht seit der jüngsten Debatte um die Bürgerversicherung wieder auf der politischen Tagesordnung. Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) hat nun die privaten Krankenversicherungsanbieter genauer unter die Lupe genommen. Testsieger ist die R+V Krankenversicherung mit der Bestnote 1,3.
So hat das IVFP insgesamt 33 private Krankenversicherer anhand von 23 Kriterien mit maximal 210 Punkten untersucht, darunter nach den Qualitätsbereichen Stabilität, Sicherheit, Ertragskraft und Markterfolg. Dabei wurden nach Angaben des IVFP nur die Werte herangezogen, die sich aus den Zahlenwerken der Krankenversicherungsunternehmen bzw. dem Konzernbericht sowie aus öffentlich zugänglichen Quellen (Geschäftsbericht, Bafin-Berichte) herauslesen lassen.
Zudem spielte auch die Unternehmensqualität eine entscheidende Rolle, so das IVFP weiter. Demnach sei nur ein wirtschaftlich gesundes Unternehmen mit einer professionellen Kapitalanlagepolitik in der Lage, mögliche Beitragsanpassungen in moderater Form an seine Kunden weiterzugeben. "Es nützt Kunden nichts, ein Spitzenprodukt zu kaufen, das die Erwartungen langfristig nicht hält", kommentiert Axel Meder, Versicherungsmathematiker und Mitglied des fachlichen Beirats des IVFP. (vwh/td)
Bild: Qualität siegt (Quelle: Jürgen Jotzo / www.pixelio.de / PIXELIO)
PKV · Ranking · R+V · private Krankenversicherer · IVFP
VW-Redaktion