Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
17.11.2017

Schlaglicht

Märkte & Vertrieb

17.11.2017Versicherer wollen Planeten heilen
Die Versicherungsbranche macht sich Gedanken um den Planeten. Das geht aus einem Bericht einer NGO hervor, die die 25 größten Versicherer zu ihren Klimazielen befragt hat. Unter anderem die Allianz, Axa und die Munich Re finden sich unter den zu lobenden. VWheute hat nach den Gründen des Ausstiegs und dem ökologischen Gewissen gefragt.
Die Versicherungsbranche macht sich Gedanken um den Planeten. Das geht aus einem Bericht einer NGO …
17.11.2017München ist das Herz der Insurtech-Szene
München als "globaler Knotenpunkt der digitalen Versicherungswirtschaft": Nichts weniger als das "Silicon Valley der Assekuranz" will der vor wenigen Monaten ins Leben gerufene InsurTech Hub Munich werden. Diesem Ziel sind die Gründer der Initiative mit der erstmaligen Ausrichtung der DIA 2017 einen großen Schritt näher gekommen. VWheuteTV stellt die besten Ideen vor.
München als "globaler Knotenpunkt der digitalen Versicherungswirtschaft": Nichts weniger als das …
17.11.2017Versicherungsprodukte der Woche
Treten Sie näher, es gibt viel zu sehen. Liebe Vermittler, auch diese Woche hat die Redaktion von VWheute wieder ein Sammelsurium neuer Produkte, Fakten und Interessantem aus der Welt der Versicherungsbranche für Sie zusammengetragen. Heute unter anderem mit einer digitalen Unterschrift und einer Auto-Inhaltsversicherung. Viel Spaß beim lesen und lernen über die neuen Trends.
Treten Sie näher, es gibt viel zu sehen. Liebe Vermittler, auch diese Woche hat die Redaktion von …

Politik & Regulierung

17.11.2017Milliardenentschädigung nach Ölpest in Spanien
Rund 15 Jahre nach dem Untergang des Öltankers "Prestige" vor der spanischen Nordwestküste hat die spanische Justiz nun eine Entschädigung von mehr als 1,6 Mrd. Euro festgelegt. Den größten Anteil soll demnach der spanische Staat erhalten. Frankreich soll nach Entscheidung des zuständigen Gerichtes A Coruña mit 61 Mio. Euro entschädigt werden, die Region Galicien mit 1,8 Mio. Euro.
Rund 15 Jahre nach dem Untergang des Öltankers "Prestige" vor der spanischen Nordwestküste hat die …
17.11.2017Erneute Schlappe für Bausparkasse
Die Landesbausparkasse (LBS) Südwest darf ihren Kunden nicht vorzeitig kündigen, wenn diese innerhalb von 15 Jahren nach Vertragsbeginn kein Darlehen in Anspruch nehmen. Das entschied das Stuttgarter Landgericht und verbot eine Kündigungsklausel, die sich in manchen LBS-Verträgen befand. Es ist das zweite Urteil gegen eine Bausparkasse wegen unwirksamer Klauseln seit September.
Die Landesbausparkasse (LBS) Südwest darf ihren Kunden nicht vorzeitig kündigen, wenn diese …
17.11.2017BGH: Riester-Verträge zählen nicht bei Privatinsolvenz
Bei Privatinsolvenzen werden üblicherweise alle Vermögenswerte verwertet, um die Forderungen der Gläubiger zu bedienen. Allerdings sind Riester-Verträge bei Privatinsolvenzen tabu, sofern die vom Schuldner erbrachten Beiträge auch vom Staat gefördert werden. Dies hat der Bundesgerichtshof (BGH) am Donnerstag in Karlsruhe entschieden (Az.: IX ZR 21/17).
Bei Privatinsolvenzen werden üblicherweise alle Vermögenswerte verwertet, um die Forderungen der …

Unternehmen & Management

Köpfe & Positionen

17.11.2017Rieß ist aus dem Rennen als Börsenchef
Es sollte nicht sein – nach Informationen einer großen deutschen Zeitung ist das Rennen um die Nachfolge von Carsten Kengeter als Chef der Deutschen Börse gelaufen. Der neue starke Mann wird demnach Theodor Weimer, ehemals Oberhaupt der Münchener Hypo-Vereinsbank. Markus Rieß soll nicht in der ganz engen Auswahl gestanden haben.
Es sollte nicht sein – nach Informationen einer großen deutschen Zeitung ist das Rennen um die …
17.11.2017R+V-Vorstand Weiler tritt in den Ruhestand
Peter Weiler (61), R+V-Holdingvorstand für die Zentralressorts Informationssysteme und Betriebswirtschaft, geht zum 30. Juni 2018 auf eigenen Wunsch in den Ruhestand. Der gebürtige Kölner ist seit 2000 für den Wiesbadener Versicherer tätig. Unter seiner Ägide stellte die R+V unter anderem auf die internationale Rechnungslegung IFRS um. Die Nachfolge für den Diplom-Mathematiker ist nach Unternehmensangaben noch offen.
Peter Weiler (61), R+V-Holdingvorstand für die Zentralressorts Informationssysteme und …
17.11.2017Debeka: Hackquarter ist "mehr eine logische Konsequenz"
Sogenannte Hackathons erfreuen sich in der Versicherungsbranche wachsender Beliebtheit. Heute startet die Debeka mit dem zweiten Hackquarter 2.0 rund um das Thema "Digitalisierung der Versicherungsbranche". VWheute sprach exklusiv mit Vorstandschef Uwe Laue über die Zielsetzungen und über die Frage, ob entsprechende Events mittlerweile zum "guten Ton" gehören.
Sogenannte Hackathons erfreuen sich in der Versicherungsbranche wachsender Beliebtheit. Heute …