Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
16.11.2017

Schlaglicht

Märkte & Vertrieb

16.11.2017Buchtipp: Handbuch der Rückversicherung
Das Geschäft der Rückversicherer war in den vergangenen Jahren nicht gerade von einer Glückssträhne geprägt. Sinkende Gewinne und stagnierende Prämieneinnahmen machen der Branche zunehmend zu schaffen. Für Adrian Halter, Reinsurance Leader Schweiz bei Ernst & Young, ist klar: "Es gibt klare Hinweise, dass die Rückversicherer vor einem langfristigen, strukturellen Wandel stehen und nicht vor einer kurzfristigen Schwankung des Versicherungszyklus". Das neue Handbuch der Rückversicherung soll nun eine profunde Einführung in einen bedeutenden Themenkreis geben.
Das Geschäft der Rückversicherer war in den vergangenen Jahren nicht gerade von einer Glückssträhne…
16.11.2017Mercer gründet eigenen Pensionsfonds
Die Unternehmensberatung Mercer ist ab sofort auch mit einem eigenen Pensionsfonds am Markt vertreten. Damit will das Unternehmen nach eigenen Angaben sein Angebot an externen Versorgungsträgern komplettieren. Demnach sei die Mercer Pensionsfonds AG bereits im Oktober 2017 von Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zugelassen worden.
Die Unternehmensberatung Mercer ist ab sofort auch mit einem eigenen Pensionsfonds am Markt …
16.11.2017DIA München erlebt Boom bei Fintech-Start-ups
Mit rund 1.000 Fach-Besuchern aus aller Welt und mehr als 70 internationalen Ausstellern aus der Insurtech-Gründerszene darf sich die Digital Insurance Agenda (DIA) als vorläufige Jahreshauptversammlung der nach Innovationen und neuen Geschäftsfeldern strebenden Versicherungswirtschaft betrachten. Erst vor knapp vier Monaten gegründet wächst damit der Insurtech Hub Munich schneller als dessen Gründer gehofft hatten.
Mit rund 1.000 Fach-Besuchern aus aller Welt und mehr als 70 internationalen Ausstellern aus der …

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

16.11.2017Baloise kommt nicht vom Fleck
Die Baloise hat in ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres ein Geschäftsvolumen von 7,219 Mrd. Schweizer Franken erzielt. Dies entspricht einem leichten Minus von 0,2 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum, teilte der Schweizer Versicherer am Mittwoch mit. Vor allem im Lebensversicherungsgeschäft verbuchte die Baloise ein deutliches Minus von 1,5 Prozent auf rund 2,872 Mrd. Franken.
Die Baloise hat in ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres ein Geschäftsvolumen von 7,21…
16.11.2017Atradius expandiert nach Bulgarien und Rumänien
Nach neuen Standorten in Südkorea und Afrika expandiert der Kreditversicherer Atradius nach Osteuropa. "Bulgarien und Rumänien gehören zu den interessantesten Wachstumsmärkten Europas und bieten viel Potenzial. Vor diesem Hintergrund ist die Stärkung unserer Präsenz vor Ort ein konsequenter Schritt unserer globalen Expansionsstrategie", sagt Andreas Tesch, Chief Market Officer von Atradius.
Nach neuen Standorten in Südkorea und Afrika expandiert der Kreditversicherer Atradius nach …
16.11.2017Greco: "Erfolgsmuster stimmt uns zuversichtlich"
Die Zurich sieht sich auf einem guten Weg, die selbst gesteckten Finanzziele für die Jahre 2017 bis 2019 zu erreichen. "Trotz schwieriger Marktbedingungen haben wir unser Geschäft weiterhin ausgebaut, unsere zugrundeliegende Leistung verbessert und unseren Ansatz für den Kundenservice fundamental verändert", betont Zurich-Vorstandschef Mario Greco auf dem Investorentag.
Die Zurich sieht sich auf einem guten Weg, die selbst gesteckten Finanzziele für die Jahre 2017 bis…

Köpfe & Positionen

16.11.2017"Garantien taugen nicht für die Altersvorsorge"
Das Frankfurter Start-up Deutsche Pensexpert spart nicht mit großen Worten: "Versicherungen mit Garantien und private Vorsorgemodelle wie Riester taugen nicht mehr für die Altersvorsorge", erklärt Thomas Haßlöcher, Beirat der Deutsche Pensexpert GmbH, an der Einweihungsfeier des neuen Hauptsitzes in Frankfurt am Main. Eine Alternative stehe aber bereit.
Das Frankfurter Start-up Deutsche Pensexpert spart nicht mit großen Worten: "Versicherungen mit …
16.11.2017Seitz: "bAV hat Nachholbedarf"
Alles besser macht das BRSG. Das glaubt scheinbar Ralph Seitz, Vorstand der Versicherungskammer Bayern. Gegenüber der SZ erklärt Seitz, dass die bAV gegenüber dem großen Bruder Lebensversicherung einiges aufzuholen hätte, an den 90,8 Mrd. Euro Beitragseinnahmen der deutschen Lebensversicherer hatte die bAV in 2016 nur einen Anteil von 18 Prozent gehabt.
Alles besser macht das BRSG. Das glaubt scheinbar Ralph Seitz, Vorstand der Versicherungskammer …
16.11.2017Haensler leitet Strategisches Kundenmanagement bei R+V
Magnus Haensler (46) hat zum 15. November 2017 die Leitung des Strategischen Kundenmanagements bei der R+V Versicherung übernommen. Das neu geschaffene Ressort soll dafür Sorge tragen, dass die Kundenmeinung bei allen Prozessen gehört wird. Der Medien- und Politikwissenschaftler war vor seinem R+V-Engagement unter anderem bei der Ergo, Zurich und Allianz beschäftigt.
Magnus Haensler (46) hat zum 15. November 2017 die Leitung des Strategischen Kundenmanagements bei …